VG Dresden-Nord lädt zum "Tag der Liturgischen Dienste" ein

am Sonnabend, 21. Januar, von 9.30 bis 16 Uhr in Dresden-Neustadt

Die Pfarrkirche St. Martin in Dresden-Neustadt.Dresden, 12.01.2017: Zu einem "Tag der Liturgischen Dienste" lädt die Verantwortungsgemeinschaft Dresden-Nord unter Leitung von Pfarrer Thaddäus Posielek und dem Hauptamtlichen-Team am 21. Januar von 9.30 bis 16 Uhr in die Pfarrei Dresden-Neustadt  (Stauffenbergallee 9 H) ein. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Geistlicher Impuls und ein Praxis-Teil zum Thema "Segnung und Sendung". Eingeladen sind Lektoren, Kantoren, Küster, Organisten, Kommunion- und Diakonatshelfer und alle, die sich für einen dieser Dienste interessieren.

Um Anmeldung bis 17. Januar an das jeweilige Pfarrbüro der VG wird gebeten. Für das Mittagsbuffet und das gemeinsame Kuchenessen freuen sich die Organisatoren über mitgebrachte Speisen.



RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz