Maria und wir

Mariä Himmelfahrt (15. August)

Maria, die Mutter Jesu, wurde nach ihrem Tod mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen. So glaubt und verkündet es die Kirche seit Anfang an.

„Na und?“ wird sich mancher vielleicht fragen.
Was hat das mit uns zu tun?

Ziemlich viel sogar!

Denn an Maria wird exemplarisch deutlich, was Gott mit uns, seinen Geschöpfen, vorhat. Auch unser Leben fällt nicht ins große Nichts, wenn wir auf dieser Erde den letzten Atemzug gemacht haben. Vielmehr dürfen wir ein neues und verwandeltes Leben in der Ewigkeit Gottes erwarten.

Ja, jedem der – wie Maria – Gott sein Vertrauen schenkt, ist diese wunderbare Zukunft versprochen.

Deshalb ist es gut und wichtig, dass wir jedes Jahr diesen Festtag begehen, um uns daran erinnern zu lassen. Denn das schenkt Freude und Gelassenheit auf unserem Lebens- und Glaubensweg.


Gott segne Sie und Ihre Familien!


Ihr Pfarrer Markus Böhme

Pfarrer der Pfarreien Heilige Familie & St. Franziskus in Zwickau



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz