Aktuelles aus dem Bistum

"Wann ist ein Mensch ein Mensch?"

Zu einem Wochenendseminar f√ľr Selbstwertst√§rkung und Pers√∂nlichkeitsentwicklung wird vom 1. bis 3. September ins Haus HohenEichen nach Dresden eingeladen. Im Interview erl√§utert Ehe-, Familien- und Lebensberaterin Eva-Maria Ritz, an wen sich das Seminar richtet und welche Inhalte an diesem Wochenende eine Rolle spielen. 
Mittwoch, 28.06.2017

Winfriedhaus – Wie sieht’s aus?

Die weiteren Entwicklungen im Zuge der anstehenden Sanierung des Winfriedhauses Schmiedeberg sind f√ľr viele in unserem Bistum und dar√ľber hinaus von Interesse. Das Team der Bistumskinder- und -jugendseelsorge wird auf kathjusa.de regelm√§√üig √ľber den Fortgang der Arbeiten rund um das Winfriedhaus informieren. - Bei den Oasentagen Ende Mai packten motivierte junge Christen kr√§ftig an... 
Dienstag, 27.06.2017

Wechsel in der Geschäftsführung des Ökumenischen Informationszentrums in Dresden

Zum 01. Juli 2017 √ľbernimmt Elisabeth Naendorf (56) die Gesch√§ftsf√ľhrung des √Ėkumenischen Informationszentrums e.V. (√ĖIZ). Die katholische Theologin l√∂st die Soziologin Annemarie M√ľller ab, die diese Funktion reichlich f√ľnfzehn Jahre lang innehatte und zum Ende des Jahres in Ruhestand geht. 
Dienstag, 27.06.2017

Ordensfrau mit Ringelsocken

‚ÄěIch wollte es ja nicht. Der Chef wollte es‚Äú, sagt Schwester Mariae Laetitia Klut, die am Samstag, 24. Juni, im Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau ihre Feierlichen Gel√ľbde abgelegt hat. Die lebenslustige 29-j√§hrige meint damit, dass Gott sie ins kl√∂sterliche Leben gerufen hat. ‚ÄěMich hat es gezogen oder auch gef√ľhrt.‚Äú Zur Feier ist eigens aus Rom der Generalabt des Zisterzienserordens, Mauro-Giuseppe Lepori, angereist. 
Dienstag, 27.06.2017

Verantwortung in der Gesellschaft

Der Stadt√∂kumenekreis Dresden l√§dt im Sommer des Reformationsjubil√§umsjahres zu einer √∂kumenischen Reise innerhalb von Dresden ein: Eine √∂kumenische Predigtreihe im Juni und Juli soll zum "Nachdenken √ľber unsere Verantwortung in der Gesellschaft heute anregen", wie es in der Einladung hei√üt.  
Dienstag, 27.06.2017

Männer kommen vom Mars, Frauen von der Venus

Unter diesem Titel l√§dt die Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Bistums vom 11. bis 13. August zu einem Wochenend-Seminar f√ľr Paare ins Bischof-Benno-Haus nach Schmochtitz ein. Im Mittelpunkt des Kurses wird die Frage nach dem Geheimnis guter Partnerschaft stehen. Auch Rollenbilder und der Blick auf die eigenen St√§rken als Mann und als Frau werden thematisiert. 
Dienstag, 27.06.2017

Beten und arbeiten in HohenEichen

Im Exerzitienhaus HohenEichen in Dresden fand vom 18. bis 23. Juni der Kurs ‚ÄěOra et labora‚Äú statt - diesmal bei hochsommerlichen Temperaturen. 16 Frauen und M√§nner aus dem ganzen Bundesgebiet sowie der Schweiz verbrachten unter der Leitung von P. Wilfried Dettling SJ und Claudia Arnold die Tage mit gemeinsamer Meditation und Arbeit. 
Montag, 26.06.2017

50 Jahre Dienst im Weinberg des Herrn

Am gestrigen Sonntag, 25. Juni, feierte Pfarrer i.R. Benno Schober im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der Kirche Hl. Maximilian-Kolbe in Gera-Lusan sein 50-j√§hriges Priesterjubil√§um. Mit Benno Schober zusammen waren am 25. Juni 1967 auch Pfarrer Arnold Brack, Domkapitular emeritus Michael Bautz und Pfarrer i.R. Christoph Birkner, Pfarrer i.R. Gerhard Kuznik und Pfarrer i.R. Bernhard Wagner in der Dresdner Kathedrale geweiht worden. 
Montag, 26.06.2017

Dompfarrer Norbert Büchner lädt zum Glaubenskurs ein

Zu einem Glaubenskurs f√ľr Erwachsene l√§dt Dompfarrer Norbert B√ľchner (52) ab August 2017 vierzehnt√§gig ins Haus der Kathedrale nach Dresden ein. "Was glauben katholische Christen? Wie kann ich katholisch werden? Ich m√∂chte getauft werden. Ich m√∂chte wieder in die Kirche eintreten." Antworten auf diese und weitere Themen rund um Gott, Kirche und Glauben bietet das kostenfreie Angebot. 
Montag, 26.06.2017

Geflüchtete Frauen zeigen Heimat-Ausstellung

W√§hrend der vergangenen Wochen haben sich gefl√ľchtete Frauen aus Libyen, Somalia, Indien, Irak, Kosovo, Pakistan und Afghanistan mit dem Thema "Unsere Heimat" auseinandergesetzt. Ihre Eindr√ľcke und Erfahrungen haben die Frauen in Fotos festgehalten, die sie in Sebnitz und Umgebung aufgenommen haben und die vom 29. Juni bis 28. August im Sebnitzer Rathaus gezeigt werden.  
Montag, 26.06.2017

Bautzener Grundschüler gingen auf Wallfahrt

Einer guten Tradition folgend, pilgert die Bisch√∂fliche Maria-Montessori-Grundschule aus Bautzen alle zwei Jahre am Schuljahresende aus umliegenden D√∂rfern in einer Sternwallfahrt nach Rosenthal. 200 Sch√ľler machten sich in diesem Jahr gemeinsam auf den Weg. Mit dabei: Bischof Heinrich Timmerevers.  
Montag, 26.06.2017

Einladung zur Wallfahrt nach Haindorf/Hejnice

Die Wallfahrtskirche im nordb√∂hmischen Haindorf (Hejnice) ist dem Patrozinium "Mari√§ Heimsuchung" geweiht. Daher finden j√§hrlich am 2. Juli, wenn die katholische Kirche das Fest "Mari√§ Heimsuchung" feiert, gro√üe Wallfahrten nach Haindorf statt. Der festliche Wallfahrtsgottesdienst (in deutscher Sprache) am 2. Juli - in diesem Jahr ein Sonntag - beginnt um 10.30 Uhr. 
Samstag, 24.06.2017

Virtuelles Sprechzimmer

Pfarrer i.R. Norbert Mothes l√§dt Interessierte in sein virtuelles Sprechzimmer ein. Hier gibt es unter anderem die M√∂glichkeit, Fragen zu stellen, die sich beim Nachdenken √ľber den pers√∂nlichen Glauben auftun, sowie Kontakt aufzunehmen, wenn Interesse an einer Begleitung zur Vertiefung des Lebens aus dem Glauben besteht. 
Freitag, 23.06.2017

Musikalische Reise ins Herz von Afrika

Der "Kumasi Spiritual Choir" aus Ghana, bestehend aus zw√∂lf S√§ngerinnen und S√§ngern sowie einem Priester, wird vom 3. bis 6. Juli im Bistum Dresden-Mei√üen unterwegs sein und afrikanische geistliche Musik zu Geh√∂r bringen. Mitrei√üende Melodien, Ges√§nge und Trommeln f√ľhren auf eine musikalische Reise mitten ins Herz von Afrika. 
Freitag, 23.06.2017

Familienwoche im Bischof-Benno-Haus

‚ÄěErde, Feuer, Wasser und Luft ‚Äď unterwegs in den vier Elementen‚Äú lautet das Motto der diesj√§hrigen Familienbildungswoche, die vom 10. bis 16. Juli im Bischof-Benno-Haus stattfindet. In der Woche wird Theater gespielt, musiziert, gebastelt, gespielt und gewerkelt. Die Teilnahme ist f√ľr Familien kostenfrei. Noch sind Pl√§tze f√ľr interessierte Familien frei.  
Freitag, 23.06.2017

Seit 50 Jahren im priesterlichen Dienst

Ihr Goldenes Priesterjubil√§um k√∂nnen am Sonntag, 25. Juni, gleich sechs Seelsorger unseres Bistums feiern: Pfarrer Arnold Brack (75) in Brasilien, Domkapitular emeritus Michael Bautz (77) und Pfarrer i.R. Christoph Birkner (79) in Dresden, Pfarrer i.R. Gerhard Kuznik (79) in Seelingst√§dt, Pfarrer i.R. Benno Schober (76) in Meuselwitz und Pfarrer i.R. Bernhard Wagner (76) in Ostritz. Wir gratulieren und w√ľnschen Gottes Segen! 
Freitag, 23.06.2017

Den Menschen im Blick

Das Deutsche Hygiene-Museum Dresden hat Bischof Heinrich auf Einladung der Katholischen Akademie des Bistums besucht. Seit mehreren Jahren kooperieren beide Institutionen, um kulturelle, soziale und wissenschaftliche Ver√§nderungen der Gegenwart zu diskutieren. Museumsdirektor Prof. Klaus Vogel berichtete vor Ort √ľber die wechselhafte Geschichte des Hauses. 
Freitag, 23.06.2017

734.000 Euro für Katholiken im Bistum Dresden-Meißen

Mit 15,1 Millionen Euro hat das Bonifatiuswerk im Gesch√§ftsjahr 2016 Katholiken in der deutschen, nordeurop√§ischen und baltischen Diaspora unterst√ľtzt. Insgesamt konnten 827 Projekte gef√∂rdert werden. Die Katholiken im Bistum Dresden-Mei√üen erhielten f√ľr ihre Arbeit 734.000 Euro. Spenden f√ľr das Hilfswerk wurden im Bistum in H√∂he von 163.000 Euro gesammelt. 
Donnerstag, 22.06.2017

Caritas sucht Leiter/in für Altenpflegeheim in Grimma

Das Caritas- Altenpflegeheim ‚ÄěClaudine Th√©venet‚Äú in Grimma und Seelingst√§dt sucht eine neue Einrichtungsleitung zum 1. Juli 2018. mehr dazu - hier... 
Donnerstag, 22.06.2017

Caritas startet Aktion "Denkzettel"

Eine Initiative der ostdeutschen Caritasverb√§nde zur Bundestagswahl m√∂chte Politikerinnen und Politikern einen positiven Denkzettel mitgeben. Dazu fragt eine Internetseite alle Interessierten: Was macht menschliche Politik aus? Was muss sich √§ndern, damit Politik menschlicher wird? Wer oder was wird in unserer Gesellschaft √ľbersehen? Zur Internetseite "www.caritas-denkzettel.de" - hier... 
Donnerstag, 22.06.2017

Unterstützung für den Glauben

Der Mainzer Domdekan, Pr√§lat Heinz Heckwolf, hat neue Geistliche Begleiter f√ľr die Bist√ľmer Dresden-Mei√üen, Limburg, Mainz, M√ľnster und Trier sowie von evangelischen Landeskirchen gesendet. Er √ľberreichte die Ausbildungsurkunden in einem Gottesdienst in der Memorie des Mainzer Domes am Mittwoch, 21. Juni.  
Donnerstag, 22.06.2017

Erfolgreiches Schuljahr am St. Benno-Gymnasium geht zu Ende

Mit einem Jahrgangsdurchschnitt von 1,96 und 7 Abiturienten mit einem Durchschnitt von 1,0 konnten in diesem Jahr das St. Benno-Gymnasium das beste Abiturergebnis seit Bestehen der Schule verzeichnen. Das Schuljahr klingt mit einer Reihe von Veranstaltungen aus. 
Donnerstag, 22.06.2017

HALT

Die neuen Dreifaltigkeitsliedhefte kommen! Und in diesem Jahr ist ein erheblicher Teil der Lieder in dem beliebten Liedheft, das dieses Jahr 21 Lieder enth√§lt und den Titel "HALT" tr√§gt, aus unserem Bistum.Die neuen Dreifaltigkeitsliedhefte k√∂nnen bis zum 30. Juni 2017 √ľber die Bistumsjugendseelsorge oder danach noch unter jhdshop.de bestellt werden.  
Dienstag, 20.06.2017

Auftanken beim Herrn

Am Vorabend zu Fronleichnam ist Nightfever Dresden mit einem neuen Angebot f√ľr junge Leute gestartet: eine Stunde eucharistische Anbetung bei Musik, Stille, Kerzenschein und Gebet. Die Nightfever-Anbetung findet k√ľnftig am zweiten Mittwoch jedes Monats um 19 Uhr in St. Antonius, Dresden-L√∂btau (B√ľnaustra√üe 10), statt. Der n√§chste Termin ist der 12. Juli 2017. 
Dienstag, 20.06.2017

Bischofskonferenz trifft Bundespräsident Steinmeier

Anl√§sslich seiner Sitzung in Berlin ist der St√§ndige Rat der Deutschen Bischofskonferenz am 19. Juni mit Bundespr√§sident Frank-Walter Steinmeier zusammengetroffen. Der Bundespr√§sident empfing die Delegation in Schloss Bellevue. In dem Gespr√§ch ging es unter anderem um Themen wie Vielfalt der Religionen, √Ėkumene und die Palliativ- und Hospizarbeit. 
Dienstag, 20.06.2017

Altenpflegeheim Goppeln lädt zu Tagen der Offenen Tür ein

Zu "Tagen der offenen T√ľr" l√§dt das Altenheim St. Clara am Wochenende vom 1. und 2. Juli nach Bannewitz/OT Goppeln (Dorfstr. 27) ein. Das Haus ist jeweils von 10 bis 18 Uhr f√ľr alle Besucher ge√∂ffnet, das Kloster-Caf√© ebenfalls. 
Dienstag, 20.06.2017

Kapellknaben-Piraten entern Dresdner Ferienpass

Erstmalig sind die Dresdner Kapellknaben im Ferienpass der Stadt Dresden vertreten. Der traditionsreiche Knabenchor bietet in den kommenden Sommerferien an vier Terminen eine Piratenparty f√ľr Kinder im Grundschulalter an. Lustige Piraten- und Seefahrerlieder zum Mitsingen stehen im Mittelpunkt, daneben gibt es Spiele, Piratengeschichten, Schiffe und ein Fernrohr zum Selbstbauen. 
Dienstag, 20.06.2017

Gedenkgottesdienst zum 75. Todestag der Dresdner Märtyrer

In einem Gedenkgottesdienst wurde am 12. Juni auf dem Neuen Katholischen Friedhof in Dresden aus Anlass ihres 75. Todestags der Dresdner M√§rtyrer gedacht. W√§hrend einer Heiligen Messe an ihrem Grab wurden die letzten Briefe der im Nationalsozialismus Hingerichteten vorgelesen. Im Anschluss an den Gottesdienst zogen die Mitfeiernden betend zum Grab von Oblatenpater Franz B√§nsch. Er hatte die Todeskandidaten bis zum Schluss begleitet. 
Montag, 19.06.2017

Vergleichsstudie zu den Positionen von AfD und Katholischer Kirche vorgestellt

Eine Vergleichsstudie zu den Positionen von AfD und katholischer Kirche soll nach dem Willen ihrer Initiatoren zum politischen Diskurs, als zus√§tzliche Information und als Hilfestellung bei der Einordnung parteipolitischer Entwicklungen dienen. Die landespolitischen Vertreter der Bist√ľmer in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Th√ľringen hatten die Studie angeregt. 
Montag, 19.06.2017

Menschen, die für ihre Aufgabe brennen

Pflegefachkr√§fte aus Krankenh√§usern und Altenpflegeheimen, von Ambulanten Pflegediensten und Sozialstationen standen im Mittelpunkt des traditionellen Benno-Empfangs am 16. Juni in Dresden. Mit der St. Benno-Medaille zeichnete Bischof Heinrich an diesem Abend au√üerdem den fr√ľheren Vorsitzenden des Di√∂zesanrates Dr. Nikolaus Legutke aus Markkleeberg aus.  
Montag, 19.06.2017

Internatspädagogin/e für Kapellknabeninstitut gesucht

Das Bistum Dresden-Mei√üen sucht f√ľr das Kapellknabeninstitut Dresden im Internats- und Tagesinternatsbereich im Zuge einer Nachbesetzung zum 16. Oktober eine Internatsp√§dagogin /einen Internatsp√§dagogen mit einem Besch√§ftigungsumfang von 100%. Die Stelle ist zun√§chst befristet auf zwei Jahre. Eine unbefristete Weiterbesch√§ftigung wird angestrebt. 
Montag, 19.06.2017

Dresdner Katholiken feierten Fronleichnam mit großer Prozession

Das Fronleichnamsfest haben die Dresdner Katholiken gemeinsam in der Kathedrale gefeiert. An den feierlichen Gottesdienst schloss sich eine gro√üe Prozession zum Stallhof an. Die Bilder des Tages - hier... 
Freitag, 16.06.2017

Katholischer Hüter des Staatskirchenvertrags

Mit einem Festakt im Dresdner Haus der Kathedrale ist am Vormittag Ordinariatsrat Christoph P√∂tzsch (62) in den Ruhestand verabschiedet worden. Seit 1991 stand er im Dienst der Kirche. Zuletzt leitete er das Katholische B√ľro Sachsen. F√ľr seine au√üerordentlichen Verdienste bekam er dabei aus den H√§nden von Bischof Heinrich Timmerevers den p√§pstlichen Gregoriusorden √ľberreicht. 
Freitag, 16.06.2017

„Brücken in die Zukunft“: Zwei Millionen Euro für Peter-Breuer-Gymnasium Zwickau

Das Bistum Dresden-Mei√üen erh√§lt als Tr√§ger zwei Millionen Euro f√ľr die Erweiterung und Sanierung des Peter-Breuer-Gymnasiums in Zwickau. Den F√∂rderbescheid f√ľr die Unterst√ľtzung des Vorhabens aus dem Programm ‚ÄěBr√ľcken in die Zukunft‚Äú √ľbergab Umweltstaatssekret√§r Herbert Wolff heute in Anwesenheit von Bischof Heinrich Timmerevers. 
Freitag, 16.06.2017

17 neue ReligionslehrerInnen für unser Bistum

Im Rahmen einer Eucharistiefeier in der Dresdner Hofkirche erhielten 17 junge KollegInnen, die nach dem Studium der Theologie sowie einem weiteren Fach das erste und zweite Staatsexamen oder aber den Master und das zweite Staatsexamen abgelegt haben, aus den H√§nden von Bischof Timmerevers die Missio Canonica. 
Donnerstag, 15.06.2017

Das Kolpingwerk im Bistum Dresden-Meißen trauert um seinen Vorsitzenden Horst Friese (67)

Am Morgen des Pfingstsonntages, 4. Juni, verstarb unerwartet der Vorsitzende des Kolpingwerkes Di√∂zesanverband Dresden-Mei√üen Horst Friese im Alter von 67 Jahren. Der Dresdner war ein engagierter Kolpingbruder, der sich in Kirche und Gesellschaft aktiv einbrachte. - Requiem und Beerdigung finden am 4. Juli in Dresden statt. 
Montag, 12.06.2017

25 Jahre Christliches Sozialwerk (CSW)

Am Donnerstag, 29. Juni, dem Hochfest der Heiligen Petrus und Paulus, begeht das Christliche Sozialwerk (CSW) sein 25-j√§hriges Bestehen. Aus diesem Anlass feiert Bischof Heinrich Timmerevers mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des CSW und ihren G√§sten um 10 Uhr in der Dresdner Kathedrale. - Weitere Feierlichkeiten zum Jubil√§um finden vom 23. bis 25. August statt. 
Montag, 12.06.2017

Musikalische Reise und Dankandacht zur Garten-Einweihung in Großenhain

Mit einem ‚ÄěWandelkonzert‚Äú, Danksagungen in Reimform und einer Andacht ist am Freitagnachmittag, 9. Juni, bei strahlendem Sonnenschein die neugestaltete Au√üenanlage des Christlichen Kindergartens St. Katharina in Gro√üenhain feierlich er√∂ffnet worden. Die Kosten f√ľr die Neugestaltung betrugen insgesamt √ľber 113.000 Euro. 
Montag, 12.06.2017

Eingehüllt in Jesus

Nicht nur f√ľr die junge Dresdnerin Johanna Adler und f√ľr die Bautzner Klarissen war die feierliche Einkleidung am Pfingstmontag, 5. Juni, ein bewegendes Ereignis. Viele Festg√§ste hatten nie zuvor die Einkleidung einer Ordensschwester miterlebt und lie√üen sich beeindrucken von den starken Zeichen und Symbolen der knapp einst√ľndigen liturgischen Feier.  
Sonntag, 11.06.2017

Ordinariatsrat Lenssen mit päpstlichem Silvesterorden ausgezeichnet

Mit dem Orden des heiligen Papstes Silvester wurde zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand am 7. Juni der langj√§hrige Leiter der Abteilung Schulen und Hochschulen des Bisch√∂flichen Ordinariats Wilfried Lenssen (65) geehrt. Bischof Heinrich √ľberreichte die p√§pstliche Auszeichnung. Zugleich ernannte er Lenssens Nachfolger Christoph Bernhard zum Ordinariatsrat. 
Donnerstag, 08.06.2017

Ausstellung in Zeitz: "Dialog der Konfessionen - Bischof Julius Pflug und die Reformation"

Mit Julius Pflug (1499-1564), dem letzten katholischen Bischof des Bistums Naumburg, besch√§ftigt sich eine vor kurzem er√∂ffnete Ausstellung im sachsen-anhaltischen Zeitz. Pflug gilt als Vordenker der √Ėkumene: w√§hrend der Reformationszeit wirkte er als von beiden Seiten gesch√§tzter, wenngleich letztlich erfolgloser Vermittler zwischen Vatikan und Protestanten. 
Donnerstag, 08.06.2017

4.000 Sorben nehmen an der traditionsreichen Wallfahrt zum Pfingstmontag nach Rosenthal teil

Junge M√§dchen in Festtracht, geschm√ľckte Marienstatuen und tausende Gl√§ubige aus allen sorbischen Pfarreien: in der Oberlausitz sind am Pfingstmontag zur traditionsreichen Wallfahrt tausende Gl√§ubige nach Rosenthal gepilgert. Unter ihnen auch Bischof Heinrich, der sich gemeinsam mit der Bautzener Wallfahrtsgruppe von Dobersch√ľtz aus auf den Weg zur Muttergottes von Rosenthal machte. 
Mittwoch, 07.06.2017

Von Fragen und Sorgen hin zu Vertrauen und Zuversicht

Noch bis 12. Juni ist Bischof Heinrich im Bistum Dresden-Mei√üen unterwegs, um jede einzelne Verantwortungsgemeinschaft (VG) zu besuchen, die Menschen vor Ort kennenzulernen und von ihren Problemen, Sorgen und N√∂ten, aber auch von ihren Freuden zu erfahren. Am 1. Juni besuchte der Bischof die VG Bad Lobenstein - Greiz - Zeulenroda. Katrin Gersdorf, PGR-Vorsitzende, blickt in ihrem pers√∂nlichen Res√ľmee zur√ľck. 
Dienstag, 06.06.2017

Don Bosco Jugend-Werk Sachsen feierte 25-jähriges Bestehen

Einen kurzweiligen Festakt sowie einen vom Jugendpastoralteam der Einrichtung gestalteten Dankgottesdienst erlebten am ersten Juni zahlreiche Festg√§ste aus Politik, Gesellschaft und Kirche in der Einrichtung in Burgst√§dt. Bischof em. Reinelt und Staatsminister Thomas Schmidt lobten das Engagement der Salesianer Don Boscos in Sachsen f√ľr die Jugend.  
Dienstag, 06.06.2017

Bischof Heinrich Timmerevers weiht zwei neue Priester

In einem feierlichen Gottesdienst weihte heute Bischof Heinrich Timmerevers in der Dresdner Kathedrale zwei Diakone zu Priestern.  
Dienstag, 06.06.2017

"... im Tod wird das Leben neu"

Zusammen mit ihrer Familie und den vielen Menschen, f√ľr die sie uneigenn√ľtzig da war, trauert die Dekanatskinderseelsorge um Heide Bart. Am 28. Mai verstarb sie pl√∂tzlich und f√ľr alle unfassbar kurz vor ihrem 61. Geburtstag. 
Dienstag, 06.06.2017

Caritas fordert Nachbesserungen beim Pflegegesetz

Ein halbes Jahr nach der Einf√ľhrung des Pflegest√§rkungsgesetzes II (PSG II) hat die Caritas im Bistum Dresden-Mei√üen Nachbesserungen gefordert. Nicht alle Betroffenen h√§tten von der neuen Regelung profitiert und seien sogar schlechter gestellt, sagt Antoinette Steinh√§user, Referentin f√ľr Gesundheit und Pflege im Caritasverband f√ľr das Bistum Dresden-Mei√üen. 
Donnerstag, 01.06.2017

Ordensleute aus Sachsen und Thüringen besuchten das Kloster Helfta

Zu einem Ordenstag hatte Bischof Heinrich am Dienstag, 30. Mai, alle im Bistum ans√§ssigen Ordensgemeinschaften ins Zisterzienserinnenkloster Helfta eingeladen. √úber 70 Ordensfrauen und -m√§nner machten sich gemeinsam auf den Weg nach Sachsen-Anhalt. Zum Bericht und vielen Fotos von dem erlebnisreichen Tag - hier klicken... 
Donnerstag, 01.06.2017

Ausstellung „Landstriche – Pinselstriche“ mit Bildern von Andreas Weirauch

Unter dem Titel "Landstriche ‚Äď Pinselstriche" ist vom 13. Juni bis 31. August im Bischof-Benno-Haus-Schmochtitz eine Ausstellung mit Bildern von Andreas Weirauch zu sehen. Zur Er√∂ffnung der Ausstellung am Dienstag, 13. Juni, um 19 Uhr in der Kirche des Bischof-Benno-Hauses sind alle Interessierten herzlich eingeladen.  
Mittwoch, 31.05.2017

„Entschuldigung, ist das hier Halle 10.2?“

Zum Evangelischen Kirchentag vom 24. bis 28. Mai zog es in diesem Jahr Tausende nach Berlin und Wittenberg. Das Dekanat Chemnitz unterst√ľtzte das Christentreffen mit 64 helfenden H√§nden. Wie immer war die Helfergruppe √∂kumenisch gemischt: zwischen vielen ‚Äěalten Hasen‚Äú waren auch neue Gesichter zu finden. Lydia Passeck, Jakob Seidel und Michaela Pasler berichten von ihren Erlebnissen. 
Mittwoch, 31.05.2017


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz