Das Weltjugendtagskreuz in Dresden am 9.9.04

Am 9. September war das Weltjugendtagskreuz in Dresden zu Gast. Vormittags stand es im St. Benno-Gymnasium im Mittelpunkt von Eucharistiefeier und Andachten. Schülerinnen und Schüler begleiteten das Kreuz dann zum Mittagsgebet in die Kreuzkirche.
Am Abend fand in der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Dresden-Johannstadt ein ökumenischer Gottesdienst mit anschließender Eucharistiefeier statt, an dem viele Jugendliche teilnahmen. Der Abend endete mit dem traditionellen Taiz-Gebet, das rund um das Kreuz stattfand.


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz