Glühweinstand geöffnet

Erlös kommt unter anderem Dresdner Kapellknaben zugute

Der Glühweinstand am Rande des Schlossplatzes.

Der Glühweinstand - hier in früheren Jahren tief verschneit.

Dresden, 0.12.2017: Traditionsgemäß und in der Hoffnung auf Weiße Weihnacht hat auch in diesem Jahr die „Stiftung Musica Sacra Saxoniae“ wieder ihren beliebten Glühweinstand am Fuße der Freitreppe zur Brühlschen Terrasse geöffnet. Der Erlös der Glühweinhütte kommt unter anderem den Dresdner Kapellknaben und der Aufstellung großer Christbäume in der Kathedrale zugute.

Der Stand hat sich zu einem beliebten Treffpunkt der Kapellknaben, ihrer Eltern und auch vieler ehemaliger Kapellknaben entwickelt. Zudem genießen Touristen und Einheimische hier – abseits des Gedränges,  der Märkte – (leider derzeit in der Nähe der Brückenbaustelle) die Spezialitäten des Teams um Stephan Zimmer. Zu den Köstlichkeiten gehören heißer Fruchtpunsch, hausgemachter weißer und roter Glühwein oder einer der leckeren Flammkuchen, die stets frisch aus dem Ofen kommen.

Die Hütte ist je nach Wetterlage an Werktagen von 15 bis 20 Uhr geöffnet, an den Wochenenden auch länger. Herzlich Willkommen!

sm




RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz