Aktuelles aus dem Bistum

Zwei neue Priester für das Bistum Dresden-Meißen

Die Diakone Ɓukasz PuchaƂa und Dr. Jens Bulisch sind heut von Bischof Heinrich Timmerevers im Rahmen einer feierlichen Heiligen Messe in der Dresdner Kathedrale zu Priestern geweiht worden. 
Samstag, 19.05.2018

„Zwischen Widerstand und Hoffnung“

Zu einem GesprĂ€ch mit Padre JosĂ© Marins aus Brasilien lĂ€dt die katholische Pfarrei St. Josef in Dresden-Pieschen am Samstag, 26. Mai, um 19.30 Uhr in ihren Gemeindesaal ein (Rehefelder Str. 59). Padre JosĂ© Marins, brasilianischer Priester, gilt als „Vater der Basisgemeinden in Lateinamerika“.  
Freitag, 18.05.2018

„Suche Frieden“

Ondrej Krpciar (Pfarrei Heilig Kreuz, Annaberg-Buchholz, Dekanat Chemnitz) und Konrad Sonnemann (Pfarrei Heilige Familie, Zwickau, Dekanat Zwickau) berichten von ihren Erfahrungen und Erlebnissen als Helfer in der Chemnitzer Helfergruppe beim Katholikentag in MĂŒnster vom 9. bis 13. Mai 2018. 
Donnerstag, 17.05.2018

Ökumenische Informationsreise nach Niederschlesien

Insbesondere Gruppenreise-Verantwortliche lĂ€dt ReiseMission Leipzig vom 16. bis 20. Oktober 2018 zu einer Informationsfahr nach Niederschlesien ein. Auf dem Reiseplan stehen unter anderem die Wallfahrtsorte in KrzeszĂłw und Wambierzyce, die Zisterzinserabtei Heinrichau, aber auch Breslau, Lubiaz und Hirschberg. Zustiegsmöglichkeiten sind in Erfurt, Leipzig, Dresden und Görlitz. Mehr Informationen auf den Seiten von ReiseMission... 
Donnerstag, 17.05.2018

Ökumenisches Forum an der TU Dresden zum Thema "Populismus"

"Wege der Wahrheit. Subversive AnnĂ€herungen an den Populismus": unter diesem Titel laden das Institut fĂŒr Katholische Theologie und das Institut fĂŒr Evangelische Theologie der TU Dresden sowie das Ökumenische Informationszentrum am Sonnabend, 2. Juni, von 9.30 bis 15.30 Uhr zu einem ökumenischen Forum an die TU Dresden (Weberplatz 5) ein. 
Donnerstag, 17.05.2018

Hermsdorf in Thüringen feiert mit Festkonzert vierzigjähriges Bestehen seines Ökumenischen Chores

Am Sonnabend, 26. Mai, wird um 19.30 Uhr in der St.-Salvator-Kirche ein Bogen ĂŒber vier Jahrzehnte des Ökumenischen Chores Hermsdorf geschlagen. Die GrĂŒndung als ökumenischer Chor war 1978 zweifellos eine Neuheit in der Chorlandschaft Mitteldeutschlands. Evangelische und katholische Christen gestalten seither Gottesdienste und Konzerte in beiden Gemeinden. 
Donnerstag, 17.05.2018

Das Engagement junger Menschen gestaltet unsere Gesellschaft

Am vergangenen Dienstag, 15. Mai, traten die MitgliedsverbĂ€nde der „Arbeitsgemeinschaft katholischer Kinder- und Jugendorganisationen im Bistum Dresden-Meißen“ mit ihrem Vorstand und Mitarbeitenden der GeschĂ€ftsstelle zur jĂ€hrlichen Diözesanversammlung zusammen. Im Haus der Kathedrale stand neben den zu besprechenden Themen vor allem die Wahl neuer Vorstandsmitglieder auf der Tagesordnung. 
Mittwoch, 16.05.2018

Reserviert: Ein Tag für mich!

"Ein Tag Auszeit - eine Oase im Alltag" - unter diesem Titel sind MĂŒtter vom 25. bis 26. Mai nach St. Ursula in Struppen OT Naundorf eingeladen. Auftanken bedeutet dabei fĂŒr jede Frau etwas Anderes. Auf der Suche nach den eigenen Kraftquellen begleitet Beate Pfeifer, Gemeindereferentin in Leipzig, die Teilnehmerinnen. - Es sind noch einige PlĂ€tze frei. 
Mittwoch, 16.05.2018

Himmelsklang und Psalmengesang

Das Bischof-Benno-Haus lĂ€dt im Rahmen der „Schmochtitzer BĂŒhne“ am Samstag, 26. Mai, zu einem Geistlichen Konzert unter dem Titel „Himmelsklang und Psalmengesang“ ein. Katrin Pehla-Dörung, Sopran, und Felix BrĂ€uer an der Orgel lassen Werke u.a. von Monteverdi, Buxtehude, Bach und FaurĂ© sowie Eigenkompositionen von Felix BrĂ€uer erklingen. 
Mittwoch, 16.05.2018

Stellenausschreibung: Mitarbeiter(in) für den Bereich Service und Bankett

Das Bistum Dresden-Meißen sucht fĂŒr das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz zum 01. August 2018 eine/n Mitarbeiter/in fĂŒr den Bereich Service und Bankett mit einem BeschĂ€ftigungsumfang von 75 %. Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. Eine unbefristete WeiterbeschĂ€ftigung wird angestrebt. - Bewerbungsschluss: 05. Juni 2018. 
Mittwoch, 16.05.2018

„Offen für Verantwortung und Gemeinschaft“

Nach einem krĂ€ftigen Regenschauer in der Nacht, der fĂŒr eine klare und frische Luft gesorgt hatte, traf sich am Vormittag des 1. Mai eine große Schar von interessierten und engagierten Christen aus den Pfarreien „Herz Jesu“, „MariĂ€ Himmelfahrt“ und „Heilige Familie“, um an diesem Tag bei einem Pilgerweg die Kirchen und Einrichtungen im Raum der zukĂŒnftigen neuen Pfarrei persönlich kennenzulernen. 
Mittwoch, 16.05.2018

Radio PSR sendet Kirchennachrichten auf Sorbisch

Immer am letzten Sonntag im Monat soll es kĂŒnftig Kirchen-Nachrichten auf Sorbisch geben. Rafael Ledschbor, Redakteur beim Katolski PosoƂ, liefert dazu die monatlichen Meldungen. Außerdem wird er den Hörern jeden Monat eine bestimmte Redensart oder ein wichtiges Wort seiner Muttersprache beibringen. Die erste Ausgabe lĂ€uft am Sonntag, 27. Mai, um 20.30 Uhr. 
Mittwoch, 16.05.2018

„Magnify the Lord“

Der amerikanisch-deutsche Projektchor "CrimmitschauGospelt" wird am Pfingstsonntag, 20. Mai, in der katholischen Kirche St. Josef in Dresden-Pieschen ein Konzert geben. Am Pfingstmontag, 21. Mai, beteiligt sich der Chor in Crimmitschau an der musikalischen Gestaltung des Ökumenischen Gottesdienstes um 10.15 Uhr im Zöffelpark. Das Abschlusskonzert des Workshops findet um 17 Uhr in der Laurentiuskirche statt.  
Dienstag, 15.05.2018

Den Frieden empfangen, den Gott schenkt

Begegnungen und GesprĂ€che, Podien und Gottesdienste - das sind vier von vielen Elementen, die auch den 101. Katholikentag prĂ€gten, der heute in MĂŒnster mit einem Gottesdienst auf dem Schlossplatz zu Ende ging. - EindrĂŒcke vom Sonnabend, 12. Mai, finden Sie hier... 
Sonntag, 13.05.2018

Begegnungen am Bistumsstand und bewundernswerte Zirkusakrobatik

Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte. Ein paar Fotos mögen einen kleinen Einblick in das Leben am Bistumsstand auf dem MĂŒnsteraner Schlossplatz und vom Zirkus Birikino der Chemnitzer Salesianer Don Boscos geben, derzeit zu Gast beim Katholikentag in MĂŒnster. 
Freitag, 11.05.2018

Aus der Kraft der Auferstehung Jesu ist Frieden möglich

Unter dem Motto "HimmelwĂ€rts und ausgesandt" stand der feierliche Gottesdienst zum Fest Christi Himmelfahrt heute Vormittag in MĂŒnster, zu den etwa 25.000 Menschen auf den Schlossplatz gekommen waren. Direkt daneben stehen die Zelte der BistĂŒmer, Gemeinschaften und VerbĂ€nde - auch das Bistum Dresden-Meißen ist hier vertreten. Nachmittags waren die Teilnehmenden zu Workshops, Podien und anderen Veranstaltungsformen eingeladen. 
Donnerstag, 10.05.2018

"Suche Frieden"

Heute Abend, am 9. Mai, wurde in MĂŒnster der 101. Deutsche Katholikentag eröffnet. Er steht unter dem Motto: "Suche Frieden". Als "brandaktuell" bezeichnete der MĂŒnsteraner Bischof Felix Genn in der Eröffnungsfeier dieses Leitwort.  
Mittwoch, 09.05.2018

Mit Maria und Jesus unterwegs

Zu einem "Geistlichen Sonntagsspaziergang" trafen sich am vergangenen Sonntag, 6. Mai, junge Familien aus Gera mit kleinen und großen Kindern. Die "Kinderwagenwallfahrt" gibt es nun schon einige Jahre. Kleine Kinder im Kinderwagen, grĂ¶ĂŸere MĂ€dchen mit Puppenwagen und ihre Eltern machten sich gemeinsam auf den ca. 3 km langen Weg. 
Dienstag, 08.05.2018

Weniger Stress. Mehr Freude.

In der dritten Sommerferienwoche, vom 16. bis 21. Juli, bietet das Bischof-Benno-Haus eine Familienwoche zum Thema „Weniger Stress – mehr Freude“ an. Eltern von Kindern ab drei Jahren soll dabei die Möglichkeit geboten werden, wĂ€hrend verschiedener Seminareinheiten Anregungen fĂŒr den Familienalltag zu erhalten.  
Dienstag, 08.05.2018

Ein Haus, in dem Leidenschaft für den Glauben wächst

Das Unverwechselbare des Winfriedhauses soll und wird erhalten bleiben - das verspricht der Entwurf des Dresdner Architekten Christoph Hahn, der gestern, am 6. Mai, in dem Jugendhaus des Bistums der Öffentlichkeit vorgestellt und erlĂ€utert wurde.  
Montag, 07.05.2018

Großes Chorfest der Pueri Cantores in Erfurt

Rund 700 Kinder und Jugendliche sangen am 5. Mai im Erfurter Dom gemeinsam zum Lob Gottes und ließen die Mauern des altehrwĂŒrdigen gotischen Baus erbeben: mal krĂ€ftig, unterstĂŒtzt von BlĂ€sern und der großen Orgel, mal zart wie der Gesang von Engeln. Die 30 Chöre, die aus allen fĂŒnf ostdeutschen Diözesen und aus dem benachbarten Bistum Fulda angereist waren, gehören dem Chorverband Pueri Cantores ("singende Kinder") an.  
Montag, 07.05.2018

Einschwingen auf die Botschaft des Evangeliums

Das GelĂ€ut der Leipziger Propsteikirche St. Trinitatis ist geweiht: im Rahmen einer Andacht hat Bischof Heinrich Timmerevers am vergangenen Sonnabend, 5. Mai, die neuen Glocken mit Weihwasser und Weihrauchduft gesegnet und mit Chrisamöl gesalbt. Rund 700 Gemeindemitglieder und GĂ€ste nahmen an der Feier teil und konnten im Anschluss an die Glockenweihe das blumengeschmĂŒckte neue GelĂ€ut aus nĂ€chster NĂ€he begutachten.  
Montag, 07.05.2018

Die Bibel ... und die Ostererzählungen

Das Bischof-Benno-Haus bietet vom 1. bis 3. Juni ein Seminar an, das Einblicke in die HintergrĂŒnde der biblischen OstererzĂ€hlungen liefern möchte: Wie sind diese unglaublichen Texte zu verstehen?  
Freitag, 04.05.2018

Buchvorstellung aus Anlass des 850. Jahrstages der Wechselburger Basilika

Zum 850. Mal jĂ€hrt sich 2018 die ErsterwĂ€hnung der Wechselburger Basilika. Ein neues Buch stellt Kloster und Basilika nun ausfĂŒhrlich vor. Das im Leipziger St. Benno-Verlag erschienene Buch wird am Freitag, 25. Mai, um 19 Uhr im Saal des Wechselburger Benediktinerklosters der Öffentlichkeit vorgestellt. Eines der ersten Buchexemplare durfte heute Bischof Heinrich entgegennehmen. 
Donnerstag, 03.05.2018

"Unterm Schutz des Höchsten"

Zum wiederholten Mal fand am vergangenen Sonnabend, 28. April, ein Bibel-Bogen-Tag in Gera-Lusan statt. Unter der Anleitung von Steffen Kirtzel, deutscher Vizemeister im berittenen Bogenschießen 2016 UW, und Lutz Kinmayer, Dekanatsjugendreferent Gera, konnten die Jugendlichen auf dem GelĂ€nde des "Lebensgartens" das Bogenschießen selbst ausprobieren. 
Donnerstag, 03.05.2018

Pilgertag am Lilienstein

Ende April haben neun Wanderer an einem Pilgertag zum Lilienstein teilgenommen. Auf dem Programm standen 13 Kilometer Fußweg, geistliche Impulse von Ilona und Gebhard GlĂ€ser und Zeit der Stille fĂŒr die persönliche Betrachtung. Auf dem RĂŒckweg von Rathen nach Halbestadt hielten die Teilnehmenden eine kurze Dankandacht. Der nĂ€chste Pilgertag ist am 3. Oktober. 
Mittwoch, 02.05.2018

Markenzeichen: bescheiden und engagiert

Vor 30 Jahren wurde er hier - in der Dresdner Kathedrale - zum Priester geweiht. Vor 20 Jahren empfing er in Russland die Bischofsweihe: Clemens Pickel (56). Am Sonntag, 29. April, hat er mit rund vierzig Priestern und sechzig Ordensleuten seines sĂŒdrussischen Bistums und vielen GlĂ€ubigen aus Dresden und dem ganzen Bistum in der Kathedrale die Heilige Messe gefeiert. 
Montag, 30.04.2018

Mit Liebe zur Schöpfung

Im Leipziger Zentrum fĂŒr NatĂŒrliche Familienplanung gibt es einen Generationswechsel. Nach sechzehn Jahren hat Roswitha Gumprecht Anfang April 2018 die Leitung an die SozialpĂ€dagogin Susann Oßmann ĂŒbergeben.  
Freitag, 27.04.2018

Leipziger Propstei erklingt: Bischof Heinrich weiht neue Kirchenglocken

Fast drei Jahre nach ihrer Weihe erhĂ€lt die neugebaute katholische Propsteikirche St. Trinitatis gegenĂŒber dem Neuen Rathaus in Leipzig ein eigenes GelĂ€ut. Bischof Heinrich Timmerevers weiht die Glocken, die in KĂŒrze ihren Platz im Glockenstuhl des Kirchturms finden, am Sonnabend, 5. Mai, um 15 Uhr im Rahmen einer Andacht nahe der Propsteipfarrei in der NonnenmĂŒhlgasse. 
Donnerstag, 26.04.2018

Internationale Versöhnungswallfahrt ins tschechische Isergebirge

Zu einer Internationalen Versöhnungswallfahrt sind Pilger aus Sachsen, Schlesien und Böhmen am Sonnabend, 5. Mai, nach Hejnice/Haindorf im tschechischen Isergebirge eingeladen. Hauptzelebrant des Festgottesdienstes um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche ist Dompfarrer Veit Scapan aus Bautzen. Um 15 Uhr folgt die Segnung des Einsiedelsteines, eines erneuerten Aussichtspunktes oberhalb Haindorfs. 
Mittwoch, 25.04.2018

Mit Hoffnungsworten gegen Schild und Schwert – für Mitmenschlichkeit und Demokratie

Am vergangenen Wochenende, 20. bis 22. April, fand in Ostritz das Friedensfest statt, zu dem das Internationale Begegnungszentrum (IBZ) eingeladen hatte. Der Bitte des Katholikenrates, das Friedensfest zu unterstĂŒtzen, folgte die Bistumsjugendseelsorge und betreute einen Stand auf dem Ostritzer Marktplatz. 
Dienstag, 24.04.2018

Einander Rast geben auf dem Weg

Im Beisein vieler Mitglieder aus dem Verein der Freunde des Klosters Wechselburg e.V., aber auch von Bischof em. Joachim Reinelt, Generalvikar Andreas Kutschke, Vertretern der Politik sowie der an der Restaurierung beteiligten Firmen weihte der Ettaler Benediktinerabt Barnabas Bögle am vergangenen Freitag, 20. April, das sanierte Torhaus am Kloster Wechselburg ein. 
Montag, 23.04.2018

Stellenausschreibung: Kloster St. Marienstern sucht Lohnbuchhalter/in

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung sucht das Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau zum 1.11.2018 eine/n Lohnbuchhalter/in. Die BeschĂ€ftigung umfasst 35 Stunden/Woche (87,5%) und kann auf 40 Stunden/Woche erweitert werden. Das Aufgabengebiet betrifft insbesondere die Personalsachbearbeitung und die Lohnbuchhaltung.  
Donnerstag, 19.04.2018

Stellenausschreibung: Mitarbeiter(in) Haushalts-, Service- und Küchenassistenz gesucht

Das Exerzitienhaus HohenEichen in Dresden sucht im Zuge einer Nachbesetzung zum 1. August 2018 eine(n) qualifizierte(n) Mitarbeiter(in) fĂŒr die TĂ€tigkeit in Haushalt, Service und KĂŒche mit einem geringfĂŒgigen BeschĂ€ftigungsumfang (ca. 40 Stunden pro Monat). - Bewerbungsschluss: 30. Juni 2018. 
Montag, 16.04.2018

Heilende Begegnungen im Lukasevangelium

Zu Kurzexerzitien lĂ€dt das Benediktinerkloster in Wechselburg fĂŒr die Zeit vom 24. bis 27. Mai ein. Die Tage orientieren sich inhaltlich an "heilenden Begegnungen im Lukasevangelium". - Interessierte sollten sich möglichst bald anmelden. 
Freitag, 06.04.2018

Das Alltägliche im Wahrnehmen und Wirken

Am vergangenen Mittwoch, 14. MĂ€rz, wurde in der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Dresden eine Ausstellung eröffnet. 50 FestgĂ€ste und Interessierte tauschten sich mit dem KĂŒnstler Roman Voigt ĂŒber „Das AlltĂ€gliche im Wahrnehmen und Wirken" aus – so der Titel dieser Ausstellung. 
Montag, 19.03.2018

"Verwandlung von Emotionen": Pater Anselm Grün spricht in Meißen

Der bekannte Benediktinermönch und erfolgreiche Buchautor Pater Anselm GrĂŒn (73) hĂ€lt am Donnerstag, 21. Juni, um 20 Uhr im Stadttheater Meißen einen Vortrag zum Thema "Verwandlung von Emotionen". Kartenbestellungen sind ab sofort möglich. FĂŒr die Unkosten dieses Abends wird nach der Veranstaltung um eine Spende gebeten.  
Mittwoch, 14.03.2018

Neuer Domdekan für die Kathedrale Ss. Trinitatis in Dresden 

WĂ€hrend des heutigen Sonntagsgottesdienstes in der Kathedrale Ss. Trinitatis in Dresden hat Bischof Heinrich Timmerevers den neuen Domdekan der Kathedrale Andreas Kutschke offiziell in sein Amt eingefĂŒhrt. 
Sonntag, 04.03.2018

Priester werden?

FĂŒr den Herbst 2018 können sich wieder junge MĂ€nner melden, die Theologie studieren und Priester im Bistum Dresden-Meißen werden möchten. Interessenten werden gebeten, sich in der Personalabteilung des Bischöflichen Ordinariats zu einem OrientierungsgesprĂ€ch anzumelden. Bewerber sollten in der Regel mindestens 20 Jahre alt sein.  
Montag, 19.02.2018

"Heimat / Domizna" - Ausstellung über katholische Sorben in der Oberlausitz

Zur Eröffnung der Fotoausstellung „Heimat / Domizna“ von Andreas Varnhorn aus Frankfurt am Main am kommenden Mittwoch, 21. Februar, um 18 Uhr lĂ€dt die Sorbische Kulturinformation in das Haus der Sorben in Bautzen (Postplatz 2) ein. Dort ist die Ausstellung dann bis zum 30. Juni 2018 zu sehen. 
Donnerstag, 15.02.2018

Wettbewerb um den Grande-Preis im Bistum Dresden-Meißen startet

Vom 14. Februar (Aschermittwoch) bis zum 20. Mai (Pfingsten) können sich Autoren, Komponisten und Organisatoren um den „Grande-Preis“ der Arbeitsgemeinschaft Junge Musik im Bistum Dresden-Meißen (AGJM) bewerben. Gesucht werden preiswĂŒrdige Lieder und Projekte fĂŒr Gottesdienste und die pastorale Arbeit. 
Donnerstag, 08.02.2018

„Leipziger Abendlob - eine Stunde Wort und Musik in der Propstei“

Am kommenden Freitag, 26. Januar, beginnt um 21 Uhr der erste Abend einer neuen Veranstaltungsreihe in der Propsteikirche Leipzig (NonnenmĂŒhlgasse 2): Die Propsteigemeinde lĂ€dt unter dem Motto "Kommen - Hören - Sinnen. Leipziger Abendlob" ein, sich mit meditativen Texten und Musik auf das Wochenende einzustimmen.  
Dienstag, 23.01.2018

"Folgt dem Stern von Bethlehem!"

Gemeinsam mit der Schulgemeinde des St. Benno-Gymnasiums hat heute morgen Bischof Heinrich Timmerevers Gottesdienst in der Turnhalle der Schule gefeiert. 
Montag, 08.01.2018

Gottesdienste für Junge Erwachsene in Dresden

Unter dem Motto: „Der frĂŒhe Vogel kann lĂ€nger schlafen!“ startet am Sonntag, 10. September, um 18 Uhr die Gottesdienstreihe fĂŒr Junge Erwachsene in St. Antonius, Dresden-Löbtau (BĂŒnaustr. 10), wieder neu. 
Donnerstag, 31.08.2017


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz