Kreativ, konstruktiv und kritisch

Christina Händler am 29. Januar aus dem Bischöflichen Ordinariat verabschiedet

Elisabeth Neuhaus und Christina Händler
Elisabeth Neuhaus (l.), Leiterin der Hauptabteilung Pastoral und Verkündigung, blickt auf die Zusammenarbeit mit Christina Händler (r.) zurück.

„Wir verlieren eine Bank an Zuverlässigkeit, Planungsgeschick, Zupacken und Qualität“, betonte Elisabeth Neuhaus, Leiterin der Hauptabteilung Pastoral und Verkündigung. Christina Händler habe immer wieder „auch andere Zugänge zu Themen – andere als Kopf und Sprache – gefunden und aufgezeigt“, so Neuhaus.

14 Jahre lang arbeitete Christina Händler im Dienst des Bistums Dresden-Meißen: zunächst als Jugendreferentin  in der Dekanatsjugendstelle Zittau – dort, so kam es heute zur Sprache, habe sie als junge Frau auch mit den Jugendlichen Fußball gespielt –, dann 10 ½ Jahre als Referentin in der Bistumsjugendseelsorge. Zugleich war sie in den vergangenen 12 ½ Jahren Mitglied der Mitarbeitervertretung, davon die letzten 4 ½ Jahre als Vorsitzende. Bei der Wahl im April 2017 war ihr Name auf mehr als 85 % der abgegebenen gültigen Stimmzettel angekreuzt – ein Zeichen für das Vertrauen, das sie bei den Mitarbeitenden genoss.

Pfarrer Benno Schäffel verabschiedet Christina Händler
Pfarrer Benno Schäffel, Personalchef und langjähriger Leiter der Pastoralabteilung, lobte Christina Händlers Arbeitsweise als „kreativ und konstruktiv sowie mit einer wachen und kritischen Beobachtungsgabe“.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BO
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bischöflichen Ordinariates verabschiedeten ihre Kollegin heute, am 29. Januar, mit vielen guten Wünschen für ihren weiteren Weg.

Ab 1. Februar 2018 wird Christina Händler, studierte Sozialpädagogin, die Leitung eines Kindergartens in Meißen übernehmen.

Eine Schultüte für den Neuanfang
Stellvertretend für die Mitarbeitervertretung überreichte Tobias Jensch der scheidenden MAV-Vorsitzenden eine Schultüte - mit Dank für ihren Einsatz in den vergangenen Jahren und vielen guten Wünschen für den Neuanfang.

Christoph Bernhard, Regina Nothelle, Christina Händler
Christoph Bernhard, Leiter der Hauptabteilung Schulen und Hochschulen, und Regina Nothelle bei der Verabschiedung.

Fotos und Text: Elisabeth Meuser



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz