Auf dem Weg zum Katholikentag 2018 in Münster...

Ökumenisches Fest am 16. September 2017 in Bochum

"Wie im Himmel so auf Erden"


Münster/Bochum, 13.07.2017: Vor etwas mehr als einem Jahr trafen sich in Leipzig Tausende Christinnen und Christen zum 100. Deutschen Katholikentag. Auf dem Weg zum nächsten Katholikentag, der vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster/Westf. stattfinden wird, ist für Sonnabend, 16. September 2017, ein Ökumenisches Fest in Bochum geplant. Unter dem Motto "Wie im Himmel, so auf Erden" wollen dort, mitten im Ruhrgebiet, Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen aus Anlass des Reformationsjahres miteinander singen, feiern und diskutieren. Die Evangelische Kirche in Deutschland, der Deutsche Evangelische Kirchentag, die Deutsche Bischofskonferenz und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken haben gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm mit prominenten Gäste zusammengestellt.

In der Einladung heißt es: "Mitten im Ruhrgebiet setzen wir ein Zeichen unserer christlichen Verantwortung für die Gesellschaft und sprechen zugleich über die Herausforderungen, die uns die Welt von heute aufgibt – ganz im Sinne unseres Leitworts 'Wie im Himmel, so auf Erden'.

Dabei sein wird Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, der das Fest mit einem Vortrag eröffnet. Willkommen sind Sie auch an unseren Treffpunkten, an denen über Himmel und Erde gesprochen wird. Mit einem ökumenischen Gottesdienst beschließen wir das Fest und bezeugen damit: Was uns Christinnen und Christen verbindet, ist stärker als das Trennende."

Mehr Informationen: oekf2017.de



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz