Kapellknabeninstitut

der römisch-katholischen Kathedrale Ss. Trinitatis zu Dresden

Das Kapellknabeninstitut in Dresden ist eine Einrichtung des Bistums Dresden-Meißen. Es ist zugleich Wohnung und Ausbildungsstätte für die Dresdner Kapellknaben, den Chor der Kathedrale Dresden. Die Ursprünge dieses traditionsreichen Chors liegen bereits im Jahr 1548. Im Kapellknabeninstitut erhalten die Sängerknaben, die nicht katholisch sein müssen, aber Freude an sakraler Musik haben sollten, ihre gesangliche und instrumentale Ausbildung. Jungen von außerhalb können im Internat wohnen.
www.kapellknaben.de


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz