Formulare und Anträge

Richtlinie zur Förderung pastoraler Projekte


- Richtlinie

- Projektmittelantrag

- Verwendungsnachweis

- Erfahrungsbericht

k

Einrichtung „Förderkonto für pastorale Projekte“ im Zusammenhang mit der Richtlinie zur Förderung pastoraler Projekte (KA 100/2016)

Aufgrund von Nachfragen zu vorgenanntem Betreff erläutern wir hiermit die Verfahrensweise zur Einrichtung des Förderkontos für pastorale Projekte gemäß KA 100/2016, Pkt. 2.4 Abs. 2:

1.    Durch den Leiter (Pfarrer) der Verantwortungsgemeinschaft (VG) oder seines schriftlich Beauftragten ist das Förderkonto für pastorale Projekte als separates Konto bei der LIGA Bank eG zu eröffnen.
2.    Kontoinhaber ist die Pfarrei, in welcher der Leiter der Verantwortungsgemeinschaft als zuständiger Pfarrer berufen ist.
3.    Der Kontoinhaber/Vertragspartner ist wie folgt zu definieren: z. B. Kath. Pfarrei St. Elisabeth Gera, Förderkonto f. past. Proj. der VG , Kleiststraße 7 in 07546 Gera.
4.    Der Leiter der Verantwortungsgemeinschaft ist für das Konto unterschriftsberechtigt.
5.    Das Bankkonto ist in die pfarrliche Buchhaltung des Kontoinhabers aufzunehmen und die Geschäftsvorgänge sind entsprechend den Kontierungsvorgaben zu buchen.

Bei weiteren Rückfragen in dieser Sache wenden Sie sich bitte an das Bischöfliche Ordinariat, Referat 6.1.3, Fr. Wowtscherk unter 0351/3364756 oder annette.wowtscherk@ordinariat-dresden.de .



RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz