Sternsinger im Bistum Dresden-Meißen

Dresden, 18.12.2000 (KPI): In einigen der neun Dekanate des Bistums Dresden-Meißen beginnen die Sternsingerinnen und Sternsinger ihre Aktion mit einem gemeinsamen Aussendungsgottesdienst, so in Dresden für die 13 Pfarreien der Stadt und weitere in der Sächsischen Schweiz sowie im Osterzgebirge; gleichfalls in Leipzig für die Stadt und das Umland. Auch viele größere Pfarreien gestalten einen eigenen Aussendungsgottesdienst. Wer den Besuch von Sternsingern wünscht, kann sich in den Pfarreien melden.


Dresden:

Aussendungsgottesdienst für das Dekanat mit Bischof Joachim Reinelt

30.12., 18 Uhr, Kathedrale Dresden

Leipzig:


Aussendung der Sternsinger im Familiengottesdienst

26.12., 10 Uhr, Propstei Leipzig, Emil-Fuchs-Str. 5-7

Dekanatskindergottesdienst mit anschließendem Sternsingen in der Innenstadt

6.1., 10 Uhr, Nikolaikirche

Bautzen:


Aussendung der Sternsinger mit Dompfarrer Georg Hanke

26.12., 9 Uhr, Dom St. Petri Bautzen

Die Bautzener Sternsinger sind Mittwoch, 27.12., Samstag, 30.12., und Samstag, 6.1., jeweils zwischen 14 und 18 Uhr unterwegs.


In einigen Pfarreien wird die Sternsingeraktion ökumenisch gestaltet, z. B. in Pirna.

Pirna



Die Kinder der katholischen Pfarrei St. Kunigunde Pirna treffen sich mit evangelischen Kindern von St. Marien. Gemeinsam sammeln sie wie schon im Vorjahr für ein ganz bestimmtes Projekt: Sie unterstützen die Arbeit des aus Pirna stammenden katholischen Pfarrers Arnold Brack, der in Rio de Janeiro tätig ist. Im Vorjahr kamen rund 8.000 DM zusammen, die das Kindermissionswerk noch um 4.000 DM aufstockte, so dass Pfarrer Brack 12.000 DM für die von ihm betreuten Straßenkinder erhielt. Pfarrer Brack schrieb den Pirnaern, dass er dafür einen Saal bauen kann, in dem die Kinder spielen und Sport treiben können. Außerdem hat er Schulmaterial, Lebensmittel, Kleidung und Spielsachen angeschafft.

Pirna

ökumenische Aussendung:

2.1. 2001, 9.30 Uhr, Pfarrkirche St. Kunigunde, Dr.-Külz-Straße

Die Sternsinger sind unterwegs:

2.-6.1. 2001

Kindergottesdienst zum Abschluss:

7.1.2001, 9.45 Uhr, Pfarrkirche St. Kunigunde

Abschlussandacht :

7.1.2001, 15.30 Uhr, ev. Gemeindezentrum Pirna-Copitz, Schillerstraße.

(Tel. Pfarrei Pirna: (3501/571 01 64)

Dresden



Auch in Dresden/ Schönfeld-Weißig singen und sammeln die evangelischen Kinder der Kirchgemeinde Weißig und die Kinder der katholische Pfarrei St. Hubertus, Dresden-Weißer Hirsch in gemischten Gruppen gemeinsam.

St. Hubertus sendet seine Sternsingerinnen und Sternsinger am 2. Weihnachtsfeiertag um 10 Uhr im Familiengottesdienst aus, der Abschluss ist im 10-Uhr-Sonntagsgottesdienst am 7. Januar. (Tel. 0351/268 33 08)

Zittau



In Zittau werden die Sternsinger der Pfarrei "Mariä Heimsuchung" am 2. Weihnachtsfeiertag im Gottesdienst 10.30 Uhr ausgesandt. Der Abschluss ist am 6. Januar, 17 Uhr vorgesehen.

(Tel. Pfarrei Zittau: 03583/50 09 60)

Freiberg



Freiberg, Pfarrei St. Johannes der Täufer:

Aussendung: 2. Weihnachtsfeiertag, 9.30 Uhr im Gottesdienst

Abschluss: 7.1.,9.30 Uhr ebenfalls im Gottesdienst

(Tel. 03731/2 23 86)

Erstmalig empfängt Ministerpräsident Kurt Biedenkopf die Sternsingerinnen und Sternsinger nach dem Abschluss des Dreikönigssingens. Er hat sie für Montag, den 8. Januar, 16 Uhr in die Staatskanzlei eingeladen.

Homepage der Sternsinger


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz