Benefiz-Orgelkonzert

am 26. Juli in der Dresdner Kathedrale

Thomas Lennartz und die Silbermannorgel
Thomas Lennartz und die Silbermannorgel in der Dresdner Kathedrale.

Dresden, 22.07.2013: Am kommenden Freitag, dem 26. Juli, findet um 19 Uhr in der Kathedrale in Dresden ein Benefiz-Konzert zugunsten des von Albert Schweitzer im Jahr 1913 gegründeten Hospitals im afrikanischen Lambarene statt. Domorganist Thomas Lennartz spielt an der Silbermannorgel u.a. Werke von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy.
Das Konzert ist Teil einer Reihe von über 200 Benefiz-Orgelkonzerten in ganz Europa.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.



RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz