Holy Hour in der Propstei Leipzig

Am Freitag, 25. August, wird die Propsteikirche in Leipzig mit einer besonderen Atmosphäre aus Musik, Gebet und Kerzenlicht für alle offenstehen – von 19 bis 23 Uhr. Zur "Holy Hour" (früher "Nightfever") wird unter anderem die Leipziger Sängerin Naemi Kowalewskyeinen Teil der Anbetungszeit mit Ihren Liedern untermalen.  
Mittwoch, 23.08.2017

AUS: Zeit riskieren

Eine Auszeit in der Sächsischen Schweiz nahmen sich die Teilnehmer des Outdoor-Wochenendes der Bistumsjugend vom 18. bis 20. August nahe Porschdorf, um dort gemeinsam zu klettern, den Sonnenaufgang auf dem Gipfel zu erleben und einfach Zeit zu haben. Kletterbegeisterte und –interessierte Jugendliche und junge Erwachsene nahmen teil.  
Mittwoch, 23.08.2017

„ohne Widerrede unser größter Kirchenkomponist“

Beiträge des internationalen Symposiums zum 300. Geburtstag von Gottfried August Homilius (1714-1785) sind jetzt als Buch erschienen. Homilius war unter den Kantoren und Organisten an den (evangelischen) Dresdner Stadtkirchen der wohl bedeutendste Komponist. Seine Musik fand unter den Zeitgenossen, aber auch in den folgenden Generationen Aufmerksamkeit. 
Mittwoch, 23.08.2017

Familientag mit Schulanfänger-Gottesdienst

Seit zwei Wochen läuft die Schule wieder. Aus diesem Anlass werden in den Grünauer christlichen Gemeinden am Sonntag, 27. August, alle Schulkinder und vor allem alle Erstklässler besonders gesegnet. Dies geschieht beim ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Martin. Anschließend findet ein Familientag statt unter dem Motto „Mit allen Sinnen auf dem Weg“. 
Dienstag, 22.08.2017

"Deine Farben sind das Leben"

"Deine Farben sind das Leben" - unter diesem Titel lädt die Dekanatskinderseelsorge Zwickau zusammen mit Pfarrer Winfried Kuhnigk, dem Bistumsministrantenseelsorger, am Sonnabend, 2. September, alle Kinder, die in Gottesdiensten mithelfen und mitgestalten oder daran Interesse haben, nach Kirchberg ein (Katholische Pfarrei "Maria, Königin des Friedens", Neumarkt 23).  
Montag, 21.08.2017

„Ehe.Wir.Heiraten“

Wer heiraten will, muss an die unterschiedlichsten Dinge denken: die Location für die Feier, die Gästeliste, das Kleid und der Anzug, die Kirche und der Pfarrer,... Idealerweise soll es trotzdem hin und wieder Zeit zu zweit geben und die eigene Beziehung nicht zu kurz kommen. Die App „Ehe.Wir.Heiraten“ der katholischen Kirche will die Paare unterstützen und begleiten. 
Montag, 21.08.2017

Verkauf der alten Leipziger Propsteikirche ist abgeschlossen

Grundstück und Gebäude der ehemaligen Leipziger Propsteikirche sind endgültig verkauft. Nachdem schon im Oktober des vergangenen Jahres der Kaufvertrag unterschrieben wurde, folgte nun mit der Zahlung des Kaufpreises der Abschluss des Verkaufs. Über den Käufer und die Kaufsumme wurde im Vertrag Stillschweigen vereinbart. 
Montag, 21.08.2017

Gedenkgottesdienst zum 75. Todestag der seligen Dresdner Märtyrer

1999 sprach Papst Johannes Paul II. fünf polnische Jugendliche aus Poznań selig, die in Dresden - in der Richtstätte am Münchner Platz - 1942/1943 hingerichtet wurden. Zum Gedenken an ihren 75. Todestag findet am Donnerstag, 24. August, um 18 Uhr, im Innenhof der Gedenkstätte am Münchner Platz ein Gedenk-Gottesdienst statt, der von Schülerinnen und Schülern des St. Benno-Gymnasiums Dresden gestaltet wird. 
Montag, 21.08.2017

Konzert in der Hubertusburger Schlosskapelle

Johann Adolph Hasse kommt nach Wermsdorf zurück. Zumindest für einen kleinen Teil seiner Werke gilt das bei dem Konzert, das das Thomasius Consort am Sonntag, 27. August, um 16 Uhr in der Schlosskapelle Wermsdorf geben wird. 
Freitag, 18.08.2017

"Suche Frieden und jage ihm nach!"

Es ist wieder soweit: Die nächste internationale Ministrantenwallfahrt steht vor der Tür. Vom 29. Juli bis 04. August 2018 pilgern Ministrantinnen und Ministranten aus aller Welt nach Rom – um ihren Glauben zu feiern und Papst Franziskus live zu sehen, aber auch, um die Ewige Stadt mit all ihren Facetten zu erleben. - Bereits jetzt gibt es erste Informationen zur Wallfahrt. 
Freitag, 18.08.2017

Stellenausschreibungen: Sorb. Referent(in) Kinderseelsorge und sorb. Referent(in) Jugendseelsorge in Räckelwitz

Das Bistum Dresden-Meißen sucht für den sorbischen Teil des Dekanats Bautzen ab Dezember 2017 eine(n) Referentin/Referenten Jugendseelsorge mit einem Beschäftigungsumfang von 100% (Mutterschutzvertretung). - Das Bistum Dresden-Meißen sucht außerdem für den sorbischen Teil des Dekanats Bautzen ab sofort eine(n) Referentin/Referenten Kinderseelsorge mit einem Beschäftigungsumfang von 100% (Krankheitsvertretung). - Bewerbungsschluss: jeweils 5. September 2017. 
Donnerstag, 17.08.2017

Eine kinder- und jugendpastorale Vision für das Winfriedhaus entwickeln

Am 15. August hat sich die neu gegründete AG Sanierung Winfriedhaus in Dresden zu ihrer konstituierenden Sitzung getroffen. Aufgabe der vom Bischof eingesetzten Arbeitsgruppe ist es, eine kinder- und jugendpastorale Konzeption für das Winfriedhaus zu entwicklen. Auf deren Grundlage sollen räumliche und bauliche Sanierungs-Anforderungen formuliert werden. 
Donnerstag, 17.08.2017

„Brannte uns nicht das Herz unterwegs …“

Zu einem Wochenende für Ehepaare lädt die Familienpastoral im Bistum Dresden-Meißen für den 22. bis 24. September 2017 in die Familienferienstätte St. Ursula ein. Unter dem Titel „Brannte uns nicht das Herz unterwegs…“ sollen die Paare Zeit zum Innehalten und zum Miteinandersprechen finden. Sie erhalten die Möglichkeit, neue Impulse aufzunehmen und die Spuren Gottes „unterwegs“ zu entdecken. 
Donnerstag, 17.08.2017

Elisabeth von Thüringen - Vorbild für mich?

Wie lebte Elisabeth von Thüringen? Und welche Anregungen kann sie mir als getaufter Christin, als getauftem Christ heute noch geben? Was bedeutet es konkret im Alltag, getauft zu sein? Diesen Fragen gingen 54 Kinder und Jugendliche sowie zwölf Gruppenleiterinnen und -leiter bei der diesjährigen Kinderfußwallfahrt von Dresden nach Mariaschein in der letzten Ferienwoche nach. 
Mittwoch, 16.08.2017

Domkapitular Bernhard Dittrich spricht über "Papst Franziskus und die Ökumene"

Im nächsten "Ökumenischen Gespräch" am Donnerstag, 31. August, um 19.30 Uhr in Schloss Thammenhain spricht Pfarrer Dr. Bernhard Dittrich aus Meißen über „Papst Franziskus und die Ökumene“.  
Mittwoch, 16.08.2017

Sächsische Kandidaten zur Bundestagswahl streiten um die gerechte Gesellschaft

„Wählt Menschlichkeit!“ - Unter diesem Titel diskutieren am Freitag, 15. September, in Dresden sächsische Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl über Herausforderungen von Sicherheit, sozialer Gerechtigkeit und Wohlstand. Eine Veranstaltung der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen, der Caritasverbände in Dresden sowie der Initiative „80 Prozent für Deutschland“ der FAZ. 
Dienstag, 15.08.2017

Schulabteilung sucht Referent/in für Personal

Das Bistum Dresden-Meißen sucht im Zuge einer Nachbesetzung für die Abteilung Schulen und Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat in Dresden zum 1. Oktober 2017 eine Referentin / einen Referent für Personal mit einem Beschäftigungsumfang von 50%. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. 
Montag, 14.08.2017

Tauchgang Taizé

Zwischen politischer Brisanz und persönlicher Glaubenserfahrung: An einer vom Vatikan angeregten Themenwoche zu Migration und Flucht in Taizé nahmen Mitte Juli Jugendliche und junge Erwachsene der Dekanate Chemnitz und Zwickau sowie deren Freunde teil. Mittendrin: Klara Otto. Sie berichtet von ihren Erlebnissen. 
Donnerstag, 10.08.2017

Weckruf für die Demokratie?

Über seine Erwartungen an Politik, Staat und Kirche in der Demokratie spricht Frank Richter am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr in der Katholischen Akademie unseres Bistums. Richter leitete von 2009 bis Anfang dieses Jahres die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung. Seit 1. Februar ist er als Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche tätig.  
Donnerstag, 10.08.2017

Abteilungsleiter/in Personalverwaltung gesucht

Das Bischöfliche Ordinariat in Dresden sucht im Zuge einer Nachbesetzung baldmöglichst die Abteilungsleiterin / den Abteilungsleiter Personalverwaltung. Die Abteilung Personalverwaltung erbringt personalwirtschaftliche Dienstleistungen für ca. 1.000 Abrechnungsfälle des Bistums, der bischöflichen Schulen und der Pfarreien. 
Donnerstag, 10.08.2017

RKW - ein großes Geschenk

Vom 31. Juli bis 4. August fand in Falkenstein die Religiöse Kinderwoche (RKW) statt. 71 Kinder nahmen daran teil. Auf dem Programm: Spielen, Singen, Basteln und thematische Gruppenarbeiten. Gerahmt wurden die Tage jeweils von einem kurzen Morgengebet und einer Abschlussandacht, in der vorgestellt wurde, was am Tag besprochen und gestaltet worden war.  
Mittwoch, 09.08.2017


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz