Aktuelles aus dem Bistum

Weihnachtsaktion schlägt Brücke von Bethlehem nach Sachsen und Thüringen

Eine Weihnachtsaktion der Dormito-Abtei haben Vertreter der Gemeinschaft Anfang November in Dresden vorgestellt: Die Jerusalemer Benediktinermönche haben es sich zur Aufgabe gemacht, alljährlich zu Heiligabend zu FuĂź nach Bethlehem zu pilgern und dabei auf einer Schriftrolle die Namen von Menschen mitzunehmen, die sie im Gebet besonders begleiten sollen. 
Sonntag, 19.11.2017

Gedenk- und Trostfeier „Licht im Dunkel“

„Licht im Dunkel“ – unter diesem Motto lädt der Christliche Hospizdienst Dresden e.V. mit UnterstĂĽtzung der Stiftung Frauenkirche zu einer Gedenk- und Trostfeier fĂĽr Trauernde ein. Die Feier findet statt am Montag, dem 27. November, um 19.30 Uhr, in der Unterkirche der Dresdner Frauenkirche, Eingang F.  
Freitag, 17.11.2017

„Schmochtitzer Bühne“ mit Elazar Benyoëtz und Kolja Lessing

Das Bischof-Benno-Haus lädt im Rahmen der „Schmochtitzer BĂĽhne“ am BuĂź- und Bettag – 22. November 2017 – zu einer Lesung mit Elazar BenyoĂ«tz ein. Umrahmt wird die Lesung von Prof. Kolja Lessing, dem bekannten Geiger und Pianisten. Beginn: 17 Uhr. 
Donnerstag, 16.11.2017

Gottes Segen für Große und Kleine

In einer kleinen Feier segnete Pfarrer Thaddäus Posielek gestern Abend, 15. November, die Räume der Bunten Kirche Neustadt in Dresden. Mit dabei auch einige Kinder und Eltern der "Gruppe Alpha" zusammen mit den Hauptamtlichen sowie Vertretern des Bistums und des Pfarrgemeinderates. 
Donnerstag, 16.11.2017

"Macht hoch die Tür"

Als musikalischer Kalender begleiten Buch und CD mit 25 beliebten Adventsliedern und ihren spannenden Liedgeschichten durch die stille Zeit. Zu hören sind unter anderem "Wachet auf, ruft uns die Stimme", "Es kommt ein Schiff, geladen" oder "Tochter Zion", jeweils interpretiert von den Dresdner Kapellknaben, Voxaccord oder HansjĂĽrgen Scholze an der Dresdner Silbermannorgel. Erhältlich ist dieser Adventskalender u.a. in der Dresdner St.-Benno-Buchhandlung. Mehr dazu beim St. Benno-Verlag... 
Donnerstag, 16.11.2017

Seltene Telemannkantate wird aufgeführt

Im Rahmen der Reihe "Musik in St. Martin" werden am BuĂź- und Bettag in der Dresdner katholischen Kirche St. Martin (ehemalige Garnisonkirche, Stauffenbergallee 9h) Trauerkantaten von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach zu Gehör gebracht. 
Donnerstag, 16.11.2017

"Nacht der Lichter" in Chemnitz

Zu einer "Nacht der Lichter“ - einem groĂźen ökumenischen TaizĂ©gebet - sind alle Interessierten und alle, die schon in TaizĂ© waren oder sich fĂĽr die Fahrt zum Europäischen Jugendtreffen mit den BrĂĽdern aus TaizĂ© in Basel informieren möchten, am Sonnabend, 25. November, um 19 Uhr in die Chemnitzer evangelische St. Markuskirche auf dem Sonnenberg eingeladen.  
Donnerstag, 16.11.2017

Kapellenweihe im Malteser Krankenhaus in Kamenz

Bis auf den letzten Platz besetzt war der kleine Andachtsraum des Malteser Krankenhaus St. Johannes in Kamenz, als Bischof Heinrich im Rahmen einer Heiligen Messe den Andachtsraum zur Kapelle erhob und weihte. „Größe ist nicht entscheidend, sondern der tägliche Gebrauch eines Raumes. Durch die Segnung wird ein profaner Raum zu einem sakralen“, so der Bischof. 
Mittwoch, 15.11.2017

Mit dem Fahrrad durch erinnerte Geschichte

Am vergangenen Sonntag, 12. November, trafen sich an der Dresdner Kreuzkirche Menschen mit ganz unterschiedlichen HintergrĂĽnden. Sie alle einte das Fahrrad und die Hoffnung, die Erinnerung an die ermordeten Juden und JĂĽdinnen ihrer Stadt durch eine Radtour wach zu halten, die seit 26 Jahren von der Gesellschaft fĂĽr christlich-jĂĽdische Zusammenarbeit und Partnern organisiert wird. 
Mittwoch, 15.11.2017

Ökumenische Andacht mit Bundespräsident in der Frauenkirche

An einer Ă–kumenischen Andacht in der Frauenkirche hat heute Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teilgenommen. Gestaltet wurde die Andacht von Landesbischof Rentzing, Bischof Timmerevers und Frauenkirchenpfarrerin Behnke. AnschlieĂźend entzĂĽndete der Bundespräsident ein Gebetslicht am alten Turmkreuz. 
Dienstag, 14.11.2017

Leipziger Pfarrei St. Georg sucht Pfarrsekretär/in

Die Pfarrei St. Georg in Leipzig-Gohlis sucht ab sofort eine/n Sekretär/in (Beschäftigungsumfang 100 %). Zu den Aufgaben gehören unter anderem Korrespondenz, das Erstellen von Aktenvermerken und Protokollen, das FĂĽhren des Terminkalenders fĂĽr die Pfarrei, Homepage- und Datenbank-Pflege sowie Rechnungsbearbeitung und Rendantur. 
Montag, 13.11.2017

Katholikenrat diskutiert über die Zukunft des Bistums

Gemeinsam mit Bischof Heinrich Timmerevers diskutierten rund dreiĂźig Delegierte aus den Gemeinden, Verbänden und christlichen Gemeinschaften des Bistums bei der Herbstvollversammlung des Katholikenrates am vergangenen Wochenende im “Bischof-Benno-Haus” das Schreiben der Bischofskonferenz zur Erneuerung der Pastoral. Weiteres Schwerpunktthema war die Rolle der Christen in Gesellschaft und Politik. 
Montag, 13.11.2017

Leipzig: Komponist Mark Andre erhält den „Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken“

Der deutsch-französische Komponist Mark Andre erhält den „Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken“. Bei einer feierlichen Preisverleihung am 27. November in der Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig wird der mit 25.000 Euro dotierte Preis fĂĽr herausragende kĂĽnstlerische und kulturelle Leistungen ĂĽbergeben. Anmeldungen zur Teilnahme an der Preisverleihung sind noch möglich... 
Freitag, 10.11.2017

150 Jahre Kolpingsfamilie in Bautzen

Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Bautzen feiern gemeinsam mit Gästen und Gemeindemitgliedern anlässlich des 150. Stiftungsfests am 18. November einen Festgottesdienst mit Bischof Heinrich Timmerevers im St.-Petri-Dom. Dieses Jubiläum veranlasst zu einem kleinen RĂĽckblick auf die Geschichte des Gesellenvereins in Bautzen... 
Freitag, 10.11.2017

Herausfordernder Dienst am Menschen

Am 9. November traf Bischof Heinrich Timmerevers im Bischöflichen Ordinariat mit den Krankenhausseelsorgerinnen und -seelsorgern des Bistums zusammen. Er wĂĽrdigte ihre Arbeit als Herausforderung, da sie sich dieser Aufgabe täglich neu stellen und so ein konkretes Zeugnis fĂĽr die lebensstärkende Kraft des Evangeliums geben.  
Donnerstag, 09.11.2017

Alle sind "Erster Preis"-Träger

Die Caritas-Stiftung im Bistum Dresden-MeiĂźen hat am 7. November zum vierten Mal den Sozialpreis verliehen. Die Ehrung nahm Schirmherr Bischof Heinrich Timmerevers im Dresdner Haus der Kathedrale vor. Der Hauptpreis ging an das Jugendhilfezentrum des Caritasverbandes Dresden fĂĽr das Rumänienprojekt „Sozial – ich bin dabei“. 
Mittwoch, 08.11.2017

Stellenausschreibung: Haus HohenEichen sucht Haushalts-, Service- und Küchenassistenz

Das Exerzitienhaus HohenEichen in Dresden sucht zum 1. Januar 2018 eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in fĂĽr die Tätigkeit in Haushalt, Service und KĂĽche mit einem geringfĂĽgigen Beschäftigungsumfang (ca. 40 Stunden/Monat). Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehören unter anderem hauswirtschaftliche Arbeiten, das Reinigen der Zimmer und Mithilfe beim Zubereiten von Mahlzeiten. 
Dienstag, 07.11.2017

Zwickauer Gymnasium legt Fundamente für junge Menschen

Am 3. November feierten SchĂĽler, Lehrer und Gäste im Peter-Breuer-Gymnasium in Zwickau mit Bischof Heinrich und Bischof emeritus Joachim einen neuen Anbau ihrer Schule. Rund drei Millionen kosteten der Erweiterungsbau und die Sanierung von 560 Quadratmetern im Altbau. Entstanden sind ein groĂźzĂĽgiges Foyer, neue Unterrichtsräume, ein geräumiger Speisesaal und eine Dachterrasse, alles modern, hell und freundlich. 
Dienstag, 07.11.2017

Ikone für Bischof Heinrich Timmerevers

Mitarbeitende des Bischöflich MĂĽnsterschen Offizialates in Vechta haben am Wochenende im Rahmen einer privaten Fahrt eine Ikone nach Dresden gebracht. Die Ikone ist das Geschenk der Dienstgemeinschaft des Offizialates zu Heinrich Timmerevers' Abschied aus dem Oldenburger Land. Seit August 2016 ist der frĂĽhere MĂĽnsteraner Weihbischof nun Bischof von Dresden-MeiĂźen. 
Dienstag, 07.11.2017

"Lehr' mich den Weg zum Leben..."

Unter dem Motto "Lehr' mich den Weg zum Leben..." lädt die Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) alle Interessierten am BuĂź- und Bettag, 22. November, zu einem Besinnungstag ins Haus HohenEichen (Dresdner Str. 73) ein. Der Besinnungstag beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 17 Uhr. - Interessierte sollten sich bis spätestens 11. November anmelden. 
Sonntag, 05.11.2017

Innenrenovierung der Basilika Heilig Kreuz in Wechselburg

In gut einem Jahr wird sie 850 Jahre alt: am 12. November 1168 wurde die Kirche Heilig Kreuz in Wechselburg geweiht. Als romanische Basilika ist sie weit ĂĽber die Region hinaus bekannt, nicht zuletzt durch den Lettner, der die Apsis vom Kirchenschiff trennt. Doch genau dieser Lettner ist derzeit nicht zu sehen, sondern komplett in Holz eingehaust - denn der Kirchenraum wird neu gestrichen. 
Freitag, 03.11.2017

Caritas sucht ehrenamtliche Peerberater für "[U25] Online-Suizidprävention"

Der Dresdner Caritasverband sucht ehrenamtliche Peerberater fĂĽr die "[U25] Online-Suizidprävention". Interessierte zwischen 16 und 25 Jahren können sich ab sofort bei der Projektreferentin Agata Lisok melden. Die neue Ausbildungsrunde startet am 19. Januar 2018. 
Freitag, 03.11.2017

Brückenbauerin zwischen Gefängnis und Gesellschaft

Angelika Lang ist die neue Seelsorgerin in der JVA Dresden, am 4. November wird sie offiziell im Amt begrĂĽĂźt. 805 Haftplätze gibt es in der Anstalt am Hammerweg, 774 davon sind im Moment belegt. FĂĽr diese Gefangenen, aber auch fĂĽr die 379 Bediensteten des Hauses ist sie bereits seit Mai gemeinsam mit einer Evangelischen Kollegin als Seelsorgerin ansprechbar. 
Donnerstag, 02.11.2017

Dekanatsjugendhelferkreis Bautzen-Zittau tagte auf Burg Hohnstein

Ende Oktober tagte der Dekanatsjugendhelferkreis (DJHK) des Dekanats Bautzen (und ehemals Zittau) auf der Burg Hohnstein. Voller Tatendrang kamen 17 Jugendliche und junge Erwachsene mit Dekanatsjugendseelsorger Kaplan Eisner zusammen. Gemeinsam wurden unter anderem Veranstaltungen fĂĽr das nächste Jahr geplant und die Werkstatttage vorbereitet. 
Donnerstag, 02.11.2017

Anlaufpunkt für Menschen in Not

Seit 1994 organisieren Dresdner Pfarreien und Kirchgemeinden ĂĽber konfessionelle Grenzen hinweg im Winterhalbjahr die „NachtcafĂ©s“. Wohnungslose Menschen erhalten hier eine Ruhemöglichkeit fĂĽr die Nacht. Sie, wie auch bedĂĽrftige oder einsame Gäste aus der Nachbarschaft, können gemeinsam essen und sich austauschen. 
Donnerstag, 02.11.2017

Film „Mary’s Land“ läuft erneut im Dresdner Rundkino

Der Film „Mary’s Land“ ist nochmals in Dresden zu sehen. Er läuft am 5., 10., 15. und 19. November jeweils um 17.30 Uhr im Cineplex-Rundkino in Dresden. Der Film erschien 2013 in Spanien unter dem Titel „Tierra de MarĂ­a“. Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Protagonist ist der Spanier Juan Manuel Cotelo.  
Donnerstag, 02.11.2017

Stellenangebot: Referent/in für Missionarische Ideenwerkstatt gesucht

FĂĽr die Projektstelle "Missionarische Ideenwerkstatt" in der Verantwortungsgemeinschaft Dresden SĂĽd und West wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Referent/in mit einem Beschäftigungsumfang von 50% gesucht. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre. Bewerbungsschluss: 1. Dezember 2017.  
Donnerstag, 02.11.2017

Stellenangebot: Nazarethschwestern suchen Mitarbeiterin in der Pflege

FĂĽr die Pflege und Betreuung kranker und älterer Ordensschwestern suchen die Nazarethschwestern in Dresden-Goppeln UnterstĂĽtzung. Gesucht wird eine Mitarbeiterin, die entweder eine Gesundheits- und Krankenpflegerin, eine Altenpflegerin oder Pflegehilfskraft ist. Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung bis maximal 30 Stunden wöchentlich. Mehr Informationen finden Sie hier in der pdf-Datei... 
Donnerstag, 02.11.2017

Kirche weiter denken

Menschen mit Gott in BerĂĽhrung bringen, und zwar dort, wo sie leben – mit diesem Ziel wurde 2013 in Dresdens buntestem Stadtviertel die „Bunte Kirche Neustadt“ eröffnet. Seit August ist sie in katholischer Trägerschaft. Dorothee Wanzek, Redakteurin der Kirchenzeitung "Tag des Herrn", hat sich einmal dazu vor Ort umgesehen... 
Donnerstag, 26.10.2017

Dresdner Gemeinde baut Brücken bei einem Tag der offenen Kirche

Am Sonntag der Weltmission, 22. Oktober, hat die Pfarrei St. Marien in Dresden-Cotta den „Tag der offenen Kirche“ gestaltet. Am Vormittag feierte die Gemeinde einen feierlichen Gottesdienst, der musikalisch von der Ministrantengruppe gestaltet wurde. Am Nachmittag stand ein Konzert der „Neuen Westsächsischen Chorvereinigung“ aus Chemnitz auf dem Programm. 
Mittwoch, 25.10.2017

Planen und beraten, klettern und besichtigen

Der Bistumsjugendhelferkreis hat am vergangenen Wochenende in der Bautzener Jugendherberge getagt. Die katholischen Jugendvertreter der Dekanate stellten neben thematischen Schwerpunkten auch gruppendynamische Einheiten zum Stärken der Gemeinschaft, gemeinsame Zielsetzungen und Visionsarbeit in den Mittelpunkt ihres zweitägigen Treffens. 
Mittwoch, 25.10.2017

Stellenangebot: Jugendreferent/in für Dekanat Bautzen gesucht

Das Bistum Dresden-MeiĂźen sucht fĂĽr die kirchliche Jugendarbeit im Dekanat Bautzen zur Verstärkung des jugendpastoralen Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Jugendreferentin / einen Jugendreferenten mit einem Beschäftigungsumfang von 100%. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre.  
Dienstag, 24.10.2017

Klemens Ullmann gibt Amt des Domdekans 2018 ab

Klemens Ullmann wird sein Amt als Domdekan und somit als Leiter des Domkapitels St. Petri zu Dresden an seinem 79. Geburtstag im FrĂĽhjahr kommenden Jahres niederlegen. Seit 1990 gehörte er dem kirchlichen Leitungsgremium an; seit 2013 stand er ihm als Domdekan vor. Sein RĂĽcktrittsersuchen hat Bischof Heinrich Timmerevers nun mit Wirkung zum 4. März 2018 angenommen.  
Montag, 16.10.2017

Einladung zur Teilnahme an der Lourdes-Wallfahrt des Bistums Erfurt

Zu einer Lourdes-Wallfahrt mit Bischof Dr. Ulrich Neymeyr lädt das Bistum Erfurt vom 4. bis 8. Juni 2018 ein. Per Direktflug geht es von Erfurt nach Lourdes. Auch alle Gläubigen aus den umliegenden BistĂĽmern sind eingeladen, sich der Pilgerreise anzuschlieĂźen und den französischen Marienwallfahrtsort zu erleben. Um eine Anmeldung bis 28. Februar 2018 wird gebeten. 
Freitag, 13.10.2017

Beobachtungen eines Grenzgängers

Vor einem voll besetzten Saal im Haus der Kathedrale hat gestern abend Frank Richter ĂĽber seine Erfahrungen aus der Wendezeit, seine Arbeit als Direktor der Sächsischen Landeszentrale fĂĽr politische Bildung und ĂĽber seine Einschätzung der aktuellen politischen Lage gesprochen. 
Mittwoch, 20.09.2017

"Freundlich und fest"

17 Lehrerinnen und Lehrer des Dresdner St. Benno-Gymnasiums, des Evangelischen Schulzentrums Leipzig, des Bischöflichen Maria Montessori Schulzentrums Leipzig und des Peter-Breuer-Gymnasiums Zwickau trafen sich Anfang letzter Woche im Begegnungszentrum der Fokular-Bewegung e.V. zum ersten Teil einer 6 tägigen Weiterbildung. 
Dienstag, 19.09.2017

Gottesdienste für Junge Erwachsene in Dresden

Unter dem Motto: „Der frĂĽhe Vogel kann länger schlafen!“ startet am Sonntag, 10. September, um 18 Uhr die Gottesdienstreihe fĂĽr Junge Erwachsene in St. Antonius, Dresden-Löbtau (BĂĽnaustr. 10), wieder neu. 
Donnerstag, 31.08.2017

"Halte das Kreuz hoch"

Mit einem Gedenkgottesdienst in der ehemaligen Richtstätte am MĂĽnchner Platz gedachten heute abend Dresdner und zahlreiche polnische Gäste des 75. Jahrestages der Hinrichtung von fĂĽnf seliggesprochenen polnischen Jugendlichen, die zum Salesianer-Oratorium in PoznaĹ„ gehörten 
Donnerstag, 24.08.2017

"Suche Frieden und jage ihm nach!"

Es ist wieder soweit: Die nächste internationale Ministrantenwallfahrt steht vor der TĂĽr. Vom 29. Juli bis 04. August 2018 pilgern Ministrantinnen und Ministranten aus aller Welt nach Rom – um ihren Glauben zu feiern und Papst Franziskus live zu sehen, aber auch, um die Ewige Stadt mit all ihren Facetten zu erleben. - Bereits jetzt gibt es erste Informationen zur Wallfahrt. 
Freitag, 18.08.2017

Sag' dem Papst deine Meinung!

Im Oktober 2018 wird es unter Titel „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“ eine Bischofssynode zum Thema Jugend geben. Wie schon bei der Familiensynode setzt der Papst auch jetzt auf die Expertise der betroffenen Gruppe und befragt in Vorbereitung der Jugendsynode die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu ihren Lebensumständen.  
Mittwoch, 05.07.2017

17 neue ReligionslehrerInnen für unser Bistum

Im Rahmen einer Eucharistiefeier in der Dresdner Hofkirche erhielten 17 junge KollegInnen, die nach dem Studium der Theologie sowie einem weiteren Fach das erste und zweite Staatsexamen oder aber den Master und das zweite Staatsexamen abgelegt haben, aus den Händen von Bischof Timmerevers die Missio Canonica. 
Donnerstag, 15.06.2017


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz