Neuer Domdekan für die Kathedrale Ss. Trinitatis in Dresden 

Bischof Timmerevers ernennt Andreas Kutschke

Dresden, 04.03.2018.  Während des heutigen Sonntagsgottesdienstes in der Kathedrale Ss. Trinitatis in Dresden hat Bischof Heinrich Timmerevers den neuen Domdekan der Kathedrale Andreas Kutschke offiziell in sein Amt eingeführt.

Anlass dafür war der heutige 79. Geburtstag des bisherigen langjährigen Domdekans Klemens Ullmann, der dieses Amt bereits seit 2013 bekleidete und heute dieses Amt abgab. Bischof Timmerevers dankte Klemens Ullmann für sein Engagement. "Ihrer Arbeit als Domdekan hat man stets angemerkt, dass dieses Amt für Sie keine Last, sondern eine Bereicherung war" bestätigte Timmerevers Ullmann. 

Als Zeichen für sein neues Amt überreichte Bischof Timmerevers dem neuen Domdekan Andreas Kutschke ein goldenes Pektoralkreuz und wünschte ihm für seine neue Aufgabe Gottes Segen und viel Erfolg.

Text und Fotos: Andreas Golinski



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz