Stellenausschreibung: Abteilungsleiter(in) Personalverwaltung gesucht

Bewerbungsschluss: 12. März 2015

Bistum Dresden-Meißen



Das Bistum Dresden-Meißen sucht zum 1. Juli 2015 im Rahmen einer Nachbesetzung
die Abteilungsleiterin/den Abteilungsleiter Personalverwaltung.

Dafür suchen wir eine qualifizierte Führungspersönlichkeit mit Freude an der eigenständigen fachlichen und strategischen Gestaltung des Fachgebietes Personalverwaltung, zu dem die Arbeitsbereiche Personalverwaltung, Gehalts- und Reisekostenabrechnung sowie Arbeitsrecht gehören.

Die Abteilung Personalverwaltung erbringt personalwirtschaftliche Dienstleistungen für ca. 1.000 Abrechnungsfälle des Bistums und der Pfarreien. Als Abteilungsleiter/in sind Sie verantwortlich für die Führung und Leitung von derzeit fünf Mitarbeiter/innen sowie für die Entwicklung und Bereitstellung von zeitgemäßen personalwirtschaftlichen Diensten.

Sie verfügen über eine umfangreiche mehrjährige Erfahrung im Personalwesen, incl. Arbeitsrecht. Sie sind Akademiker mit juristischer, betriebswirtschaftlicher oder einer vergleichbaren Ausbildung oder haben sich besondere Fähigkeiten in der Personalverwaltung durch eine langjährige einschlägige Tätigkeit erworben. Die Stelle ist besonders interessant durch die Umsetzung und Mitgestaltung des kollektiven kirchlichen Arbeitsrechts bis hin zu Rechtssetzungsaufgaben. Sie vertreten die Arbeitgeber- und Dienstgeberseite in den regionalen und überregionalen Gremien und sind der erste Ansprechpartner für die Vertreter der Mitarbeiterseite.

Idealerweise verfügen Sie über
- mehrjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Personalwesen und
- Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitenden.

Zur souveränen Wahrnehmung dieser hohen Verantwortung sind eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und die Fähigkeit zu ergebnisorientiertem und kooperativem Handeln notwendig. Als aktiver katholischer Christ identifizieren Sie sich in hohem Maße mit unserer Kirche.

Eine angemessene Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (DVO) bzw. angelehnt an den höheren Dienst sowie eine betriebliche Zusatzversorgung sichern wir zu.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Spricht Sie diese Herausforderung an?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung und Zusendung aussagefähiger Bewerbungsunterlagen bis 12. März 2015 an:

Bischöfliches Ordinariat Dresden
Herrn OR Benno Schäffel
Leiter der HA Personal
Käthe-Kollwitz-Ufer 84, 01309 Dresden
Tel: 0351 3364-795
E-Mail: personal@ordinariat-dresden.de



RSS-Feed | Newsletter | Impressum | Datenschutz