Stollberg hat nun einen Pfarrer-Claus-Vollmeyer-Platz

Seit 10. Dezember 2016

Das neue Schild in Stollberg. Fotos: privatStollberg, 19.12.2016: Seit 10. Dezember heißt der kleine Platz zwischen Marienkirche in Stollberg und dem katholischen Pfarrzentrum „Pfarrer-Claus-Vollmeyer-Platz“. In einem kleinen Festakt wurde das Schild enthüllt und der Platz gesegnet.

Pfarrer Claus Vollmeyer war von 1962 bis 2002 Pfarrer der Gemeinde St. Marien. Nach seinem Eintritt in den Ruhestand wirkte er weiterhin als Seelsorger in der Gemeinde und übernahm viele Aushilfsdienste. Auch vielen Nicht-Katholiken in Stollberg war Pfarrer Vollmeyer bekannt durch sein freundliches und bescheidenes Auftreten. Um ihm ein gebührendes Andenken zu bewahren, hatte die Stadt Stollberg dem Antrag der Pfarrei stattgegeben, das Schild aufstellen zu dürfen.

Stollbergs Oberbürgermeister Marcel Schmidt und Pater Raphael enthüllten gemeinsam das neue Schild. Anschließend fand dann die Segnung des Platzes bei strahlendem Sonnenschein statt. Im Anschluss an den kleinen Festakt waren alle Gäste zu einem Eintopfessen ins Pfarrzentrum eingeladen.

Text: Pater Raphael


Ein Schild benennt heute den Pfarrer-Claus-Vollmeyer-Platz in Stollberg. Foto: privat

Ein Schild benennt heute den Pfarrer-Claus-Vollmeyer-Platz in Stollberg. Fotos: privat


Segen für den Platz und die Bewohner des Ortes.

Pater Raphael segnet den Platz und die Bewohner des Ortes.

Zur Homepage der Pfarrei St. Marien in Stollberg - hier klicken...



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz