Leidenschaft

13. Sonntag im Jahreskreis - Lesejahr A

Immer wieder kann man Menschen erleben, die eine besondere Leidenschaft haben, z.B. den Sport, ihren Beruf, die Musik, die Gartenarbeit oder ein Ehrenamt.

Leidenschaftliche Menschen handeln aus einer tiefen Überzeugung heraus und lassen sich begeistern. Mit ganzem Herzen setzen sie sich für etwas ein. Sie sind charismatisch und inspirieren auch andere, denn Leidenschaft strahlt aus und ist ansteckend.

Wenn Jesus erklärt, dass man ihm nur nachfolgen – also Christ sein – kann, wenn man das mit ganzer Hingabe tut (vgl. Mt 10,37-42), dann macht er deutlich: Christen müssen leidenschaftliche Menschen sein. Denn die frohe Botschaft von Gott, der jeden von uns bedingungslos liebt und eine wunderbare Zukunft zusichert, kann andere nur erreichen, wenn sie mit Leidenschaft vorgetragen und gelebt wird.

Bin ich wirklich ein leidenschaftlicher Christ?
Diese Frage kann zwar nur jeder für sich selbst beantworten.

Doch auch unseren Mitmenschen wird es nicht verborgen bleiben, wenn wir in unserem Alltag Jesus Christus begeistert und konsequent nachfolgen.
Wenn dann jemand feststellt: „Der ist Christ aus Leidenschaft.“, dann ist das wohl das größte Lob, das wir jemals bekommen können.

Ich wünsche allen eine gesegnete und erholsame Sommerzeit!

Ihr Pfarrer Markus Böhme

Pfarrer der Pfarreien Heilige Familie & St. Franziskus in Zwickau



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz