Aktuelles aus dem Bistum

Bistum unterstützt Flüchtlingshilfe mit weiteren 50.000 Euro

Das Bistum hat seinen Fonds fĂŒr FlĂŒchtlinge um weitere 50.000 Euro aufgestockt. Das Geld wird ĂŒber den Caritasverband fĂŒr das Bistum Dresden-Meißen den Betroffenen zur VerfĂŒgung gestellt. Der Fonds wurde im Jahr 2014 vom Bistum aufgelegt. Dabei geht es besonders um Ersthilfen fĂŒr bedĂŒrftige Familien, etwa HaushaltsgegenstĂ€nde, Bekleidung oder Wohnungsausstattung. 
Montag, 26.09.2016

Pfarrer i.R. Günter Hanke (84) verstorben

Am Freitagmorgen, 23. September, verstarb Pfarrer i.R. GĂŒnter Hanke im Altenpflegeheim Schirgiswalde. Pfarrer GĂŒnter wirkte viele Jahre in Flöha und spĂ€ter in Annaberg-Buchholz. Requiem und Beerdigung werden am Donnerstag, dem 29. September, um 10 Uhr in Schirgiswalde stattfinden. Der HERR lasse ihm das Licht Seiner Herrlichkeit leuchten und schenke ihm Frieden.  
Freitag, 23.09.2016

AG Jugendhaus berät über die Zukunft des Winfriedhauses

Am 20. September traf sich die AG Jugendhaus erneut, um an der Erstellung einer Entscheidungsvorlage fĂŒr Bischof Timmerevers zur Zukunft des Winfriedhauses zu arbeiten. Ihre Ergebnisse werden die Mitglieder der Gruppe am 16. November dem Bischof sowie weiteren Vertretern der Bistumsleitung vorstellen. 
Donnerstag, 22.09.2016

Begegnungsabend mit heimatlosen Jugendlichen in Zwickau

International ging es in den RĂ€umlichkeiten der Pfarrei Heilige Familie in Zwickau am Mittwochabend zu. Grund: die Gemeinde hatte jugendliche FlĂŒchtlinge zu einem Begegnungsabend eingeladen. In fröhlicher AtmosphĂ€re wurde gemeinsam gekocht und gegessen.  
Donnerstag, 22.09.2016

Ökumenischer Tag der Schöpfung im Kloster St. Clara in Bautzen

Im Rahmen der 1. Bautzener Demokratiewochen wird am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit - der zugleich der 790. Gedenktag des heiligen Franz von Assisi ist - um 10 Uhr zum 2. Bautzener Schöpfungsgottesdienst in die Klosterkirche St. Clara eingeladen. Er steht unter dem Motto “Die ganze Schöpfung – Lobpreis Gottes”.  
Donnerstag, 22.09.2016

Laufend die Welt verändern

„DeinLauf2016“, ein Sponsorenlauf am 23. Oktober in Dresden, ist eine Möglichkeit, sich sportlich zu betĂ€tigen und gleichzeitig sozial zu engagieren. Wie das gehen soll, darĂŒber sprach die Pressestelle des Bistums mit Benno Kretschmer-Stöhr, der das Projekt begleitet... 
Donnerstag, 22.09.2016

25 Jahre Oblaten-Kloster in Zwickau

„Eine große Stadt ersteht, die vom Himmel niedergeht in die Erdenzeit 
“, mit diesem Lied begann der Festgottesdienst zum 25-jĂ€hrigen Bestehen des Zwickauer Klosters der HĂŒnfelder Oblaten. Insgesamt haben 22 Ordensmitglieder als Pfarrer oder KaplĂ€ne im Zwickauer Kloster gedient. Derzeit sind in Zwickau die Ordenspatres Rudolf Welscher, Sebastian BĂŒning und Tadeusz Wdowczyk tĂ€tig. 
Mittwoch, 21.09.2016

"Lebensschätze"-Seminar für Frauen

„LebensschĂ€tze“ ist ein Seminar fĂŒr Frauen ĂŒberschrieben, zu dem vom 7. bis 9. November in die FamilienferienstĂ€tte St. Ursula nach Naundorf in die SĂ€chsische Schweiz eingeladen wird. Angesprochen sind Frauen in der Lebensmitte, die innehalten wollen, um der „wertschĂ€tzenden Betrachtung des eigenen Lebens Raum und Zeit zu geben“. Anmeldeschluss: 6. Oktober. 
Dienstag, 20.09.2016

Caritas sucht Pädagogische/n Mitarbeiter/in im Referat Freiwilligendienste

Der Caritasverband fĂŒr das Bistum Dresden-Meißen sucht zum 1. Januar 2017 eine/n Mitarbeiter/in fĂŒr das Thema PĂ€dagogik im Referat Freiwilligendienste in VollzeitbeschĂ€ftigung. Die Stelle ist fĂŒr die Zeit einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet. Die ganze Ausschreibung als pdf-Datei können Sie hier herunterladen... 
Dienstag, 20.09.2016

Gemeinsam beten – miteinander reden

Am Sonntag, den 18. September fand in der Pfarrei St. Elisabeth in Gera eine besondere Form der Begegnung statt: Christen der Stadt luden christliche FlĂŒchtlinge und deren Familien zur Begegnung und zum Kennenlernen ein. So verbrachten Einheimische und GĂ€ste gemeinsame Zeit miteinander bei Kaffee und Kuchen, kamen ins GesprĂ€ch und beteten auch gemeinsam. 
Dienstag, 20.09.2016

Barmherzigkeit - im Alltag spürbar

Mehr als 300 Jugendliche trafen sich am vergangenen Wochenende, 16./17. September, in Wechselburg zum diesjĂ€hrigen Bistumsjugendtag (BJT). Er stand unter dem Thema \"Vorfahrt: Mensch. Barmherzigkeit im Alltag\" und griff damit das von Papst Franziskus ausgerufene \"Jahr der Barmherzigkeit\" auf. Bis Sonnabend Mittag weilte auch Bischof Heinrich Timmerevers bei den Jugendlichen und fĂŒhlte sich hier offensichtlich wohl. 
Montag, 19.09.2016

Jubiläums-Hochzeitspaare stellen ihre Ehe unter den Segen Gottes

Zu einem großen \"Fest der EhejubilĂ€en\" haben sich am Sonnabend und Sonntag in Dresden insgesamt rund 200 Ehepaare getroffen, die in diesem Jahr ihre Silberne, Goldene, Diamantene oder Eiserne Hochzeit feiern. Bischof Heinrich Timmerevers und Bischof em. Joachim Reinelt spendeten den langjĂ€hrigen Ehepaaren einzeln den Segen. 
Montag, 19.09.2016

Angst ums Abendland

Am Dienstag, den 27. September lĂ€dt die Katholische Akademie des Bistums um 19 Uhr zu einem StreitgesprĂ€ch zwischen dem AfD-Vorstandsmitglied Alexander Gauland und dem PrĂ€sidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken Thomas Sternberg in das Dresdner Haus der Kathedrale ein. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.  
Montag, 19.09.2016

Ausstrecken nach Gott

Die Gemeindereferentinnen und -referenten des Bistums haben sich vom 12. bis 14. September im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz zu ihrer Jahreskonferenz getroffen. \"In diesen Tagen sollte eingeĂŒbt werden, wie wir als Dienstgemeinschaft auch eine Lerngemeinschaft werden können, in der sich jede und jeder mit seine Erfahrungen, Fragestellungen und Ansichten einbringt\", sagt Ordinariatsrat Benno SchĂ€ffel, Hauptabteilungsleiter Personal. 
Montag, 19.09.2016

Gemeindereferentin i.R. Steffanie Schörnig (80) verstorben

Gott, der barmherzige Vater, rief am 7. September 2016 die frĂŒhere Gemeindereferentin Steffanie Schörnig, geb. Felkel, im Alter von 80 Jahren zu sich in sein himmlisches Reich. - Requiem und Beerdigung finden am 19. September in Zwochau statt. 
Montag, 19.09.2016

Gemeinsam Kirche sein

„Unterwegs als Kirche, die ihre Wurzeln entdeckt und ihre Sendung lebt“ – unter diesem Titel sind Interessierte fĂŒr den 23. bis 25. September zu einer Gemeinde-Synode in Dresden-Neustadt (Fr/Sa) und Dresden-Pieschen (So) eingeladen.  
Montag, 19.09.2016

20-jähriges Kirchweihjubiläum in Colditz

Vor 20 Jahren konnte nach Planung, interessanter Bauphase und fleißigem Einsatz der Gemeinde die neue katholische Kirche Sankt Raphael in Colditz von Bischof Joachim Reinelt geweiht und an die Gemeinde zur Nutzung ĂŒbergeben werden. Mit großer Dankbarkeit feiert die Gemeinde nun am kommenden Sonntag, 25. September, das 20. WeihejubilĂ€um ihrer Kirche.  
Montag, 19.09.2016

Fest zum 25-jährigen Jubiläum der Kinderfußwallfahrt

Am vergangenen Sonntag, 11. September, wurde in großer Runde das JubilĂ€um \"25 Jahre Kinderfußwallfahrt\" in St. Josef, Dresden-Pieschen, gefeiert. So lange schon pilgern Kinder und Jugendliche alljĂ€hrlich zu Fuß von Dresden nach MariaSchein (Krupka/CZ).  
Freitag, 16.09.2016

Was verbindet Bogenschießen mit der Bibel?

Bogenschießen ist ein schöner Sport. Nur, was hat der mit der Bibel zu tun? Auf die Suche nach einer Antwort auf diese Frage ließen sich am vergangenen Sonnabend, 10. September, 19 Jugendliche und Begleiter aus Gera, Schmölln, Schleiz und Friesau ein. 
Donnerstag, 15.09.2016

Ein außergewöhnlicher Kirchenbau während der DDR-Zeit

Am 27. September 1981 fand in Dresden-Kleinzschachwitz ein in der damaligen DDR außergewöhnliches Ereignis statt: Eine neue Kirche wurde feierlich geweiht – die katholische Pfarrkirche „Heilige Familie“ an der Meußlitzer Straße 108. Das 35-jĂ€hrige Kirchweih-JubilĂ€um feiert die Pfarrei vom 23. bis 25. September 2016. 
Donnerstag, 15.09.2016

Herbstferientage für Kinder

Das Ökumenische Informationszentrum Dresden veranstaltet vom 4. bis 6. Oktober Kinderferientage. Jungen und MĂ€dchen von 7 bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen, jeweils von 9 bis 15 Uhr zu spielen, zu basteln und zu wandern. Auf dem Programm steht der Besuch einer Streuobstwiese in Kreischa, Apfelmus machen, und in der SĂ€chsischen Schweiz erfahren, wie sich die Tiere auf den Winter vorbereiten.  
Donnerstag, 15.09.2016

Kurs zur Trauerbegleitung im Bischof-Benno-Haus

Nach dem erfolgreichen Abschluss der zweijĂ€hrigen Basisqualifikation Trauerbegleitung im August dieses Jahres wird im MĂ€rz 2017 ein neuer Kurskomplex beginnen. In Vorbereitung des Kurses wird am 29. Oktober von 9 bis 12 Uhr eine Informationsveranstaltung im Bischof-Benno-Haus stattfinden. 
Donnerstag, 15.09.2016

„Komm in mein Herzenshaus" - geistliches Konzert

Das Trio musica briosa musiziert am Sonntag, 25. September, um 17 Uhr in St. Martin, der ehemaligen Garnisonkirche in Dresden-Neustadt. Zu hören sind unter anderem „Das GlĂŒck“ aus den \"Moralischen Kantaten 1735\" von Georg Philipp Telemann (1681-1767), die Aria „Die Falschheit“ von Georg Phillipp Telemann und Johann Sebastian Bachs „Komm in mein Herzenshaus“. 
Donnerstag, 15.09.2016

Vortrags- und Gesprächsabende mit Pater Jeran zum Alten Testament

Jesuitenpater Johannes Jeran spannt den Bogen von der Entstehung des Alten Testaments ĂŒber die Propheten bis zu den theologischen Linien und ihre Bedeutung fĂŒr den christlichen Glauben. Alle Interessierten sind herzlich zu drei Vortragsabenden am 28. September, 26. Oktober und 9. November in die Pfarrei Dresden-Striesen eingeladen. Der Eintritt ist frei. 
Donnerstag, 15.09.2016

Jesuit Marco Hubrig empfängt die Priesterweihe

Die Priesterweihe empfĂ€ngt Jesuit Marco Hubrig am kommenden Sonnabend, 17. September, in Innsbruck gemeinsam mit fĂŒnf weiteren Kandidaten des Ordens. Hubrig stammt aus Weinböhla. Der ehemalige Zivi des Dresdner Kapellknabeninstituts studiert derzeit in Rom Psychologie. Seine Primiz feiert er am Sonntag, 25. September, um 10.30 Uhr in der Dresdner Kathedrale.  
Donnerstag, 15.09.2016

Katholische Pfarrei Sankt Marien, Dresden-Cotta, feierte 110-jähriges Kirchweihfest

In Dresden-Cotta feierte die katholische Pfarrei St. Marien am vergangenen Wochenende, 9. bis 11. September, das 110-jĂ€hrige Kirchweihfest ihrer Pfarrkirche. Ein kleiner RĂŒckblick in Wort und Bild... 
Mittwoch, 14.09.2016

„Kirche im Mentoring – Frauen steigen auf“

Die Auftaktveranstaltung, mit der Mentees sowie Mentorinnen und Mentoren des zweiten Programmzyklus von „Kirche im Mentoring: Frauen steigen auf“ in die einjĂ€hrige Mentoring-Phase eintreten, ist gestern, 13. September, in Leipzig zu Ende gegangen. 40 Tandems wirken an diesem bundesweit bislang einmaligen Programm mit.  
Mittwoch, 14.09.2016

Caritas-Suchtberatung startet Kurs zum Kontrollierten Trinken

Die Suchtberatung- und Behandlungsstelle des Caritasverbandes fĂŒr Dresden e.V. startet am Dienstag, 27. September, fĂŒr alkoholabhĂ€ngige Menschen einen ambulanten Kurs zum Kontrollierten Trinken. Das wissenschaftlich ausgearbeitete Programm soll helfen, den Alkoholkonsum zu verringern und unter Kontrolle zu bekommen.  
Mittwoch, 14.09.2016

St. Benno-Gymnasium erhält Hauptpreis für Präventionsarbeit

Mit einem Preisgeld von € 4.000 wurde dem Dresdner St. Benno-Gymnasium der Hauptpreis im Wettbewerb zur erfolgreichen Umsetzung der Gesundheitsförderung/ SuchtprĂ€vention in der Landeshauptstadt Dresden verliehen. 
Dienstag, 13.09.2016

Vielfalt friedlich leben

Im Rahmen einer Festakademie ist Thomas Arnold am 12. September in Leipzig von Bischof Heinrich Timmerevers offiziell ins Amt des Direktors der Katholischen Akademie des Bistums eingefĂŒhrt worden. Im Mittelpunkt des Abends stand ein Vortrag des ehemaligen BundestagsprĂ€sidenten Wolfgang Thierse, der die Bedeutung von Religion und Toleranz zum Funktionieren unserer Gesellschaft erlĂ€uterte. 
Dienstag, 13.09.2016

Ordensfrauen verkörpern ein Stück "Himmel auf Erden"

Am vergangenen Donnerstag, 8. September, haben Schwester M. Rudolfa und Schwester M. Martina ihr 60-jĂ€hriges OrdensjubilĂ€um sowie Schwester M. Ursula und Schwester M. BartholomĂ€a ihr 65-jĂ€hriges OrdensjubilĂ€um gefeiert. Bischof Heinrich Timmerevers nannte in seiner Predigt das Leben der Ordensfrauen in Armut und Enthaltsamkeit einen not-wendigen Gegenentwurf zu der maßlosen FĂŒlle dieser Zeit. 
Montag, 12.09.2016

Einfach Ausprobieren: Pfarrei Gera-Lusan bietet Glaubenskurs für Suchende, Zweifler und Neugierige an

Einfach ausprobieren: Die Pfarrei Heiliger Maximilian Kolbe bietet ab 15. September erneut einen Glaubenskurs \"fĂŒr Suchende, Zweifler und Neugierige\" an. Der sogenannte \"Alpha\"-Glaubenskurs in entspannter AtmosphĂ€re richtet sich an alle, die sich mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzten möchten.  
Montag, 12.09.2016

Caritas sucht junge Leute fürs Ehrenamt in der Online-Suizidprävention

Ein Projekt zur Online-SuizidprĂ€vention startet der Caritasverband fĂŒr Dresden e.V. am 8. Oktober. Gesucht werden fĂŒr einen neuen Ausbildungskurs junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren, die Interesse daran haben, auf ehrenamtlicher Basis suizidgefĂ€hrdete Jugendliche und junge Erwachsene in Lebenskrisen zu begleiten. 
Montag, 12.09.2016

Sänger- und Musikantenwettstreit

Im evangelischen Freizeitheim Chemnitz- Röhrsdorf trafen sich am vergangenen Wochenende, vom 2. bis 4. September, 40 junge Musiker aus dem westsĂ€chsischen Raum, um unter Leitung von Michael Formella ihre FĂ€higkeiten in diesem Genre auszuprobieren und zu erweitern. Den roten Faden bildete eine selbst gefertigte mittelalterliche Kulisse, in welcher die Teilnehmer zu einem SĂ€nger- und Musikantenwettstreit eingeladen waren.  
Freitag, 09.09.2016

Pflanzen der Bibel entdecken

Die Sonne kitzelt auf der Haut und der Kies knirscht unter den FĂŒĂŸen. Eine lange Allee fĂŒhrt in das Schlossareal. Die warme Septembersonne lĂ€sst die BlĂŒten farbenfroh strahlen. Hier - im Pillnitzer Schlossgarten - findet man zwischen Blumenteppichen und akkurat geschnittenen Hecken ein ganz besonderes Projekt: die \"Pflanzen der Bibel\". Wir haben uns vor Ort einmal umgesehen... 
Freitag, 09.09.2016

„Zusammen sind wir richtig stark!“

„Zusammen sind wir richtig stark!“ – so lautet das Motto eines Wochenendes fĂŒr VĂ€ter mit Kindern ab dem Vorschulalter, das vom 28. bis 30. Oktober im Bischof-Benno-Haus stattfindet...  
Donnerstag, 08.09.2016

Herbstsammlung 2016 - "Investieren Sie in Menschlichkeit"

Im Bistum Dresden-Meißen werden vom 17. bis 26. September rund 250 Sammlerinnen und Sammler auf den Straßen unterwegs sein und um Spenden fĂŒr die soziale Arbeit der Caritas bitten. Unter dem Motto „Investieren Sie in Menschlichkeit“ sind die BĂŒrgerinnen und BĂŒrger dazu aufgerufen, soziale Projekte der Caritas zu unterstĂŒtzen. 
Donnerstag, 08.09.2016

VERNETZT

Im Winfriedhaus trafen sich am vergangenen Wochenende, 2. bis 4. September, die Dekanatsjugendhelferkreise aus Bautzen, Zwickau, Chemnitz und Meißen, um die Köpfe rauchen zu lassen, neue Kontakte zu knĂŒpfen und unserem neuen Bischof Heinrich ihr Jugendhaus – das Winfriedhaus – zu zeigen. 
Mittwoch, 07.09.2016

„Du führst uns hinaus ins Weite…“

\"Du fĂŒhrst uns hinaus ins Weite...\" - unter diesem Psalmvers traf sich vom 2. bis 4. September eine Gruppe Ehepaare im Haus HohenEichen, Dresden, zu einer Auszeit vom Alltagstrubel. EinprĂ€gsame Impulse, Anregungen fĂŒr das GesprĂ€ch zu Zweit, KörperĂŒbungen und liebevoll gestaltete Gottesdienste unterstĂŒtzten die Paare auf ihrem Weg. 
Mittwoch, 07.09.2016

Neues Klettergerüst für Kinder in St. Paulus, Dresden-Plauen

In einer konzertierten Spendenaktion haben der Caritaskindergarten „Pater BĂ€nsch“, engagierte Eltern und viele Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Paulus in Dresden-Plauen ein KlettergerĂŒst im parkĂ€hnlichen Pfarrgarten errichten lassen. Am 31. August segnete Pfarrer Christoph Baumgarten im Beisein vieler Gemeindeangehöriger, Kinder und Angestellten des Kindergartens die neuen SpielgerĂ€te. 
Dienstag, 06.09.2016

Kolpinger sind Hoffnungsträger

Über 400 Kolpingschwestern und -brĂŒder haben es sich nicht entgehen lassen, den neuen Bischof von Dresden-Meißen live zu erleben, und sind am 4. September nach Rosenthal gekommen. In seiner Predigt dankte Bischof Heinrich Timmerevers fĂŒr die Treue im Glauben, zur Kirche und dem Kolpingwerk aktuell - aber auch in den schweren Zeiten der vergangenen DDR-Diktatur.  
Montag, 05.09.2016

Bischof besucht Landtagspräsident

Zu einem ersten Kennenlernen haben sich am 5. September Bischof Heinrich und Sachsens LandtagsprĂ€sident Matthias RĂ¶ĂŸler getroffen. Der LandtagsprĂ€sident informierte den Bischof ĂŒber die politische, historische und gesellschaftliche Situation im Freistaat Sachsen. Weitere Schwerpunkte des GesprĂ€chs waren Fragen der Bildungspolitik sowie der Wertebildung und Wertebewahrung. 
Montag, 05.09.2016

Erste Station: Dresden-Striesen und die Kapellknaben

Am letzten Augusttag besuchte Bischof Heinrich Timmerevers in der Striesener Pfarrkirche „MariĂ€ Himmelfahrt“ die Dresdner Kapellknaben. Etwa 100 Stunden nach seiner feierlichen AmtseinfĂŒhrung feierte er am spĂ€ten Nachmittag seinen ersten Gottesdienst in einer der Kirchen seines neuen Bistums.  
Donnerstag, 01.09.2016

Impulse zum Jahr der Barmherzigkeit

Kleidung kann ausdrĂŒcken, was ich im Inneren fĂŒhle. Kleidung schĂŒtzt vor UmwelteinflĂŒssen, gibt Sicherheit und ist Ausdruck von WertschĂ€tzung und Respekt gegenĂŒber anderen. Menschen bloßzustellen heißt, sie ihrer WĂŒrde zu berauben... 
Donnerstag, 01.09.2016

Verbindlichkeit schafft Vertrauen

Den Wert der „Verbindlichkeit“ hat Bischof Heinrich heute in den Mittelpunkt einer Ansprache vor Vertretern des Öffentlichen Lebens gestellt. Rund 170 GĂ€ste waren dazu am Vormittag ins Dresdner Haus der Kathedrale gekommen. „Verbindlichkeit macht im guten Sinne berechenbar“, so Bischof Timmerevers, „schafft Sicherheit und Vertrauen.“ 
Montag, 29.08.2016

Der 50. Hirte des Bistums

Rund 1.500 Menschen haben heute Heinrich Timmerevers bei seinem Amtsantritt als Bischof von Dresden-Meißen begleitet. In der vollbesetzten Kathedrale erlebten sie mit, wie die pĂ€pstliche Ernennungsurkunde verlesen wurde, der gebĂŒrtige SĂŒdoldenburger aus der Hand seines AmtsvorgĂ€ngers den Bischofsstab entgegennahm und als 50. Oberhirte in der Geschichte des Bistums auf dem Bischofsstuhl Platz nahm. 
Montag, 29.08.2016

Predigt von Bischof Heinrich Timmerevers

\"Liebe Schwestern und BrĂŒder, ich lade Sie alle ein, sich mit mir auf den Weg zu machen. Suchen wir, wo Christus ist! - Ich freue mich auf Sie!\", rief Bischof Heinrich Timmerevers den GlĂ€ubigen in seiner Predigt zu, die er im Festgottesdienst anlĂ€sslich seiner AmtseinfĂŒhrung am 27. August in der Dresdner Kathedrale hielt. 
Samstag, 27.08.2016

Grußwort von Landesbischof Dr. Carsten Rentzing

\"Wie man beim Fahrradfahren nicht alles GepĂ€ck (
und das theologische ‚GepĂ€ck‘ ist nicht unerheblich!) mitnehmen kann, so freue ich mich darauf, mit Ihnen mich auf das wirklich Wesentliche des Kirche-Seins zu konzentrieren\", versprach der evangelische Landesbischof Dr. Carsten Rentzing in seinem Grußwort dem neuen Bischof von Dresden Meißen. 
Samstag, 27.08.2016

„Nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts“

„Wie kann es nur sein, dass jemand so intelligent ist und dennoch so einen MĂŒll glaubt?“ Diese Frage stellte sich die junge Studentin der Journalistik Annabell KĂŒfner, als sie sich in EichstĂ€tt mit ihrer katholischen Kommilitonin Sina befreundete. Am 15. August hat Annabell – seit 2009 mit dem Ordensnamen Maria Cora – im Kloster St. Marienstern ihre Feierliche Profess abgelegt.  
Dienstag, 23.08.2016

Bischofskonferenz veröffentlicht Textsammlung zum Reformationsgedenken

500 Jahre EinfĂŒhrung der Reformation - was 2017 weltweit Beachtung findet, will substanzvoll vorbereitet sein: So hat die Deutsche Bischofskonferenz unter dem Titel „Den Boden fĂŒr ein gemeinsames Christusfest bereiten. Reformation in ökumenischer Perspektive“ eine Sammlung von Texten zum bevorstehenden Reformationsgedenken 2017 herausgegeben. 
Mittwoch, 10.08.2016


RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz