Hilfen zum Gotteslob

Der Markt von Begleitpublikationen zum neuen Gotteslob ist nicht mehr zu überschauen. Im Folgenden soll auf einige Hilfsmittel bzw. ergänzende Publikationen hingewiesen werden.

Grundlegende Hinweise finden sich auf http://gotteslob.eu.dedi266.your-server.de/wp/. Von da aus gelangt man auch zu einer Liste mit Aufnahmen fast aller Lieder des Stammteils: http://dli.institute/wp/news/aufnahmen-der-lieder-des-stammteils/

Der folgende Link führt ebenso zu den Aufnahmen: http://gotteslob.katholisch.de/.

Eine Sammlung musikalischer Begleitpublikationen (verschiedener Orgelbücher, Bücher für andere begleitende Instrumente, ...) findet sich unter diesem Link: http://dli.institute/wp/begleitpublikationen-zum-gotteslob/

Vorschläge für die Kehrverse des Antwortpsalms finden sich in den Messtexten der Erzabtei Beuron auf: http://www.erzabtei-beuron.de/schott/schott_anz/.

Das Bistum Rottenburg-Stuttgart stellt auf seiner Homepage für jeden Sonntag die Vertonung eines Kehrverses für den Antwortpsalm zur Verfügung. http://www.drs.de/arbeitsfelder/liturgie/antwortpsalmen/antwortpsalmen-lesejahr-a.html

 

 

Das Deutsche Liturgische Institut vertreibt über seinen Internetshop Materialien  zum Gottesdienst, die sehr zu empfehlen sind. Ein Besuch auf der Homepage lohnt sich über den Bereich des neuen Gotteslobes hinaus. http://shop.liturgie.de/start.php?js=ok#Aktuell

Zum neuen Gotteslob:

Xavier Moll: Gotteslob. Themenschlüssel, herausgegeben vom Deutschen Liturgischen Institut, Trier, und dem Amt für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Trier 2015.


Über 2000 Suchbegriffe, mehr als 200 Themen und ein Bibelstellen-Register. Kunstledereinband, Hardcover, Fadenheftung, 17 x 24 cm, 341 Seiten. Bestell-Nr. 5298  •  EUR 24,80


Der neue Themenschlüssel erschließt den Text der Lieder und Gesänge im Stammteil des Katholischen Gebet- und Gesangbuchs Gotteslob, Stuttgart 2013. In alphabetischer Reihenfolge sind die etwa 200 Themen des Gotteslob verzeichnet.
Der Themenschlüssel folgt nicht einem vorgegebenen theologischen Stichwortverzeichnis, sondern geht von den Gesängen des Gotteslob aus. Aus ihnen bezieht er seine Schlagworte und stellt den Kontext dar, indem er den Wortlaut im Zusammenhang zitiert.
Über 2000 Suchbegriffe verzeichnet das Stichwort-Register im Anhang. Neben der thematischen Orientierung ist damit auch die Suche nach einzelnen Stichworten möglich, von denen dann auf die jeweiligen Themen verwiesen wird. Ein Bibelstellen-Register bietet einen weiteren komfortablen Zugang zum Gotteslob.


Gotteslob. Dienstebuch, unter Mitarbeit von Winfried Haunerland und Stephan Steger, hg. von Friedhelm Hofmann; zu beziehen über den Shop des Deutschen Liturgischen Instituts Trier. Das Dienstebuch ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für alle, die Verantwortung für das gottesdienstliche Leben in den Gemeinden tragen: Hinweise und Anregungen, um die Möglichkeiten des Gotteslob für die gottesdienstlichen Feiern vielfältig zu nutzen: besonders für Andachten, Tagzeitenliturgien und Wort-Gottes-Feiern.


Kunstledereinband, Prägedruck, 2 farbige Lesebänder. 17 x 24 cm, 281 Seiten, 24,80 €. http://shop.liturgie.de/start.php?js=ok#Aktuell

 

Erschienen sind inzwischen die Liedpläne des DLI für alle Lesejahre (5,- €), die sich am Münchener Kantorale orientieren. Auch sie sind über den Shop des DLI zu beziehen. Diese Liedpläne müssten jeweils mit Gesängen aus dem Regionalteil ergänzt werden.

 



Im Herder-Verlag ist ein Schott-Kantorale mit Antwortpsalm, Ruf vor dem Evangelium und dem Vers dazu für alle drei Lesejahre erschienen (Freiburg/Br. 2013). Zu beziehen über den Buchhandel oder:  http://www.vivat.de/shop/schott-kantorale.html

 

 

Im Carus-Verlag gibt es verschiedene Begleitpublikationen und Hilfsmittel. Im Online-Katalog zum Gotteslob: https://www.carusmedia.com/images-intern/medien/pdf/kataloge/gotteslob-prospekt-2014.pdf
Im Prospekt sind alle Chorbücher in ihren verschiedenen Ausgaben aufgeführt. Zu beziehen über den Buchhandel oder: http://www.vivat.de/shop/chorbuch-gotteslob-chorleiter-paket.html
Bei Carus ist auch ein Orgelbuch light erschienen, das besonders für nebenamtliche Organisten gedacht ist.

 

Das Münchner Kantorale erscheint in verschiedenen Ausgaben. Eine Auflistung der über den Buchhandel erhältlichen Bücher findet sich hier: http://www.michaelsbund.de/content/familie_und_glaube/gotteslob/muenchener_kantorale/1701

Die norddeutschen Bistümer haben für ihre Regionalausgabe einen Liedfinder erarbeitet. http://www.bistum.net/liedfinder/index.html.

 

Pfarrer Dr. Stephan George



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz