"Transplantationen - Spenden zum Leben"


Dresden, 20.11.2000 (KPI): Um ethische und medizinische Fragen zur Transplantationsmedizin geht es beim Gesprächsabend der Katholischen Akademie am Donnerstag, 23. November 2000, um 19 Uhr im Haus der Kathedrale in Dresden, Schloßstr. 24.

Prof. Dr. Manfred Wirth, Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie am Universitätsklinikum Dresden, wird dabei zu der Frage Stellung nehmen: "Wie wichtig ist die Organspende und Organtransplantation für Patienten?"

Prof. Dr. Josef Römelt, Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie und Ethik an der Theologischen Fakultät Erfurt, wird "von der Kultur des Schenkens und der Weisheit des Annehmens" sprechen.

meu



link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz