Gesungenes Gotteslob zu Weihnachten in der Propstei Leipzig

Die Propsteigemeinde in Leipzig lädt zu ihren festlich gestalteten Weihnachtsgottesdiensten ein: In der Christmette erklingt Mozarts "Krönungsmesse", am 2. Weihnachtstag Charpentiers "Weihnachtsmesse".

Am Heiligen Abend, dem 24. Dezember, feiert die Leipziger Propsteigemeinde ihre Christmette um 22 Uhr in der Nikolaikirche. In diesem Gottesdienst erklingt die "Krönungsmesse" in C-Dur, KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart.

Am 2. Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember, erklingt in der Hl. Messe um 11 Uhr in der Propsteikirche
die "Weihnachtsmesse" von Marc-Antoine Charpentier.
Am gleichen Tag lädt die Propsteigemeinde um 15 Uhr zum Weihnachtsliedersingen in die Propsteikirche ein.

Ausführende sind:
am 24.12. - der Propstei-Chor zu Leipzig und das Orchester der Propsteigemeinde
am 26.12. – der Propstei-Chor zu Leipzig, der Kammerchor, der Kinder- und der Zwergenchor
jeweils unter der Leitung von Kurt Grahl.


link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz