Ökumenischer Praxistag:

Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden

25. November 2017 in Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig

Inhalt

Unser jährlicher Praxistag will die Teilnehmenden mit ihren Kirchgemeinden ermutigen, sich als Teil der Gesellschaft sowohl mit den drängenden Fragen des Klimawandels als auch mit den Möglichkeiten der Energiewende zu befassen.

In diesem Jahr findet der Praxistag „Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Kirchgemeinden“ im Neubau der Propsteikirchgemeinde St. Trinitatis Leipzig statt. Im Jahr 2013 hatten wir die Gelegenheit, im Rahmen des Praxistages die Baustelle der Propstei zu besichtigen. Nun dürfen wir im neuen, vollendeten Gebäudeensemble zu Gast sein.

Doch die meisten Kirchgemeinden sehen sich eher mit der Problematik eines alten Gebäude- und Anlagenbestandes konfrontiert. Die Vorträge des Vormittags vermitteln einen Überblick über verschiedene Technologien moderner Heizungssysteme. Dabei werden die Anforderungen von Pfarr- und Gemeindehäusern in den Vordergrund gestellt. Das geeignete Heizungssystem kann jedoch nur ermittelt werden, wenn durch die Kirchgemeinde die relevanten Datengrundlagen bereitgestellt bzw. erhoben werden.

Nach dem Mittagessen wird Stefan Thieme-Czach von der SAENA die beiden Technologien Photovoltaik und Solarthermie gegenüberstellen und deren Anwendungsmöglichkeiten für Kirchgemeinden beleuchten. Dabei werden auch Vorgaben seitens der Landeskirchen berücksichtigt.

Der Nachmittag schließt mit einer Führung durch die neue Propstei zu Leipzig. Dabei wird der Nachhaltigkeitsansatz, der dem Neubau der Propstei von Beginn an zugrunde lag, vorgestellt und mit konkreten Beispielen veranschaulicht.

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Kirchgemeinden und kirchliche Einrichtungen in Sachsen, an deren interessierte Kirchvorsteher oder Gemeindemitglieder. Evangelische und katholische Gemeinden, aber auch andere Kirchen und kirchliche Gemeinschaften in Sachsen in ökumenischer Vielfalt sind angesprochen.

Programm

10:00 - 10:30      Ankommen und Begrüßungskaffee

10:30 - 11:00      Begrüßung und Impulse
                           Christian Micksch, SAENA
                           Frank del Chin Landeskirchenamt Sachsen
                           Ulrich Clausen, Bischöfliches Ordinariat

11:00 - 12:00      Überblick Heizungssysteme - Fokus Gemeindehäuser
                           Dr. Stefan Scheffler, Ingenieurbüro Dr. Scheffler & Partner

12:00 - 12:30      Datengrundlagen für Heizungssanierung beschaffen
                            Helfried Kaulfuß,SAENA

12:30 – 13:15      Mittagspause

13:15 - 14:00       Photovoltaik versus Solarthermie – Einsatzgebiete, Wirtschaftlichkeit, ökologische Aspekte
                            Stefan Thieme-Czach, SAENA

ab 14:15              Vorstellung des Nachhaltigkeitskonzeptes der Propsteikirche St. Trinitatis mit anschließender Führung durch Propst Gregor Giele

Den ausführlichen Flyer können Sie hier herunterladen.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz