Geschenkidee gesucht?!

Tipp: "Finanzspritze" zur Teilnahme am Weltjugendtag 2016

Logo des Weltjugendtags 2016

Dresden, 17.12.2015: Für alle, die kurz vor Weihnachten noch eine besondere Geschenkidee suchen – oft ist es ja nicht leicht, gerade für Kinder, Enkel oder Freunde im jugendlichen Alter das Passende zu finden – hat die Bistumsjugendseelsorge eine Empfehlung: eine finanzielle Unterstützung für die Fahrt zum Weltjugendtag (WJT) in Krakau im Sommer 2016.

Die Bistumsjugendseelsorge organisiert und begleitet die Reise vom 20.-31. Juli 2016 nach Polen. "In der ersten Woche - den 'Tagen der Begegnung' – werden wir in Familien das Leben und den Glauben der Menschen vor Ort kennen lernen. In der zweiten Woche geht es dann nach Krakau, wo sich die Jugend der Welt versammelt und der Einladung des heutigen Geburtstagskindes, Papstes Franziskus folgt, Christus zu entdecken und das Motto 'Selig, die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden' (Mt 5,7) konkret werden zu lassen", freut sich Bistumsjugendreferentin Christina Händler auf die Pilgerfahrt mit vielen jungen Menschen aus unserem Bistum.

Alle Informationen zu der Reise und zum WJT sind auf www.kathjusa.de zu lesen und können als Flyer heruntergeladen werden.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz