Domorganist Johannes Trümpler präsentiert neue Bach-CD

im Rahmen eines Orgelkonzerts am 8. November in der Dresdner Kathedrale

Die Orgelbank der Silbermannorgel der Dresdner Kathedrale.Dresden, 07.11.2017: Am Mittwoch, 8. November, stellt der Dresdner Domorganist Johannes Trümpler um 20 Uhr in der Kathedrale seine neue CD „Bach?!“ vor, die Anfang November im Motette-Verlag erschienen ist. Das Programm des Abends besteht - bis auf eine Orgelfantasie von Naji Hakim, in der verschiedene Themen von Johann Sebastian Bach zitiert werden - ausnahmslos aus Bach‘schen Werken. Allerdings ist nur ein Werk ein „wirkliches“ Originalwerk Bachs für Orgel, während alle anderen Stücke - Choräle, Concerti und Trios - Bearbeitungen eigener und fremder Werke sind. Der Titel „Bach!?“ ist also der Leitfaden des Programms, so dass viel Bach zu hören ist, wenn man auch nicht immer weiß, wie viel genau von ihm darin steckt.
 
Am Ausgang wird es Gelegenheit zum Erwerb der CD geben.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz