Jugend ist nicht nur Zukunft, sondern auch Gegenwart

Katholische Jugendverbände in Sachsen wählen neue Troika an die Spitze der LAGS

LAGS-LogoDresden, 06.12.2012: Am gestrigen Mittwoch, dem 5. Dezember, trafen sich die Mitgliedsverbände der Landesarbeitsgemeinschaft Katholischer Jugend im Freistaat Sachsen (LAGS) zu ihrer jährlichen Vollversammlung im Haus der Kathedrale in Dresden.
Neben den üblichen verbandlichen Regularien stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Im Amt des Vorstandsvorsitzenden wurde Diözesanjugendseelsorger Pfarrer Ralph Kochinka bestätigt. Mit Katharina Piatza und Christian Domagala wurden zwei erfahrene Insider der Sächsischen Katholischen Jugendverbandsarbeit in die Ämter der ersten und des zweiten Stellvertreters gewählt. Piatza kommt aus dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und repräsentiert die Diözese Görlitz im Vorstand. Domagala ist Jugendbildungsreferent beim Malteser Hilfsdienst und seit Jahren in der Katholischen Jugendverbandsarbeit engagiert.

„Mit dieser Wahl ist die Arbeit der LAGS für die nächsten 3 Jahre in gute Hände gelegt“, äußert sich Alexander Stocker, Landesjugendbildungsreferent in der Geschäftsstelle der LAGS, zufrieden. „Die vielschichtigen Aufgabenfelder und Herausforderungen in der Jugendarbeit können so auch weiter professionell und tatkräftig angegangen werden“, ist sich Stocker sicher.

Neben der Neuwahl wurden Fachthemen wie“ Präventionsarbeit gegen Gewalt und sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen“ und „Schulbezogene Jugendarbeit“ diskutiert und aktuelle Projekte in diesen Bereichen vorgestellt.

Die Vollversammlung appelliert ausdrücklich an die Politik, sich für eine ausreichende Finanzierung außerschulischer Bildungsarbeit einzusetzen! Martina Schmaler, Geschäftsführerin des BDKJ im Bistum Görlitz bemerkt dazu: „Es ist unfassbar wenig, was der Freistaat Sachsen an Mitteln für die Jugendbildung zur Verfügung stellt, im Vergleich zum rot-rot regierten Brandenburg.“

Die LAGS vertritt die Interessen von über 30.000 Jugendlichen in Sachsen und beheimatet Katholische Jugendverbände aus den Diözesen Dresden-Meißen und Görlitz.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz