Interreligiöser Dialog: Die Welt braucht Religionen

Ohne Religionen wäre es um die Welt schlechter bestellt. Dies war einhellige Meinung bei einem „Interreligiösen Dialog“ anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Caritasverbandes Oberlausitz am 22. Juni in Bautzen. Für die Religionen gibt es noch viel zu tun. (Foto: B. Heinze) - mehr dazu auf den Seiten des Caritasverbandes für das Bistum... 
Montag, 25.06.2018

"90 Jahre hier auf dieser Erde..."

Am Sonnabend, 16. Juni 2018, trafen sich ca. 60 ehemalige Studenten mit ihrem damaligen (1966-1975) Studentenpfarrer Dr. Michael Ulrich, seit jeher liebevoll DrU genannt, zu seinem 90. Geburtstag. Gefeiert wurde im Malteserstift St. Hedwig in Bautzen, dem jetzigen Wohnort des Jubilars. 
Montag, 25.06.2018

Stellenausschreibung: Montessori-Schulverein Leipzig e.V. sucht Hortleiter/in

Der Montessori-Schulverein Leipzig e.V. sucht für seinen Hort im Bischöflichen Maria-Montessori-Schulzentrum Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Hortleiterin/-leiter. Im Hort werden etwa 200 Kinder der 1. bis 4. Klasse betreut. Der Hort fühlt sich dem christlichen Menschenbild verpflichtet, setzt die Montessori-Pädagogik um und steht Christen und Nichtchristen offen. 
Montag, 25.06.2018

Stellenausschreibung: Montessori-Schulverein Leipzig e.V. sucht eine/n Sachbearbeiter/-in Verwaltung

Der Montessori-Schulverein Leipzig e.V. sucht für seinen Hort im Bischöflichen Maria-Montessori-Schulzentrum Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/-in Verwaltung in Teilzeit (15 Stunden/ Woche). Zum Hortteam gehören derzeit neben der Leiterin 11 Erzieher/-innen und eine weitere Sachbearbeiterin Haushalt, die ebenfalls in Teilzeit arbeitet. 
Montag, 25.06.2018

Ein Wochenende für die Partnerschaft – mit Kinderbetreuung

Zu einem Wochenende für Paare mit der Methode des „EPL – ein partnerschaftliches Lernprogramm“ lädt die Familienpastoral vom 12. bis 14. Oktober 2018 ins Winfriedhaus Schmiedeberg ein. Damit auch Paare mit Kindern teilnehmen können, wird dazu eine Kinderbetreuung angeboten. 
Montag, 25.06.2018

Lehrer sollen Zeugen sein

Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Kreuzkapelle der Kathedrale Ss. Trinitatis in Dresden hat Bischof Heinrich Timmerevers 4 jungen Pädagogen die Missio-Canonica verliehen. 
Samstag, 23.06.2018

Auf der Suche nach neuen Teilhabe-Möglichkeiten

Der Arbeitskreis "Menschen mit Behinderung" besteht seit etwa einem Jahr und hat sich zum Ziel gesetzt, die Seelsorge in den Pfarrgemeinden stärker im Hinblick auf die Teilhabe von und den Abbau von Barrieren für Menschen mit verschiedensten Behinderungen auszurichten. Nun will der Arbeitskreis aus verschiedenen Teilen des Bistums weitere Personen, die an dem Thema interessiert sind, einbeziehen und bittet Interessierte, sich zu melden. 
Freitag, 22.06.2018

Achte auf die Wurzel, die dich trägt

"Achte auf die Wurzel, die dich trägt. Oder: Warum betreiben wir Familienforschung?" Unter diesem Titel lädt die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Dresden des Bistums Dresden-Meißen vom 24. bis 26. August 2018 zu einem Genogramm-Seminar ins Haus HohenEichen nach Dresden-Hosterwitz ein. 
Donnerstag, 21.06.2018

Kolpingwerk lädt zum Berggottesdienst ins Zittauer Gebirge ein

Zum Berggottesdienst des Kolpingwerks der Region Ost wird am Sonntag, 1. Juli, zum Europakreuz auf dem Töpfer im Zittauer Gebirge eingeladen. Beginn der Messfeier ist um 15 Uhr. Auf- und Abfahrten sind mit dem „Gebirgs-Express“ vom Bahnhof Oybin aus möglich. 
Donnerstag, 21.06.2018

St. Benno-Empfang mit Loblied auf Hausmeister und Hackepeterbrötchen

Zum traditionellen St. Benno-Empfang konnte Bischof Heinrich am gestrigen Abend über 180 Hausmeister und Küster des Bistums in Dresden willkommen heißen. Eröffnet wurde der Abend mit einem festlichen Pontifikalamt in der Kathedrale. Humorvoll wurde es beim anschließenden Empfang im Haus der Kathedrale, bei dem sich der Kabarettist Peter Flache unterhaltsam dichtend, singend und musizierend selbst als "ehemaliger Küster“ zu erkennen gab. 
Mittwoch, 20.06.2018

Stellenausschreibung: Teilhabeberater(in) für Menschen mit Behinderungen in Bautzen

Die Dompfarrei zu Bautzen als Träger für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung im Landkreis Bautzen sucht ab sofort zwei Teilhabeberater/-innen für Menschen mit Behinderungen. Es handelt sich um eine befristete Anstellung bis zum 31. Dezember 2020 im Rahmen eines Projektes mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Stunden/Woche. - Bewerbungsschluss: 13. Juli 2018. 
Mittwoch, 20.06.2018

Baustart für den Campus Lorenzo

Mit einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 10. Juni, haben die Arbeiten für das Bauvorhaben Campus Lorenzo in Leipzig-Reudnitz begonnen. Das Projekt steht unter dem Motto „Gemeinsam Leben gestalten“ und wird in enger Zusammenarbeit mit dem Investor basis|d sowie den zukünftigen Mietern - dem Caritasverband Leipzig, der Johanniter-Akademie Mitteldeutschland und der Römisch-Katholischen Pfarrei St. Laurentius - realisiert. 
Dienstag, 19.06.2018

Neue Gottesdienstbeauftragte für unser Bistum

Am vergangenen Sonntag, 17. Juni, wurden im Rahmen einer feierlichen Heiligen Messe in der Kapelle des Exerzitienhauses HohenEichen elf neue Gottesdienstbeauftragte für ihren Dienst in den Pfarreien gesegnet. Elisabeth Neuhaus, die Leiterin der Hauptabteilung Pastoral und Verkündigung, überreichte den vier Frauen und sieben Männern die bischöfliche Beauftragungsurkunde. 
Dienstag, 19.06.2018

Stellenausschreibung: Regionalkantor(in) für die Region Zwickau

Das Bistum Dresden-Meißen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Region Zwickau (Dekanate Zwickau, Plauen, Gera), mit Dienstsitz in St. Nepomuk Zwickau, eine Regionalkantorin /einen Regionalkantor mit einem Beschäftigungsumfang von 70 %. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. - Bewerbungsschluss: 30. September 2018. 
Montag, 18.06.2018

Bischof-Benno-Haus zeigt Ausstellung mit künstlerischen Arbeiten von Claudia Böhme

Unter dem Leitwort: „Ein-Blick“ wird am Mittwoch, 20. Juni, um 19 Uhr im Bischof-Benno-Haus eine Ausstellung mit künstlerischen Arbeiten von Claudia Böhme eröffnet. Zu sehen sein werden Bleistift- und Kreideporträts sowie verschiedene Fotografien. Claudia Böhme ist hauptberuflich Gemeindereferentin in Leutersdorf. Die Ausstellung ist bis zum 31. August in der Kirche und im Haupthaus zu sehen. 
Montag, 18.06.2018

Eine neue Pfarrei für Meißen, Wilsdruff, Lommatzsch, Nossen, Radebeul, Coswig und Weinböhla

Mit einem feierlichen Gottesdienst am gestrigen Sonntag hat Bischof Heinrich Timmerevers die Pfarrei St. Benno in Meißen neu gegründet. Zu St. Benno gehören jetzt die ehemaligen Pfarreien St. Benno/Meißen (mit den Filialgemeinden St. Pius X./Wilsdruff, Heiliges Kreuz/Lommatzsch, St. Bernhard/Nossen), Heilig Kreuz/Coswig (mit der Filialgemeinde Heiliger Geist/Weinböhla) und Christus König/Radebeul. 
Montag, 18.06.2018

Kirche und Caritas auf dem Deutschen Präventionstag in Dresden

Am 11. und 12. Juni 2018 fand in Dresden der 23. Deutsche Präventionstag statt. Es ist der weltweit größte Kongress für Kriminalprävention und angrenzende Präventionsgebiete. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das Thema „Gewalt und Radikalität“ als aktuelle Herausforderungen für die Prävention. 
Freitag, 15.06.2018

Sternwallfahrt eröffnet Pfarrei-Neugründung in Meißen

Am Sonntag, 17. Juni, gründet Bischof Heinrich im Rahmen einer feierlichen Heiligen Messe um 10 Uhr die Pfarrei St. Benno neu. Zu der neuen Pfarrei werden insgesamt 4.882 Katholiken aus den bisherigen Pfarreien St. Benno/Meißen (mit den Filialgemeinden St. Pius X./Wilsdruff, Heiliges Kreuz/Lommatzsch, St. Bernhard/Nossen), Heilig Kreuz/Coswig (mit der Filialgemeinde Heiliger Geist/Weinböhla) und Christus König/Radebeul gehören.  
Freitag, 15.06.2018

Pfarreineugründung im Leipziger Westen wird verschoben

Die für 1. Juli vorgesehene Neugründung der Pfarrei St. Philipp Neri im Leipziger Westen wird verschoben. Nicht alle nötigen Vorbereitungsarbeiten lassen sich bis zum geplanten Gründungsdatum am 1. Juli abschließen, so etwa die Aufbereitung und Prüfung des Pfarreihaushalts und Fragen im Zusammenhang mit dem Seelsorgevertrag, den das Oratorium mit dem Bistum in erneuerter Form abschließen wird. 
Freitag, 15.06.2018

Zusammen wachsen – Zusammenwachsen

„Zusammen wachsen – Zusammenwachsen“, unter diesem Motto hatte der Dekanatsrat die Gläubigen des Dekanates Plauen am vergangenen Sonntag, 10. Juni, zu einem Dekanatstag nach Auerbach eingeladen, der das Anliegen des Erkundungsprozesses und die Bildung von Pfarreien aus den Verantwortungsgemeinschaften aufgriff. 
Donnerstag, 14.06.2018

Stellenausschreibung: Fahrer und Assistent (m/w) des Bischofs gesucht

Das Bistum Dresden-Meißen sucht im Rahmen einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fahrer und Assistenten (m/w) des Bischofs mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Zu den Aufgaben gehören neben der Gewährleistung der Dienstfahrten des Bischofs unter anderem auch die liturgische Assistenz bei Gottesdiensten und die Betreuung der Hauskapelle. 
Mittwoch, 13.06.2018


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz