Dankbarkeit

Erntedank *

Wann haben Sie sich das letzte Mal wirklich herzlich für etwas bedankt?

Manchen Menschen fällt das ungemein schwer. Vieles ist für sie selbstverständlich oder sie verweisen darauf, dass sie einen Anspruch auf dieses oder jenes haben. Nicht selten ist da zu hören: „Das habe ich ja schließlich bezahlt.“

Doch wer sich einmal genau umschaut – gerade auch derzeit, wo der Herbst unseren Alltag in eine zauberhafte und farbenfrohe Welt verwandelt – dem sollte klar sein, dass es unzähliges gibt, was wir nicht selbst machen und herstellen können. Es ist Geschenk Gottes, weil er uns Menschen so sehr liebt.

Das Erntedankfest will uns genau daran erinnern. Aber es möchte uns auch ins Bewusstsein rufen, dass wir eine große Verantwortung für die uns anvertraute Schöpfung haben. Sie zu bewahren und solidarisch mit allen Geschöpfen umzugehen, ist sichtbarer Ausdruck unserer Dankbarkeit.

Denn Dankbarkeit ist nicht nur ein Wort oder ein Gefühl, das schnell wieder verfliegt, sondern eine Lebenseinstellung.
Diese wünsche ich uns von Herzen!

Gott segne Sie und Ihre Familien.

Ihr Pfarrer Markus Böhme

Pfarrer der Pfarreien Heilige Familie & St. Franziskus in Zwickau






* Das Erntedankfest kann am letzten September- oder am ersten Oktoberwochenende gefeiert werden.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz