Podium: "Verantwortete Freiheit"


Dresden, 20.11.2000 (KPI): Die "Unternehmerkultur in postsozialistische Marktwirtschaft" ist Thema einer Podiumsveranstaltung am Freitag, dem 24. November 2000, um 19.30 Uhr in der katholischen Gemeinde St. Josef in Dresden-Pieschen, Rehefelder Str. 51.

Unter Moderation von Dr. Johannes Hintzen werden Edmund Königsmann, Inhaber der St.-Benno-Buchhandlung Dresden, und Christoph Hille, Inhaber einer Druckerei und Verlages in Dresden, zu der Frage Stellung nehmen, wie christlich motivierte Unternehmer mit der vor zehn Jahren erworbenen Freiheit umgehen. Beide Referenten sind Mitglieder des Bundes katholischer Unternehmer (BkU), der die Podiumsdiskussion in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Sachsen (KEBS) veranstaltet. Anlass ist die Übertragung des Gottesdienstes aus der Pfarrei St. Josef am kommenden Sonntag, dem 26.11.2000, im ZDF.

meu





RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz