"Auf Wiedersehen, Propst Vierhock!"

Propsteipfarrei verabschiedet Vierhock am 5. Januar

Propst Lothar Vierhock

Leipzig, 27.12.2014: Im Oktober 1998 war Pfarrer Lothar Vierhock in die Leipziger Propsteipfarrei gekommen und zum Propst berufen worden. Neben vielen damit verbundenen Aufgaben war er auch gewählter Dekan des Dekanates Leipzig und in dieser Funktion der Vertreter der Katholischen Kirche in der Stadt Leipzig.

Nun endet diese Ära. Denn Lothar Vierhock wechselt in die Auslandsseelsorge und wird ab 28. Februar die deutschen Katholiken in Hongkong betreuen.

Die Propsteigemeinde verabschiedet sich von Propst Vierhock am Montag, den 5. Januar 2015. Der Abend beginnt mit einer feierlichen Heiligen Messe um 18 Uhr, der Bischof Dr. Heiner Koch vorstehen wird. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich persönlich von Propst Vierhock zu verabschieden.

 



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz