Medientag 2006

am 1. April, 10 bis 15.30 Uhr in Bautzen

"Wir sind Papst" -
Kirche in den Schlagzeilen


DAS FALTBLATT ZUM MEDIENTAG ALS PDF-DATEI HERUNTERLADEN (269 KB)...

EIN WERBEPLAKAT ZUM MEDIENTAG ALS PDF-DATEI HERUNTERLADEN (211 KB)...

Hinter den Kulissen: Zu Besuch beim MDR Studio Bautzen.

Aus der Praxis: Medienprofis verraten in Workshops Tipps und Tricks.

Kontakte knüpfen:
Erfahrungen austauschen.



PROGRAMM:

bis 10.00 Uhr:
Ankunft beim MDR Studio Bautzen im "Haus der Sorben" - Postplatz 2, 02625 Bautzen (Anfahrt und Parkplätze: siehe PDF-Datei Faltblatt).

10.00 - 11.30 Uhr:
Führung durch das Sendestudio des MDR Bautzen und Gespräch mit Studioleiterin Bogna Koreng und Redakteur Benno Bilk.
Anschließend Spaziergang zum Katholischen Dompfarramt St. Petri in Bautzen (An der Petrikirche 7).

12.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr:
Workshops (siehe unten) im Dompfarramt. Jede/r Teilnehmer/in kann sich frei für eine der Arbeitsgruppen entscheiden.

15.00 Uhr:
Gemeinsame Abschlussrunde mit den Leitern der
Workshops bei Kaffee und Kuchen.

15.30 Uhr:
Ende des Medientags.



WORKSHOPS:

1. Fotos für Pfarrbrief und Kirchenzeitung:
Was aufs Foto gehört. Grundregeln zum „Knips mit Blitz“. Fotografieren in der Kirche. Zum Recht am eigenen Bild. Ein Grundkurs (eigene Kamera möglichst mitbringen).

mit Rafael Ledschbor, Redakteur Katolski Poso│


2. Internet:
Der schnelle Klick zur Information - was die gute Homepage ausmacht.

mit Robert Schmaler, Webmaster Bistum Görlitz


3. Textsicher:
Pressemitteilungen schreiben und verschicken. Journalisten richtig informieren.

mit Andreas Schuppert, Pressesprecher Bistum Görlitz


4. Schaukasten:
Das Aushängeschild der Pfarrei? Tipps und Tricks zur abwechslungsreichen Gestaltung (Foto vom eigenen Schaukasten möglichst mitbringen).

mit Michael Baudisch, Pressesprecher Bistum Dresden-Meißen


5. Wusy│anje: Cyrkej w rozh│osu
S│owo k dnjej – kreatiwnje a ×iwje p°ihotowaŠ, prawje a derje p°ednjesŠ. Pokiwy k tomu poda

Bogna Korje˝kowa, nawodnica studija MDR w BudyÜinje
(„Das Wort zum Tag“ im sorbischsprachigen Rundfunk – kreativ und lebendig. Tipps von Bogna Koreng, Studioleiterin MDR Bautzen; in sorbischer Sprache)



Herzliche Einladung zum gemeinsamen
Medientag der Bistümer Görlitz & Dresden-Meißen


Für Priester, Ordensleute, haupt- und ehrenamtliche
Mitarbeiter/innen der Pfarreien und Einrichtungen
der Bistümer Görlitz und Dresden-Meißen.

Tagungsbeitrag (inklusive Mittagessen, Kaffee und Material): 8 Euro

Veranstaltet von den Pressestellen der Bistümer Görlitz und Dresden-Meißen.

Anmeldungen mit Angabe des Workshops, an dem Sie teilnehmen möchten, bis 20. März an die Pressestelle des Bistums Dresden-Meißen schicken (Bischöfliches Ordinariat/Pressestelle, Käthe-Kollwitz-Ufer 84, 01309 Dresden) oder per Fax an 0351 / 3364 821. Anmeldungen sind auch per E-Mail möglich: presse@bistum-dresden-meissen.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.
Sie erhalten bis 27. März eine Bestätigung Ihrer Anmeldung.


RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz