Aussendung der Sternsinger am 29.12. in Dresden

Dresden, 20.12.2001 (KPI): Hunderte von Sternsingern aus dem gesamten Bistum werden am Samstag, dem 29. Dezember, um 14 Uhr vom Dresdner St. Benno-Gymnasium zur Hofkirche ziehen. Um 15 Uhr findet dort zur Eröffnung der 44. bundesweiten Aktion Dreikönigssingen ein Wortgottesdienst mit den Organisatoren, dem Präsidenten des Kindermissionswerkes Msgr. Winfried Pilz, dem BDKJ-Bundespräses Rolf-Peter Cremer und Vertretern des Bistums Dresden-Meißen statt. Im Anschluss daran wird Bischof Joachim Reinelt die ins Gewand der Heiligen Drei Könige gekleideten Kinder und Jugendlichen aussenden, damit sie ihre Sammelaktion für notleidende Kinder beginnen können.

Der Schwerpunkt der Sternsingeraktion liegt in diesem Jahr auf dem Thema Heilen und Gesundheit. Beispielland ist China. Deshalb ist das Motto "Heilende Hände - damit Kinder heute leben können" der Aktion auf Chinesisch vorangestellt. Außer der Hilfe für Kinder in China unterstützt die Aktion weltweit etwa 3000 Projekte.

Die Eröffnung der Sternsingeraktion beginnt mit einem Vorprogramm im St. Benno-Gymnasium, Pillnitzer Straße 39.

Ablaufplan:

10.00 Uhr - 10.30 Uhr gemeinsamer Beginn in der Sporthalle des St. Benno-Gymnasiums

10.30 Uhr - 11.30 Uhr Musical in der Sporthalle und Workshops (1. Runde)

11.30 Uhr - 12.30 Uhr Mittagessen

12.30 Uhr - 13.30 Uhr Musical in der Sporthalle und Workshops (2. Runde)

14 Uhr Zug zur Kathedrale

15 Uhr Gottesdienst in der Kathedrale, anschließend Aussendung

link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz