Aktuelles aus dem Bistum

Bischof Timmerevers besucht Chemnitz und Mutter-Teresa-Schwestern

Mit groĂźer Freude begrĂĽĂźten die Missionarinnen der Nächstenliebe und Chemnitzer Katholiken am 24. September Bischof Heinrich Timmerevers zu einem festlichen Dankgottesdienst aus Anlass der Heiligsprechung Mutter Teresas in der Pfarrkirche St. Joseph. Bischof Timmerevers stattete an diesem Tag auch der Niederlassung der Missionarinnen der Nächstenliebe einen Besuch ab. 
Donnerstag, 29.09.2016

Abschied von der Registratur

Heute ist ihr letzter Arbeitstag – Annemarie Richter (64) verabschiedet sich nach 25 Jahren Dienst in der Registratur des Bischöflichen Ordinariates in den Ruhestand. Ein Vierteljahrhundert lang kĂĽmmerte sie sich zuverlässig um die Ablage und das Wiederfinden von Akten und Dokumenten.  
Donnerstag, 29.09.2016

Ignatius von Loyola und Martin Luther

\"Ignatius von Loyola und Martin Luther – Ă–kumenische Gemeinsamkeiten in spirituellen Grunderfahrungen\" - unter diesem Titel hält der Dresdner Studentenpfarrer und Jesuitenpater Michael Beschorner einen Vortrag am Sonntag, 9. Oktober, um 16 Uhr, im Gemeindezentrum der Herz-Jesu-Kirche, Dresden-Johannstadt. 
Donnerstag, 29.09.2016

Kirche auf dem "Tag der Deutschen Einheit"

Die katholische Kirche beteiligt sich am bevorstehenden BĂĽrgerfest zum »Tag der Deutschen Einheit« vom 1. bis 3. Oktober, das in diesem Jahr in Dresden ausgerichtet wird. Mit Vertretern fĂĽnf anderer Religionsgemeinschaften aus Sachsen werden Christen in einem »Zelt der Religionen« vertreten sein. Zudem wird ein »Dresdner Wort der Religionen« veröffentlicht. 
Donnerstag, 29.09.2016

Einweihung des Caritas-Kindergartens St. Klara in Dresden-Klotzsche

Mit Bischof Heinrich Timmerevers und OberbĂĽrgermeister Dirk Hilbert wird morgen, am Freitag, 30. September, um 16 Uhr der neue Caritas-Kindergarten St. Klara in Dresden-Klotzsche (Darwinstr. 21) feierlich eingeweiht und eröffnet.  
Donnerstag, 29.09.2016

Caritas: Flüchtlingseinrichtungen stärker schützen

Die Caritas im Bistum Dresden-MeiĂźen hat sich fĂĽr einen verstärkten Schutz auch von FlĂĽchtlingsunterkĂĽnften ausgesprochen. Nach den Feierlichkeiten zum 3. Oktober in der Landeshauptstadt sei die Gefahr extremistischer Anschläge nicht gebannt, betonte der Direktor des Caritasverbandes fĂĽr das Bistum Dresden-MeiĂźen, Matthias Mitzscherlich. 
Donnerstag, 29.09.2016

Ein Bautzener Original geht in den Ruhestand

Er gehört zu Bautzen wie der St. Petri-Dom und der Senf: nach ĂĽber 46 Jahren im kirchlichen Dienst tritt Andreas Neck zum 1. Oktober in den Ruhestand. Als DomkĂĽster hatte er am 1. September 1970 seine Arbeit begonnen. Seit 1. Januar 1983 war er zusätzlich im Diözesanarchiv des Bistums im Bautzener Domstift beschäftigt. Im Rahmen eines Gottesdienstes wurde er feierlich verabschiedet. 
Mittwoch, 28.09.2016

TelefonSeelsorge: Dasein und Zuhören

Die Zahl der Menschen, die einen anonymen Gesprächspartner suchen, der ihnen offen zuhört und in ihrer Situation Halt gibt, steigt stetig an. Etwa 400 Frauen und Männer sichern im Bistum Dresden-MeiĂźen ehrenamtlich den 24-Stunden-Dienst der TelefonSeelsorge ab. Um ihre Ausbildung, Fortbildung und Supervision besser unterstĂĽtzen zu können, gibt es am 8./9. Oktober eine Sonderkollekte. 
Mittwoch, 28.09.2016

ZdK-Präsident und AfD-Vorstand debattieren über "Angst ums Abendland"

In der Katholischen Akademie unseres Bistums haben am Dienstagabend, 27. September, der Präsident des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken Thomas Sternberg und AfD-Vorstandsmitglied Alexander Gauland in einem Streitgespräch zum Thema \"Angst ums Abendland\" miteinander debattiert. Zum Hörfunkbeitrag des MDR ĂĽber den Abend - hier klicken... 
Mittwoch, 28.09.2016

Bischöfe verurteilen gemeinsam Dresdner Anschlag

Landesbischof Dr. Rentzing und Bischof Timmerevers haben in einer gemeinsamen Erklärung die Sprengstoffanschläge auf eine Moschee und das Internationale Congress Center (ICC) in Dresden auf das Schärfste verurteilt. Landesbischof und Bischof stellen sich bewusst an die Seite der BĂĽrgerinnen und BĂĽrger muslimischen Glaubens in Dresden. Ihre Moscheen seien „wie unsere Kirchen Orte des Gebetes und des Glaubens“.  
Dienstag, 27.09.2016

Döbeln feiert hundertjähriges Kirchweih-Jubiläum

Eindrucksvoll ragt in Döbeln der katholische Kirchbau der 24.000-Einwohner-Stadt empor. „Lebendige Steine“ – unter diesem Motto steht eine Festwoche vom 30. September bis 9. Oktober, mit der die Pfarrei St. Johannes, Apostel und Evangelist, das 100. Kirchweihjubiläum ihrer Pfarrkirche begeht. In der Festwoche steckt ein Jahr Vorbereitungszeit. 
Dienstag, 27.09.2016

Diözesanrat fordert klares Bekenntnis gegen Rechts

Der Diözesanrat des Bistums feierte am vergangenen Wochenende im Bischof-Benno-Haus sein 25-jähriges Bestehen. Dabei rief der Vorsitzende Nikolaus Legutke die Katholiken dazu auf, rechtspopulistischen Tendenzen entgegenzutreten. Es sei ein Problem, „dass die groĂźe Mehrheit, die wirklich nichts mit Rechtsextremismus zu tun haben will, schweigt. Hier mĂĽssen wir als Diözesanrat aktiv werden.“  
Dienstag, 27.09.2016

Perspektivwechsel im alltäglichen Miteinander

Im Rahmen einer Outdoor-Projektwoche der AKD in Zusammenarbeit mit der Dekanatsjugend Zwickau konnten vom 4. bis 10. September 10 outdoor-begeisterte Jugendliche unter der Leitung von BergfĂĽhrer Maximilian Riedel das sächsische Elbsandsteingebirge aus ganz verschiedenen Blickwinkeln wahrnehmen. 
Dienstag, 27.09.2016

Bistum unterstützt Flüchtlingshilfe mit weiteren 50.000 Euro

Das Bistum hat seinen Fonds fĂĽr FlĂĽchtlinge um weitere 50.000 Euro aufgestockt. Das Geld wird ĂĽber den Caritasverband fĂĽr das Bistum Dresden-MeiĂźen den Betroffenen zur VerfĂĽgung gestellt. Der Fonds wurde im Jahr 2014 vom Bistum aufgelegt. Dabei geht es besonders um Ersthilfen fĂĽr bedĂĽrftige Familien, etwa Haushaltsgegenstände, Bekleidung oder Wohnungsausstattung. 
Montag, 26.09.2016

Pfarrer i.R. Günter Hanke (84) verstorben

Am Freitagmorgen, 23. September, verstarb Pfarrer i.R. GĂĽnter Hanke im Altenpflegeheim Schirgiswalde. Pfarrer Hanke wirkte viele Jahre in Flöha und später in Annaberg-Buchholz. Requiem und Beerdigung werden am Donnerstag, dem 29. September, um 10 Uhr in Schirgiswalde stattfinden. Der HERR lasse ihm das Licht Seiner Herrlichkeit leuchten und schenke ihm Frieden.  
Freitag, 23.09.2016

AG Jugendhaus berät über die Zukunft des Winfriedhauses

Am 20. September traf sich die AG Jugendhaus erneut, um an der Erstellung einer Entscheidungsvorlage fĂĽr Bischof Timmerevers zur Zukunft des Winfriedhauses zu arbeiten. Ihre Ergebnisse werden die Mitglieder der Gruppe am 16. November dem Bischof sowie weiteren Vertretern der Bistumsleitung vorstellen. 
Donnerstag, 22.09.2016

Begegnungsabend mit heimatlosen Jugendlichen in Zwickau

International ging es in den Räumlichkeiten der Pfarrei Heilige Familie in Zwickau am Mittwochabend zu. Grund: die Gemeinde hatte jugendliche FlĂĽchtlinge zu einem Begegnungsabend eingeladen. In fröhlicher Atmosphäre wurde gemeinsam gekocht und gegessen.  
Donnerstag, 22.09.2016

Ökumenischer Tag der Schöpfung im Kloster St. Clara in Bautzen

Im Rahmen der 1. Bautzener Demokratiewochen wird am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit - der zugleich der 790. Gedenktag des heiligen Franz von Assisi ist - um 10 Uhr zum 2. Bautzener Schöpfungsgottesdienst in die Klosterkirche St. Clara eingeladen. Er steht unter dem Motto “Die ganze Schöpfung – Lobpreis Gottes”.  
Donnerstag, 22.09.2016

Laufend die Welt verändern

„DeinLauf2016“, ein Sponsorenlauf am 23. Oktober in Dresden, ist eine Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und gleichzeitig sozial zu engagieren. Wie das gehen soll, darĂĽber sprach die Pressestelle des Bistums mit Benno Kretschmer-Stöhr, der das Projekt begleitet... 
Donnerstag, 22.09.2016

25 Jahre Oblaten-Kloster in Zwickau

„Eine groĂźe Stadt ersteht, die vom Himmel niedergeht in die Erdenzeit …“, mit diesem Lied begann der Festgottesdienst zum 25-jährigen Bestehen des Zwickauer Klosters der HĂĽnfelder Oblaten. Insgesamt haben 22 Ordensmitglieder als Pfarrer oder Kapläne im Zwickauer Kloster gedient. Derzeit sind in Zwickau die Ordenspatres Rudolf Welscher, Sebastian BĂĽning und Tadeusz Wdowczyk tätig. 
Mittwoch, 21.09.2016

"Lebensschätze"-Seminar für Frauen

„Lebensschätze“ ist ein Seminar fĂĽr Frauen ĂĽberschrieben, zu dem vom 7. bis 9. November in die Familienferienstätte St. Ursula nach Naundorf in die Sächsische Schweiz eingeladen wird. Angesprochen sind Frauen in der Lebensmitte, die innehalten wollen, um der „wertschätzenden Betrachtung des eigenen Lebens Raum und Zeit zu geben“. Anmeldeschluss: 6. Oktober. 
Dienstag, 20.09.2016

Caritas sucht Pädagogische/n Mitarbeiter/in im Referat Freiwilligendienste

Der Caritasverband fĂĽr das Bistum Dresden-MeiĂźen sucht zum 1. Januar 2017 eine/n Mitarbeiter/in fĂĽr das Thema Pädagogik im Referat Freiwilligendienste in Vollzeitbeschäftigung. Die Stelle ist fĂĽr die Zeit einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet. Die ganze Ausschreibung als pdf-Datei können Sie hier herunterladen... 
Dienstag, 20.09.2016

Gemeinsam beten – miteinander reden

Am Sonntag, den 18. September fand in der Pfarrei St. Elisabeth in Gera eine besondere Form der Begegnung statt: Christen der Stadt luden christliche FlĂĽchtlinge und deren Familien zur Begegnung und zum Kennenlernen ein. So verbrachten Einheimische und Gäste gemeinsame Zeit miteinander bei Kaffee und Kuchen, kamen ins Gespräch und beteten auch gemeinsam. 
Dienstag, 20.09.2016

Barmherzigkeit - im Alltag spürbar

Mehr als 300 Jugendliche trafen sich am vergangenen Wochenende, 16./17. September, in Wechselburg zum diesjährigen Bistumsjugendtag (BJT). Er stand unter dem Thema \"Vorfahrt: Mensch. Barmherzigkeit im Alltag\" und griff damit das von Papst Franziskus ausgerufene \"Jahr der Barmherzigkeit\" auf. Bis Sonnabend Mittag weilte auch Bischof Heinrich Timmerevers bei den Jugendlichen und fĂĽhlte sich hier offensichtlich wohl. 
Montag, 19.09.2016

Jubiläums-Hochzeitspaare stellen ihre Ehe unter den Segen Gottes

Zu einem groĂźen \"Fest der Ehejubiläen\" haben sich am Sonnabend und Sonntag in Dresden insgesamt rund 200 Ehepaare getroffen, die in diesem Jahr ihre Silberne, Goldene, Diamantene oder Eiserne Hochzeit feiern. Bischof Heinrich Timmerevers und Bischof em. Joachim Reinelt spendeten den langjährigen Ehepaaren einzeln den Segen. 
Montag, 19.09.2016

Ausstrecken nach Gott

Die Gemeindereferentinnen und -referenten des Bistums haben sich vom 12. bis 14. September im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz zu ihrer Jahreskonferenz getroffen. \"In diesen Tagen sollte eingeĂĽbt werden, wie wir als Dienstgemeinschaft auch eine Lerngemeinschaft werden können, in der sich jede und jeder mit seine Erfahrungen, Fragestellungen und Ansichten einbringt\", sagt Ordinariatsrat Benno Schäffel, Hauptabteilungsleiter Personal. 
Montag, 19.09.2016

Gemeindereferentin i.R. Steffanie Schörnig (80) verstorben

Gott, der barmherzige Vater, rief am 7. September 2016 die frĂĽhere Gemeindereferentin Steffanie Schörnig, geb. Felkel, im Alter von 80 Jahren zu sich in sein himmlisches Reich. - Requiem und Beerdigung finden am 19. September in Zwochau statt. 
Montag, 19.09.2016

Fest zum 25-jährigen Jubiläum der Kinderfußwallfahrt

Am vergangenen Sonntag, 11. September, wurde in groĂźer Runde das Jubiläum \"25 Jahre KinderfuĂźwallfahrt\" in St. Josef, Dresden-Pieschen, gefeiert. So lange schon pilgern Kinder und Jugendliche alljährlich zu FuĂź von Dresden nach MariaSchein (Krupka/CZ).  
Freitag, 16.09.2016

Was verbindet Bogenschießen mit der Bibel?

BogenschieĂźen ist ein schöner Sport. Nur, was hat der mit der Bibel zu tun? Auf die Suche nach einer Antwort auf diese Frage lieĂźen sich am vergangenen Sonnabend, 10. September, 19 Jugendliche und Begleiter aus Gera, Schmölln, Schleiz und Friesau ein. 
Donnerstag, 15.09.2016

Kurs zur Trauerbegleitung im Bischof-Benno-Haus

Nach dem erfolgreichen Abschluss der zweijährigen Basisqualifikation Trauerbegleitung im August dieses Jahres wird im März 2017 ein neuer Kurskomplex beginnen. In Vorbereitung des Kurses wird am 29. Oktober von 9 bis 12 Uhr eine Informationsveranstaltung im Bischof-Benno-Haus stattfinden. 
Donnerstag, 15.09.2016

Katholische Pfarrei Sankt Marien, Dresden-Cotta, feierte 110-jähriges Kirchweihfest

In Dresden-Cotta feierte die katholische Pfarrei St. Marien am vergangenen Wochenende, 9. bis 11. September, das 110-jährige Kirchweihfest ihrer Pfarrkirche. Ein kleiner RĂĽckblick in Wort und Bild... 
Mittwoch, 14.09.2016

„Kirche im Mentoring – Frauen steigen auf“

Die Auftaktveranstaltung, mit der Mentees sowie Mentorinnen und Mentoren des zweiten Programmzyklus von „Kirche im Mentoring: Frauen steigen auf“ in die einjährige Mentoring-Phase eintreten, ist gestern, 13. September, in Leipzig zu Ende gegangen. 40 Tandems wirken an diesem bundesweit bislang einmaligen Programm mit.  
Mittwoch, 14.09.2016

St. Benno-Gymnasium erhält Hauptpreis für Präventionsarbeit

Mit einem Preisgeld von € 4.000 wurde dem Dresdner St. Benno-Gymnasium der Hauptpreis im Wettbewerb zur erfolgreichen Umsetzung der Gesundheitsförderung/ Suchtprävention in der Landeshauptstadt Dresden verliehen. 
Dienstag, 13.09.2016

Vielfalt friedlich leben

Im Rahmen einer Festakademie ist Thomas Arnold am 12. September in Leipzig von Bischof Heinrich Timmerevers offiziell ins Amt des Direktors der Katholischen Akademie des Bistums eingefĂĽhrt worden. Im Mittelpunkt des Abends stand ein Vortrag des ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse, der die Bedeutung von Religion und Toleranz zum Funktionieren unserer Gesellschaft erläuterte. 
Dienstag, 13.09.2016

Ordensfrauen verkörpern ein Stück "Himmel auf Erden"

Am vergangenen Donnerstag, 8. September, haben Schwester M. Rudolfa und Schwester M. Martina ihr 60-jähriges Ordensjubiläum sowie Schwester M. Ursula und Schwester M. Bartholomäa ihr 65-jähriges Ordensjubiläum gefeiert. Bischof Heinrich Timmerevers nannte in seiner Predigt das Leben der Ordensfrauen in Armut und Enthaltsamkeit einen not-wendigen Gegenentwurf zu der maĂźlosen FĂĽlle dieser Zeit. 
Montag, 12.09.2016

Caritas sucht junge Leute fürs Ehrenamt in der Online-Suizidprävention

Ein Projekt zur Online-Suizidprävention startet der Caritasverband fĂĽr Dresden e.V. am 8. Oktober. Gesucht werden fĂĽr einen neuen Ausbildungskurs junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren, die Interesse daran haben, auf ehrenamtlicher Basis suizidgefährdete Jugendliche und junge Erwachsene in Lebenskrisen zu begleiten. 
Montag, 12.09.2016

Sänger- und Musikantenwettstreit

Im evangelischen Freizeitheim Chemnitz- Röhrsdorf trafen sich am vergangenen Wochenende, vom 2. bis 4. September, 40 junge Musiker aus dem westsächsischen Raum, um unter Leitung von Michael Formella ihre Fähigkeiten in diesem Genre auszuprobieren und zu erweitern. Den roten Faden bildete eine selbst gefertigte mittelalterliche Kulisse, in welcher die Teilnehmer zu einem Sänger- und Musikantenwettstreit eingeladen waren.  
Freitag, 09.09.2016

Pflanzen der Bibel entdecken

Die Sonne kitzelt auf der Haut und der Kies knirscht unter den FĂĽĂźen. Eine lange Allee fĂĽhrt in das Schlossareal. Die warme Septembersonne lässt die BlĂĽten farbenfroh strahlen. Hier - im Pillnitzer Schlossgarten - findet man zwischen Blumenteppichen und akkurat geschnittenen Hecken ein ganz besonderes Projekt: die \"Pflanzen der Bibel\". Wir haben uns vor Ort einmal umgesehen... 
Freitag, 09.09.2016

„Zusammen sind wir richtig stark!“

„Zusammen sind wir richtig stark!“ – so lautet das Motto eines Wochenendes fĂĽr Väter mit Kindern ab dem Vorschulalter, das vom 28. bis 30. Oktober im Bischof-Benno-Haus stattfindet...  
Donnerstag, 08.09.2016

VERNETZT

Im Winfriedhaus trafen sich am vergangenen Wochenende, 2. bis 4. September, die Dekanatsjugendhelferkreise aus Bautzen, Zwickau, Chemnitz und MeiĂźen, um die Köpfe rauchen zu lassen, neue Kontakte zu knĂĽpfen und unserem neuen Bischof Heinrich ihr Jugendhaus – das Winfriedhaus – zu zeigen. 
Mittwoch, 07.09.2016

„Du führst uns hinaus ins Weite…“

\"Du fĂĽhrst uns hinaus ins Weite...\" - unter diesem Psalmvers traf sich vom 2. bis 4. September eine Gruppe Ehepaare im Haus HohenEichen, Dresden, zu einer Auszeit vom Alltagstrubel. Einprägsame Impulse, Anregungen fĂĽr das Gespräch zu Zweit, KörperĂĽbungen und liebevoll gestaltete Gottesdienste unterstĂĽtzten die Paare auf ihrem Weg. 
Mittwoch, 07.09.2016

Neues Klettergerüst für Kinder in St. Paulus, Dresden-Plauen

In einer konzertierten Spendenaktion haben der Caritaskindergarten „Pater Bänsch“, engagierte Eltern und viele Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Paulus in Dresden-Plauen ein KlettergerĂĽst im parkähnlichen Pfarrgarten errichten lassen. Am 31. August segnete Pfarrer Christoph Baumgarten im Beisein vieler Gemeindeangehöriger, Kinder und Angestellten des Kindergartens die neuen Spielgeräte. 
Dienstag, 06.09.2016

Kolpinger sind Hoffnungsträger

Ăśber 400 Kolpingschwestern und -brĂĽder haben es sich nicht entgehen lassen, den neuen Bischof von Dresden-MeiĂźen live zu erleben, und sind am 4. September nach Rosenthal gekommen. In seiner Predigt dankte Bischof Heinrich Timmerevers fĂĽr die Treue im Glauben, zur Kirche und dem Kolpingwerk aktuell - aber auch in den schweren Zeiten der vergangenen DDR-Diktatur.  
Montag, 05.09.2016

Bischof besucht Landtagspräsident

Zu einem ersten Kennenlernen haben sich am 5. September Bischof Heinrich und Sachsens Landtagspräsident Matthias Rößler getroffen. Der Landtagspräsident informierte den Bischof ĂĽber die politische, historische und gesellschaftliche Situation im Freistaat Sachsen. Weitere Schwerpunkte des Gesprächs waren Fragen der Bildungspolitik sowie der Wertebildung und Wertebewahrung. 
Montag, 05.09.2016

Erste Station: Dresden-Striesen und die Kapellknaben

Am letzten Augusttag besuchte Bischof Heinrich Timmerevers in der Striesener Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ die Dresdner Kapellknaben. Etwa 100 Stunden nach seiner feierlichen AmtseinfĂĽhrung feierte er am späten Nachmittag seinen ersten Gottesdienst in einer der Kirchen seines neuen Bistums.  
Donnerstag, 01.09.2016

Impulse zum Jahr der Barmherzigkeit

Kleidung kann ausdrĂĽcken, was ich im Inneren fĂĽhle. Kleidung schĂĽtzt vor UmwelteinflĂĽssen, gibt Sicherheit und ist Ausdruck von Wertschätzung und Respekt gegenĂĽber anderen. Menschen bloĂźzustellen heiĂźt, sie ihrer WĂĽrde zu berauben... 
Donnerstag, 01.09.2016

Der 50. Hirte des Bistums

Rund 1.500 Menschen haben heute Heinrich Timmerevers bei seinem Amtsantritt als Bischof von Dresden-MeiĂźen begleitet. In der vollbesetzten Kathedrale erlebten sie mit, wie die päpstliche Ernennungsurkunde verlesen wurde, der gebĂĽrtige SĂĽdoldenburger aus der Hand seines Amtsvorgängers den Bischofsstab entgegennahm und als 50. Oberhirte in der Geschichte des Bistums auf dem Bischofsstuhl Platz nahm. 
Montag, 29.08.2016

Bischofskonferenz veröffentlicht Textsammlung zum Reformationsgedenken

500 Jahre EinfĂĽhrung der Reformation - was 2017 weltweit Beachtung findet, will substanzvoll vorbereitet sein: So hat die Deutsche Bischofskonferenz unter dem Titel „Den Boden fĂĽr ein gemeinsames Christusfest bereiten. Reformation in ökumenischer Perspektive“ eine Sammlung von Texten zum bevorstehenden Reformationsgedenken 2017 herausgegeben. 
Mittwoch, 10.08.2016

Dominikaner in Leipzig feiern 800-jähriges Ordensjubiläum

Mit einer Reihe von Veranstaltungen begehen die Dominikaner des Klosters St. Albert sowie die Pfarrei St. Albert in Leipzig-Wahren (Georg-Schumann-Str. 336) zwischen dem 20. September und dem 15. November 2016 das 800-jährige Bestehen des Ordens. 
Dienstag, 19.07.2016

/DeinLauf2016 – laufend Gutes tun

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2014 – damals wurden 5000 € erlaufen – gibt es am 23. Oktober 2016 eine Neuauflage der Sozial-Aktion „DeinLauf“. Das Bistum Dresden-MeiĂźen bietet an, soziales Engagement, sportlichen Ehrgeiz und Gemeinschaftserfahrung miteinander zu verbinden. 
Mittwoch, 15.06.2016


RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz