Unser monatlicher Beitrag zum pastoralen Schwerpunkt "Ehe und Familie"

Thema Juni 2009


Die geistliche Gemeinschaft Marriage encounter (ME) stellt sich vor


Was ist Marriage Encounter (ME)?
Das ME-Wochenende ist eine positive und persönliche Erfahrung, die Ehepaaren die Möglichkeit bietet, eine Technik der liebevollen Kommunikation zu lernen, die sie den Rest ihres Lebens gebrauchen können. Es ist eine Chance, miteinander einen tiefen Blick in ihre Beziehung zu werfen, zusammen mit Gott. Es ist eine Zeit, um Gefühle, Hoffnungen und Träume miteinander zu teilen. Die Betonung beim ME Wochenende liegt auf der Kommunikation zwischen Mann & Frau. Das Wochenende mit einer umsorgenden Umgebung, durch die die Paare die Zeit fern von Ablenkung, Anspannung und Alltagsstress miteinander verbringen können. Währenddessen werden sie ermutigt sich aufeinander und auf ihre Beziehung zu konzentrieren. Es ist kein Zufluchtsort, keine Eheklinik, keine Gruppenerfahrung oder ein Ersatz für Eheberatung. Es ist ein gemeinsames Herantreten mit dem Ziel, die Ehe zu erneuern. Es ist eine Zeit für Sie und Ihren Partner / Ihre Partnerin, um alleine miteinander zu sein, um sich gegenseitig zurückzuerobern, um sich gemeinsam für ein ganzes Wochenende auf die Beziehung zu konzentrieren. Jede Ehe ist dies Art von Aufmerksamkeit Wert

Für wen ist ME gedacht?
Für jedes Ehepaar, daß sich ein bereichernderes, erfüllteres Leben zusammen wünscht. Eine Ehe kann niemals zu gut sein. ME ist für diejenigen bestimmt, die die Freuden eines Paares vertiefen und bereichern wollen, ob sie nun schon mehrere Jahre, oder erst seit kurzem verheiratet sind unf für Priester und Ordensleute, die eine größere Aufgeschlossenheit und eine engere Beziehung mit ihrer Gemeinde oder Gemeinschaft wünschen und sie an diesem Wochenende mit einem Menschen in gleicher Berufung suchen und erleben wollen. Auch Paare, die nicht verheiratet sind, aber eine dauerhafte verbindliche Beziehung leben, sind herzlich eingeladen.

Was passiert an einem Wochenende?
Das ME-Wochenende wird von einem Team geleitet: einem Priester und drei Ehepaaren. Von Freitag 19 Uhr bis Sonntag 18 Uhr werden Impulse mit folgenden Schwerpunkten gegeben:
Blick auf mich selbst - Blick auf unser Leben als Ehepaar/in Gemeinschaft - Gottes Ruf an uns alle: Ehepaar/Priester/Ordensleute für unser Leben in der Kirche und in der Welt.
Nach jedem Impuls ist Zeit für persönliche Besinnung und für den Dialog zu zweit. Diese Form der Kommunikation ist der Grundstein der ganzen Erfahrung. Vom Team werden dafür Anregungen aus der der persönlichen Lebenserfahrung gegeben. Es gibt keine Gruppengespräche und Diskussionen. Die Privatsphäre bleibt gewahrt.



Kontakt
Wilfried und Gerlinde Zeidler
E-Mail: guwzeidler@gmx.de
Internet: www.me-deutschland.de


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz