Gedenk- und Trostfeier „Licht im Dunkel“

„Licht im Dunkel“ – unter diesem Motto lädt der Christliche Hospizdienst Dresden e.V. mit Unterstützung der Stiftung Frauenkirche zu einer Gedenk- und Trostfeier für Trauernde ein. Die Feier findet statt am Montag, dem 27. November, um 19.30 Uhr, in der Unterkirche der Dresdner Frauenkirche, Eingang F.  
Freitag, 17.11.2017

„Schmochtitzer Bühne“ mit Elazar Benyoëtz und Kolja Lessing

Das Bischof-Benno-Haus lädt im Rahmen der „Schmochtitzer Bühne“ am Buß- und Bettag – 22. November 2017 – zu einer Lesung mit Elazar Benyoëtz ein. Umrahmt wird die Lesung von Prof. Kolja Lessing, dem bekannten Geiger und Pianisten. Beginn: 17 Uhr. 
Donnerstag, 16.11.2017

Gottes Segen für Große und Kleine

In einer kleinen Feier segnete Pfarrer Thaddäus Posielek gestern Abend, 15. November, die Räume der Bunten Kirche Neustadt in Dresden. Mit dabei auch einige Kinder und Eltern der "Gruppe Alpha" zusammen mit den Hauptamtlichen sowie Vertretern des Bistums und des Pfarrgemeinderates. 
Donnerstag, 16.11.2017

"Macht hoch die Tür"

Als musikalischer Kalender begleiten Buch und CD mit 25 beliebten Adventsliedern und ihren spannenden Liedgeschichten durch die stille Zeit. Zu hören sind unter anderem "Wachet auf, ruft uns die Stimme", "Es kommt ein Schiff, geladen" oder "Tochter Zion", jeweils interpretiert von den Dresdner Kapellknaben, Voxaccord oder Hansjürgen Scholze an der Dresdner Silbermannorgel. Erhältlich ist dieser Adventskalender u.a. in der Dresdner St.-Benno-Buchhandlung. Mehr dazu beim St. Benno-Verlag... 
Donnerstag, 16.11.2017

Seltene Telemannkantate wird aufgeführt

Im Rahmen der Reihe "Musik in St. Martin" werden am Buß- und Bettag in der Dresdner katholischen Kirche St. Martin (ehemalige Garnisonkirche, Stauffenbergallee 9h) Trauerkantaten von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach zu Gehör gebracht. 
Donnerstag, 16.11.2017

"Nacht der Lichter" in Chemnitz

Zu einer "Nacht der Lichter“ - einem großen ökumenischen Taizégebet - sind alle Interessierten und alle, die schon in Taizé waren oder sich für die Fahrt zum Europäischen Jugendtreffen mit den Brüdern aus Taizé in Basel informieren möchten, am Sonnabend, 25. November, um 19 Uhr in die Chemnitzer evangelische St. Markuskirche auf dem Sonnenberg eingeladen.  
Donnerstag, 16.11.2017

Kapellenweihe im Malteser Krankenhaus in Kamenz

Bis auf den letzten Platz besetzt war der kleine Andachtsraum des Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz, als Bischof Heinrich im Rahmen einer Heiligen Messe den Andachtsraum zur Kapelle erhob und weihte. „Größe ist nicht entscheidend, sondern der tägliche Gebrauch eines Raumes. Durch die Segnung wird ein profaner Raum zu einem sakralen“, so der Bischof. 
Mittwoch, 15.11.2017

Mit dem Fahrrad durch erinnerte Geschichte

Am vergangenen Sonntag, 12. November, trafen sich an der Dresdner Kreuzkirche Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen. Sie alle einte das Fahrrad und die Hoffnung, die Erinnerung an die ermordeten Juden und Jüdinnen ihrer Stadt durch eine Radtour wach zu halten, die seit 26 Jahren von der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit und Partnern organisiert wird. 
Mittwoch, 15.11.2017

Ökumenische Andacht mit Bundespräsident in der Frauenkirche

An einer Ökumenischen Andacht in der Frauenkirche hat heute Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teilgenommen. Gestaltet wurde die Andacht von Landesbischof Rentzing, Bischof Timmerevers und Frauenkirchenpfarrerin Behnke. Anschließend entzündete der Bundespräsident ein Gebetslicht am alten Turmkreuz. 
Dienstag, 14.11.2017

Leipziger Pfarrei St. Georg sucht Pfarrsekretär/in

Die Pfarrei St. Georg in Leipzig-Gohlis sucht ab sofort eine/n Sekretär/in (Beschäftigungsumfang 100 %). Zu den Aufgaben gehören unter anderem Korrespondenz, das Erstellen von Aktenvermerken und Protokollen, das Führen des Terminkalenders für die Pfarrei, Homepage- und Datenbank-Pflege sowie Rechnungsbearbeitung und Rendantur. 
Montag, 13.11.2017

Katholikenrat diskutiert über die Zukunft des Bistums

Gemeinsam mit Bischof Heinrich Timmerevers diskutierten rund dreißig Delegierte aus den Gemeinden, Verbänden und christlichen Gemeinschaften des Bistums bei der Herbstvollversammlung des Katholikenrates am vergangenen Wochenende im “Bischof-Benno-Haus” das Schreiben der Bischofskonferenz zur Erneuerung der Pastoral. Weiteres Schwerpunktthema war die Rolle der Christen in Gesellschaft und Politik. 
Montag, 13.11.2017

Wechselburger Samstag: Überlegungen zum lebendigen Umgang mit der Heiligen Schrift

Zu einem Wechselburger Samstag wird am 18. November eingeladen. Das Thema des Tages lautet „'Verstehst du auch, was du liest?' (Apg 8,30); Überlegungen zum lebendigen Umgang mit der Heiligen Schrift". Durch den Tag führen Professorin Dr. Maria Häusl aus Dresden und Benediktinerfrater Victor Lossau vom Kloster Wechselburg. 
Samstag, 11.11.2017

Leipzig: Komponist Mark Andre erhält den „Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken“

Der deutsch-französische Komponist Mark Andre erhält den „Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken“. Bei einer feierlichen Preisverleihung am 27. November in der Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig wird der mit 25.000 Euro dotierte Preis für herausragende künstlerische und kulturelle Leistungen übergeben. Anmeldungen zur Teilnahme an der Preisverleihung sind noch möglich... 
Freitag, 10.11.2017

150 Jahre Kolpingsfamilie in Bautzen

Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Bautzen feiern gemeinsam mit Gästen und Gemeindemitgliedern anlässlich des 150. Stiftungsfests am 18. November einen Festgottesdienst mit Bischof Heinrich Timmerevers im St.-Petri-Dom. Dieses Jubiläum veranlasst zu einem kleinen Rückblick auf die Geschichte des Gesellenvereins in Bautzen... 
Freitag, 10.11.2017

Herausfordernder Dienst am Menschen

Am 9. November traf Bischof Heinrich Timmerevers im Bischöflichen Ordinariat mit den Krankenhausseelsorgerinnen und -seelsorgern des Bistums zusammen. Er würdigte ihre Arbeit als Herausforderung, da sie sich dieser Aufgabe täglich neu stellen und so ein konkretes Zeugnis für die lebensstärkende Kraft des Evangeliums geben.  
Donnerstag, 09.11.2017

Alle sind "Erster Preis"-Träger

Die Caritas-Stiftung im Bistum Dresden-Meißen hat am 7. November zum vierten Mal den Sozialpreis verliehen. Die Ehrung nahm Schirmherr Bischof Heinrich Timmerevers im Dresdner Haus der Kathedrale vor. Der Hauptpreis ging an das Jugendhilfezentrum des Caritasverbandes Dresden für das Rumänienprojekt „Sozial – ich bin dabei“. 
Mittwoch, 08.11.2017

Stellenausschreibung: Haus HohenEichen sucht Haushalts-, Service- und Küchenassistenz

Das Exerzitienhaus HohenEichen in Dresden sucht zum 1. Januar 2018 eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in für die Tätigkeit in Haushalt, Service und Küche mit einem geringfügigen Beschäftigungsumfang (ca. 40 Stunden/Monat). Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehören unter anderem hauswirtschaftliche Arbeiten, das Reinigen der Zimmer und Mithilfe beim Zubereiten von Mahlzeiten. 
Dienstag, 07.11.2017

Zwickauer Gymnasium legt Fundamente für junge Menschen

Am 3. November feierten Schüler, Lehrer und Gäste im Peter-Breuer-Gymnasium in Zwickau mit Bischof Heinrich und Bischof emeritus Joachim einen neuen Anbau ihrer Schule. Rund drei Millionen kosteten der Erweiterungsbau und die Sanierung von 560 Quadratmetern im Altbau. Entstanden sind ein großzügiges Foyer, neue Unterrichtsräume, ein geräumiger Speisesaal und eine Dachterrasse, alles modern, hell und freundlich. 
Dienstag, 07.11.2017

Ikone für Bischof Heinrich Timmerevers

Mitarbeitende des Bischöflich Münsterschen Offizialates in Vechta haben am Wochenende im Rahmen einer privaten Fahrt eine Ikone nach Dresden gebracht. Die Ikone ist das Geschenk der Dienstgemeinschaft des Offizialates zu Heinrich Timmerevers' Abschied aus dem Oldenburger Land. Seit August 2016 ist der frühere Münsteraner Weihbischof nun Bischof von Dresden-Meißen. 
Dienstag, 07.11.2017

"Lehr' mich den Weg zum Leben..."

Unter dem Motto "Lehr' mich den Weg zum Leben..." lädt die Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) alle Interessierten am Buß- und Bettag, 22. November, zu einem Besinnungstag ins Haus HohenEichen (Dresdner Str. 73) ein. Der Besinnungstag beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 17 Uhr. - Interessierte sollten sich bis spätestens 11. November anmelden. 
Sonntag, 05.11.2017

Innenrenovierung der Basilika Heilig Kreuz in Wechselburg

In gut einem Jahr wird sie 850 Jahre alt: am 12. November 1168 wurde die Kirche Heilig Kreuz in Wechselburg geweiht. Als romanische Basilika ist sie weit über die Region hinaus bekannt, nicht zuletzt durch den Lettner, der die Apsis vom Kirchenschiff trennt. Doch genau dieser Lettner ist derzeit nicht zu sehen, sondern komplett in Holz eingehaust - denn der Kirchenraum wird neu gestrichen. 
Freitag, 03.11.2017


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz