Aktuelles aus dem Bistum

Stellenausschreibung: Nachtwache für das Kapellknabeninstitut

Das Bistum Dresden-Mei√üen sucht f√ľr das Kapellknabeninstitut in Dresden zum 01. August 2016 eine Nachtwache (m/w) f√ľr das Internat mit einem Besch√§ftigungsumfang von 50%. - Bewerbungen sind m√∂glich bis 21. Juni 2016. 
Dienstag, 31.05.2016

Die Caritas beim Katholikentag in Leipzig

Auf dem 100. Deutschen Katholikentag war auch die Caritas mittendrin: unter anderem mit einem Gottesdienst in der Propsteikirche, mit einer B√ľhne auf dem Markt, dem Caritas-Dorf im Salzg√§sschen, im Zentrum f√ľr Berufe der Kirche und vieles mehr. Auf den Seiten des Di√∂zesan-Caritasverbandes finden Sie einen √úberblick √ľber die vielf√§ltigen Aktivit√§ten... 
Dienstag, 31.05.2016

Morgenmesse in EAE 09

Am vergangenen Freitag, 27. Mai, feierten etwa 150 Katholikentagsteilnehmer mit (Weih-)Bischof Heinrich Timmerevers eine Heilige Messe an einem ungew√∂hnlichen Ort: nicht in der Pfarrkirche Heilige Familie in Leipzig-Sch√∂nefeld, sondern in einer Asyleinrichtung im 1500 Meter entfernten Gewerbegebiet.  
Montag, 30.05.2016

"Gott, der den Menschen sieht"

Mit einem festlichen Gottesdienst auf dem Leipziger Augustusplatz endete gestern, 29. Mai, der 100. Deutsche Katholikentag. In seiner Predigt mahnte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, sich nicht abzuschotten gegen√ľber Fremden, Fl√ľchtlingen und Menschen anderer Hautfarbe, anderer Religion oder anderer sexueller Orientierung. 
Montag, 30.05.2016

Offchurch-Projekt beim Katholikentag in Leipzig

Menschen au√üerhalb der Kirche Einrichtungsgegenst√§nde n√§herzubringen, die sonst nur im Kirchenraum anzutreffen sind - das versuchte das sogenannte Offchurch-Projekt beim 100. Deutschen Katholikentag, der morgen, 29. Mai, mit dem gro√üen Abschlussgottesdienst in Leipzig zu Ende geht.  
Samstag, 28.05.2016

Katholikentag im Hauptbahnhof

Dem Berliner Erzbischof Dr. Heiner Koch war es wichtig, als er (damals noch Bischof des Bistums Dresden-Mei√üen) den Katholikentag nach Leipzig einlud, dass es Veranstaltungen an Orten geben sollte, die nicht mit Kirche in Verbindung gebracht werden. So wurde unter anderem eine B√ľhne im Hauptbahnhof aufgestellt. Koch selber las Kindern etwas vor - in einem auf Gleis 24 abgestellten alten Eisenbahnwaggon. 
Samstag, 28.05.2016

Himmlische Helden – Minis ganz groß

Da war Leben heute Vormittag auf und vor der B√ľhne der ostdeutschen Bist√ľmer gegen√ľber der Leipziger Propsteikirche: Ministrantengruppen aus verschiedenen deutschen Di√∂zesen gestalteten das bunte B√ľhnenprogramm des bundesweiten Ministrantentreffens, musikalisch unterst√ľtzt von der Gruppe \"Patchwork\". 
Samstag, 28.05.2016

Der Katholikentag in Bildern

Der Katholikentag in Leipzig liefert unz√§hlige Bilder. Auch aus dem Bistum Dresden-Mei√üen sind tausende G√§ste in diesen Tagen in der Messestadt unterwegs - vom Di√∂zesanadministrator √ľber den Bistums-Kinderchor bis hin zu den flei√üigen Helferinnen und Helfern. Einige Eindr√ľcke der letzten Tage finden Sie hier wieder einmal in einer Fotoschau zusammengestellt. 
Samstag, 28.05.2016

Josef, ein echt cooler Träumer

Im \"Felsenkeller\" f√ľhrten Kinder und Jugendliche aus Zwickauer Gemeinden heute ihr Musical-Projekt \"Josef, ein echt cooler Tr√§umer\" auf. Die zugrunde liegende Geschichte von Josef, dem Sohn Jakobs, erz√§hlt das Buch Genesis in den Kapiteln 37 bis 45.  
Freitag, 27.05.2016

"Muten Sie Gott Ihre Sehnsucht zu!"

\"Muten Sie Gott Ihre Sehnsucht zu!\", ermutigte Erzbischof Dr. Heiner Koch die anwesenden Gl√§ubigen auf dem Leipziger Augustusplatz sowie an den Fernsehger√§ten - die ARD √ľbertrug den Gottesdienst live. - Eindr√ľcke von diesem Gottesdienst sowie vom Jugendbereich und von der Kirchenmeile finden Sie hier... 
Donnerstag, 26.05.2016

"Seht, da ist der Mensch!"

Mit einem Festakt in der Oper und einer Er√∂ffnungsfeier auf dem Markt hat heute Abend, 25. Mai, in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag begonnen. Er steht unter dem Motto: \"Seht, da ist der Mensch!\" und dauert bis zum kommenden Sonntag, 29. Mai. 
Mittwoch, 25.05.2016

Diözesanadministrator Andreas Kutschke: Willkommen in Leipzig!

Endlich ist es soweit. Der 100. Deutsche Katholikentag in Leipzig beginnt! Wir w√ľnschen uns sehr, dass diese Tage des Glaubens kein kurzes Strohfeuer bleiben, sondern dass daraus viele gute Begegnungen und Kontakte entstehen, die auch weiterwirken, wenn der 100. Deutsche Katholikentag l√§ngst Geschichte sein wird...  
Mittwoch, 25.05.2016

Flüchtlinge: wo und wie Kirche hilft

Ob Unterk√ľnfte, Sprachkurse, Spiel- und Bastelangebote f√ľr Kinder, Spendensammlungen oder Beratungs- und Dolmetscherhilfen: in vielen Bereichen engagieren sich Caritas, Pfarreien, Ordensgemeinschaften und Einrichtungen des Bistums f√ľr Fl√ľchtlinge und Asylsuchende. Wir haben - ohne Anspruch auf Vollst√§ndigkeit - hier eine √úbersicht √ľber unser Bistum zusammengestellt.  
Montag, 23.05.2016

Sonderbriefmarke zum 100. Katholikentag erschienen

Anl√§sslich des 100. Deutschen Katholikentags hat das Bundesministerium f√ľr Finanzen (BMF) ein Sonderpostwertzeichen herausgegeben. Erstdrucke der Marke wurden gestern, am 3. Mai, durch BMF-Staatssekret√§r Werner Gatzer an die Stadt Leipzig und die Veranstalter des Katholikentags √ľberreicht.  
Montag, 23.05.2016

Mein Tipp zum Katholikentag (#5): die "Karli" im Süden der Stadt

Ihren Geheimtipp f√ľr Katholikentagsbesucher verr√§t heute Beate M√ľller: die Karl-Liebknecht-Stra√üe oder auch \"Karli\" wie sie der Leipziger liebevoll nennt. \"Hier finden sich Jugendstilh√§user, Bauten aus dem Sp√§tklassizismus, Historismus und Art dec√≥. Urgem√ľtliche Kneipen, junge Mode, Vinyl in Plattenl√§den, Ateliers, kleine Clubs, Buchl√§den und Caf√©s laden zum Bummeln ein.\" Neugierig geworden? 
Montag, 23.05.2016

Fotoschau: Äbtissinnenweihe im Kloster St. Marienthal

In einer festlichen Heiligen Messe hat Schwester Maria Elisabeth Vaterodt am 21. Mai die √Ąbtissinnenweihe erhalten. Der Generalabt des Zisterzienserordens Dom Mauro-Giuseppe Lepori war dazu an die Nei√üe gereist. Zahlreiche √Ąbtissinnen und √Ąbte, Bisch√∂fe, Ordensleute und Geistliche nahmen gemeinsam mit vielen G√§sten an der Benediktion der 56. √Ąbtissin der Abtei St. Marienthal teil.  
Montag, 23.05.2016

25 Jahre Kriseninterventionstelefon Oberlausitz

Anl√§sslich des 25-j√§hrigen Bestehens des Kriseninterventionstelefons in der Oberlausitz wurde am 16. April 2016 im Dom zu Bautzen ein Festgottesdienst gefeiert. Im Anschluss waren aktive und verdiente, ehemalige ehrenamtliche TelefonseelsorgerInnen zu einer Jubil√§umsfeier eingeladen. 
Freitag, 20.05.2016

Bamberger Wohltäter des Bistums Dresden-Meißen verstorben

Am Pfingstmontag, 16. Mai, starb Pr√§lat Norbert Przibyllok (89). Der Priester des Erzbistums Bamberg stammte aus Oberschlesien. F√ľr das Bistum Dresden-Mei√üen engagierte er sich hilfreich auf vielf√§ltige Weise. Unter anderem f√∂rderte er die Anschaffung der Strahlen-Madonna der Dresdner Kathedrale. Mit vielen Priestern unserer Region war er freundschaftlich verbunden. Requiem und Beerdigung sind am 23. Mai in Bamberg. 
Freitag, 20.05.2016

Georg Seltmann für sein kirchenmusikalisches Lebenswerk mit der Leisentritmedaille geehrt

F√ľr sein kirchenmusikalisches Lebenswerk wurde Georg Seltmann am Pfingstsonntag, dem 15. Mai 2016, in der Pfarrkirche ‚ÄěHeilige Familie‚Äú in Dresden-Zschachwitz mit der Leisentritmedaille des C√§cilienverbandes im Bistum Dresden-Mei√üen geehrt. Nach 70 Jahren auf der Orgelbank wurde er gleichzeitig, nun 85-j√§hrig, mit gro√üer Dankbarkeit in den kirchenmusikalischen Ruhestand verabschiedet. 
Donnerstag, 19.05.2016

Stellenausschreibung: Hausmeister für das Winfriedhaus gesucht

Das Bistum Dresden-Mei√üen sucht f√ľr das Winfriedhaus Schmiedeberg in Dippoldiswalde OT Naundorf zum 01.08.2016, zun√§chst befristet bis 31.07.2017 eine Hausmeisterin / einen Hausmeister mit einem Besch√§ftigungsumfang von 75 %. - Bewerbungsschluss: 21. Juni 2016. 
Donnerstag, 19.05.2016

Lichterschwimmen zum Nepomukfest findet viele Freunde

Zu einem Nepomukfest mit Lichterschwimmen auf der Nei√üe hat die Verantwortungsgemeinschaft Ostritz-Zittau-L√∂bau zu Pfingsten ins Kloster St. Marienthal eingeladen. √úber 50 Teilnehmer bastelten gemeinsam Schiffchen, auf die Anliegen geschrieben wurden. Nach der Andacht zu Ehren des heiligen Nepomuk im Klosterhof wurden die Boote auf der Nei√üe ausgesetzt. 
Dienstag, 17.05.2016

Unser Bistum hat einen neuen Priester

Am Samstag, dem 14. Mai, empfing Marek Mueller in der Dresdner Kathedrale von Bischof emeritus Joachim Reinelt die Priesterweihe. Marek Mueller stammt aus dem polnischen Krapkowice. Nach Beendigung seines Theologiestudiums in Wroclaw folgte er einer Anfrage, als Priester in unser Bistum zu kommen. 
Dienstag, 17.05.2016

Dank an einen bescheidenen Menschen und Künstler

Am vergangenen Freitag, 6. Mai, verstarb der Dresdner Architekt Dieter Sch√∂lzel im Alter von 79 Jahren. Unter anderem hatte er sich nach 1990 beratend und planend an der Neugestaltung des Altarbereichs im Hochschiff der Dresdner Kathedrale mit beteiligt sowie sp√§ter den Altar f√ľr die Kreuzkapelle entworfen. 
Donnerstag, 12.05.2016

Einkehrzeit im Kloster Wechselburg

Vom 9. bis 12. Juni wird zu einer Einkehrzeit ins Benediktinerkloster Wechselburg eingeladen. Das Leitwort dieser Tage lautet ‚Äě...du, Herr gibst meiner Seele gro√üe Kraft.‚Äú (Ps 138) Biblische Ermutigungen und Kraftquellen. Vor dem Hintergrund der eigenen Lebenserfahrung werden ermutigende Geschichten der Bibel und Psalmen als Orientierung und Kraftquellen f√ľr heute betrachtet. Begleiter ist Benediktinerpater Maurus Kra√ü. 
Donnerstag, 12.05.2016

Geänderte Gebetszeiten in der Wechselburger Basilika

Alles neu - macht der Mai: die Gebetszeiten der Vesper im Benediktinerkloster Wechselburg werden ab Pfingsten ge√§ndert. Auch sonntags wird dann jeweils erst um 18 Uhr zur Vesper eingeladen. Sonnabends bleibt die Ausnahme mit 16.30 Uhr. 
Mittwoch, 11.05.2016

Fotoschau: Heinrich Timmerevers zu Besuch in Dresden

48 intensive Stunden liegen hinter Heinrich Timmerevers: von Sonntagabend bis Dienstag hatte er erstmals seit seiner Ernennung zum Bischof von Dresden-Mei√üen seine zuk√ľnftige Bischofsstadt besucht und zahlreiche Termine absolviert. Eine Auswahl Bilder dieser Tage haben wir f√ľr Sie zusammengestellt. Auch der Termin der Amtseinf√ľhrung steht nun fest: Sonnabend, 27. August, 10 Uhr! 
Mittwoch, 11.05.2016

Dresdens zukünftiger Bischof zu Besuch bei Sachsens Ministerpräsident

Zu einem Gespr√§ch haben sich heute, am 10. Mai, Weihbischof Timmerevers und Ministerpr√§sident Stanislaw Tillich in der S√§chsischen Staatskanzlei getroffen. Ein klassischer Antrittsbesuch war es nicht, denn beide kennen sich bereits. Vor einigen Jahren hatte Timmerevers den s√§chsischen Ministerpr√§sidenten zu einem Vortrag nach Vechta eingeladen. 
Dienstag, 10.05.2016

Bistum und Caritas trauern um Michael Ernst Rudolf Köst (93)

Das Bistum Dresden-Mei√üen und der Caritasverband f√ľr das Bistum Dresden-Mei√üen trauern um ihren langj√§hrigen kirchlichen Mitarbeiter Michael Ernst Rudolf K√∂st, der am 1. Mai 2016 gestorben ist. - Requiem und Beerdigung finden am 13. Mai in Hainichen statt. 
Montag, 09.05.2016

Kreativer Ideenreichtum für eine mögliche Zukunft des Winfriedhauses

F√ľr eine kreative Auseinandersetzung und Ideenfindung m√∂glicher Sanierungs- und Umbauma√ünahmen des Winfriedhauses kamen am Vorabend des Himmelfahrttages, am 4. Mai, Bausachverst√§ndige, Studenten des Bauingenieurwesens sowie Jugendliche und junge Erwachsene in einem Workshop im Winfriedhaus zusammen. 
Montag, 09.05.2016

Ein Lernender, aber kein Praktikant

Die Gelegenheit zum ersten Kennenlernen haben heute Mittag die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bisch√∂flichen Ordinariats in Dresden genutzt. Beim Besuch Heinrich Timmerevers in der Verwaltungszentrale des Bistums empfingen sie ihn unter anderem mit einem St√§ndchen und einem Sprachf√ľhrer \"S√§chsisch\". Der M√ľnsteraner Weihbischof sagte, er komme als \"Lernender, aber nicht als Praktikant\". 
Montag, 09.05.2016

Jeder hat Ängste, aber sie sollten uns nicht steuern

Auch in diesem Jahr machte sich wieder eine kleine Gruppe Jugendlicher aus dem Dekanat Chemnitz auf den Weg in das 500 km entfernte Altenberg, um als Vertreter der Bistumsjugendseelsorge das Altenberger Licht zu empfangen. Wir ver√∂ffentlichen hier den Bericht von Theresa K√∂nig. 
Montag, 09.05.2016

Ausstellung über die VIA SACRA

Im Dom St. Petri zu Bautzen wird morgen, am Mittwoch, 4. Mai, um 17 Uhr eine Ausstellung √ľber die VIA SACRA er√∂ffnet. Sie tr√§gt den Titel ‚ÄěBegegnungen, die ber√ľhren. VIA SACRA ‚Äď die heilige Stra√üe durch das Dreil√§ndereck Deutschland-Polen-Tschechien‚Äú. Die Ausstellung wird bis zum 3. August im Bautzener Dom zu sehen sein. 
Dienstag, 03.05.2016

Impulse zum Jahr der Barmherzigkeit

Gott ist immer f√ľr eine √úberraschung gut! Gut, wenn Sie im Alltag Raum und Zeit finden, vertrauensvoll Ihre H√§nde zu √∂ffnen und zu beten. F√ľr sich, f√ľr andere, f√ľr Lebende und Verstorbene. Welche Chance: Danken befreit und weckt Vertrauen... 
Sonntag, 01.05.2016

Warum immer ich? Trotzen & motzen mit Jona

Mit der biblischen Gestalt Jona befasst sich die diesj√§hrige Religi√∂se Kinderwoche (RKW). Dazu finden derzeit Einf√ľhrungsveranstaltungen im gesamten Bistum statt. In vielen Pfarreien treffen sich die Kinder in der ersten Sommerferienwoche zur RKW. 
Mittwoch, 27.04.2016

Franz von Assisi - Sein Leben in neuen Illustrationen

Am kommenden Sonnabend, 30. April, wird im Sakralmuseum Klosterkirche St. Annen in Kamenz (Schulplatz 5) eine Ausstellung zum Leben des heiligen Franziskus (1181/82‚Äď1226) er√∂ffnet. Die Ausstellung ist vom 1. Mai bis 4. August 2016 ge√∂ffnet - jeweils Montag bis Freitag: 10-18 Uhr; Samstag, Sonntag, Feiertage: 10-13 und 14-18 Uhr. 
Dienstag, 26.04.2016

Umgang mit Grenzen

Unter dem Titel \"Umgang mit Grenzen\" l√§dt der Caritasverband f√ľr Dresden e.V. vom 15. bis 19. August zu Begegnungstagen f√ľr Menschen mit und ohne Behinderung ein. Die Inklusions- und Bildungswoche findet in der Familienferienst√§tte St. Ursula in Struppen OT Naundorf statt.  
Dienstag, 26.04.2016

Persönliche Einladung zum Weltjugendtag

Es sind jetzt schon weniger als 100 Tage bis zum Weltjugendtag (WJT) in Krakau. Aus diesem Anlass war in der Leipziger Propsteigemeinde eine polnische Jugendgruppe aus Zabrze zu Gast, wo die WJT-Teilnehmer(innen) aus dem Bistum Dresden-Mei√üen dann im Juli die ‚ÄěTage der Begegnung‚Äú verbringen werden. 
Dienstag, 19.04.2016

Mit dem "Pastoralbus" Menschen auf dem Land erreichen

Menschen, die in kleinen D√∂rfern leben, haben wenig Kontakt zum pulsierenden Leben in der meist viele Kilometer entfernten Stadt. Mit einem innovativen Projekt will sich die Bautzener katholische Dompfarrei gerade diesen Menschen widmen. Daf√ľr hat sie einen Kleinbus umbauen lassen, der ab 18. April durch die D√∂rfer der Lausitz unterwegs sein wird.  
Freitag, 15.04.2016

Die Oberlausitz mit dem Fahrrad erkunden

Vom 7. bis 14. August 2016 veranstaltet das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz eine ‚ÄěRadpilgerwoche‚Äú. Die Oberlausitz ist gesegnet mit verschiedenen Radwegen. In der Radpilgerwoche werden diese in alle Himmelsrichtungen erfahren. Unterwegs wird zu Gespr√§chen, Betrachtungen, Lesungen ‚Ķ eingeladen.  
Donnerstag, 14.04.2016

Nah bei den Menschen: Caritas stellt Programm zum Katholikentag vor

Die Caritas hat am 6. April in Leipzig ihr Programm zum Katholikentag offiziell vorgestellt. Das √ľber 70-seitige Heft enth√§lt unter anderem das Programm der Caritas-B√ľhne auf dem Leipziger Markt, die Angebote des Caritasverbandes Leipzig und des Caritas-Dorfes, die Aktivit√§ten von Caritas international auf der Eine-Welt-B√ľhne sowie Podien, Vortr√§ge und Workshops mit Caritas-Themen.  
Freitag, 08.04.2016

Katholische Motorradfahrer laden zum Bikerwochenende ein

Vom 26. bis 28. August 2016 laden die katholischen Motorradfahrer im Bistum Dresden-Mei√üen zu einem Bikerwochenende f√ľr Christen ein. Treffpunkt ist die Pfarrei in Kirchberg. Von hier aus werden an dem Wochenende verschiedene Touren in die umliegende Region unternommen. Zum Wochenendprogramm wird auch die Erfahrung christlicher Gemeinschaft z√§hlen. 
Donnerstag, 07.04.2016

Kunstprojekt-Ausstellung in der Pfarrei Coswig

Intensive Farben, harmonische Kompositionen, Symbole - davon sind die Kunstwerke gepr√§gt, die ab dem 10. April in der Pfarrei ‚ÄěHeilig Kreuz‚Äú in Coswig zu sehen sind. Die Bilder entstanden im Rahmen eines Kunstprojektes mit den Bewohnern des Betreuten Wohnens f√ľr chronisch psychisch kranke Menschen des Sozialdienstes Katholischer Frauen e. V. unter k√ľnstlerischer Anleitung von Anita Rempe.  
Mittwoch, 06.04.2016

Benediktinerpater Anselm Grün spricht in Meißen

Der beliebte Benediktinerpater Anselm Gr√ľn kommt auch dieses Jahr zu einem Vortrag nach Mei√üen. Am Donnerstag, 9. Juni, spricht er um 20 Uhr im Theater Mei√üen √ľber das Thema \"Vers√§ume dein Leben nicht\". Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Bestreitung der Unkosten wird gebeten. Eintrittskarten k√∂nnen ab sofort bestellt werden. 
Montag, 14.03.2016

Gebet zum Katholikentag in Leipzig

Wir preisen dich, m√§chtiger Gott, alles hast du ins Dasein gerufen. Den Menschen hast du nach deinem Bild geschaffen. Kein Mensch ist dir fremd, einen jeden kennst du, auf jeden schaust du in Liebe: Seht, da ist der Mensch! 
Mittwoch, 10.06.2015


RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz