Gedenkfeier für Verstorbene in Zwickau

Wer trauert, sucht häufig das Grab des Verstorbenen auf. Hier fühlt man sich ihm besonders nahe. Manchmal gibt es jedoch kein Grab (mehr), oder das Grab ist nicht bekannt oder weit entfernt. Vielen Angehörigen fällt die Trauerarbeit dann besonders schwer. Alle Trauernden und Interessierten sind herzlich zu einer Gedenkfeier für Verstorbene am Donnerstag, 25. Oktober, um 18 Uhr in die Kirche Heilige Familie in Zwickau eingeladen. 
Montag, 22.10.2018

Weltklimakonferenz: Ökumenische Klimapilger kommen nach Sachsen

Nach dem Start am 9. September in Bonn kommt der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit nun für zwei Wochen nach Sachsen. Erste Station war am 21. Oktober das nordsächsische Schkeuditz. Von dort führt der Weg durch den Freistaat, unter anderem nach Leipzig und Dresden sowie durch das Mitteldeutsche und Lausitzer Braunkohlerevier.  
Montag, 22.10.2018

Abendlob in der Leipziger Propsteikirche

Am kommenden Freitag, 26. Oktober, findet das nächste Abendlob in der Propsteikirche in Leipzig statt. Das Flötenensemble der Hochschule für Musik und Theater spielt auf Traversflöten aus der Renaissance- und aus der Barockzeit Klänge deutscher und französischer Komponisten des 15. bis 18. Jahrhunderts. Die Textbeiträge kommen von Regina Nothelle. Beginn ist um 21 Uhr. 
Freitag, 19.10.2018

Ökumenischer Praxistag: Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Pfarrgemeinden

Zu einem ökumenischen Praxistag zum Thema "Umwelt- und Energiemanagement in sächsischen Pfarrgemeinden" wird am Sonnabend, 27. Oktober, ab 14 Uhr nach Zschadraß nahe Colditz eingeladen. Das Fachprogramm eröffnet Energieberater und Aktionskünstler Nikolaus Huhn. Matthias Schmiedel stellt den Ansatz zur Einbindung erneuerbarer Energien in Zschadraß vor.  
Donnerstag, 18.10.2018

„Farbe nach Noten“

Unter diesem Thema steht ein Konzert des Bistumskinderchors der Bistümer Dresden-Meißen und Görlitz am Freitag, 19. Oktober, um 18 Uhr in der katholischen Christus König Kirche in Radebeul. Die Zuhörer erwartet ein Feuerwerk an Chormusik und Liedern – geschrieben und geleitet von den beiden Komponisten und Chorleitern Friedemann Wutzler und Martin S. Müller. 
Donnerstag, 18.10.2018

Stellenausschreibung: Leiter(in) Abteilung Finanzen im Bischöflichen Ordinariat

Das Bistum Dresden-Meißen sucht für das Bischöfliche Ordinariat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leiterin / einen Leiter für die Abteilung Finanzen mit einem Beschäftigungsumfang von 100%. - Bewerbungsschluss: 27. November 2018. 
Donnerstag, 18.10.2018

"Wir machen uns auf den Weg – Leuchttürme zu werden"

Eine aufregende, lustige und spannende Woche erlebten alle teilnehmenden Kinder bei den Thematischen Schülertagen vom 4. bis 12. Oktober im Winfriedhaus Schmiedeberg. Die Kinder erlebten dabei, dass jede und jeder auf andere Menschen angewiesen ist und wir einander brauchen. Sie erfuhren sich als Baustein für das gemeinsame Projekt dieser Woche. 
Donnerstag, 18.10.2018

Begegnungstag in der Verantwortungsgemeinschaft Dresden-Südwest

Unter dem Motto "Wir sind auf Sendung" steht am Sonntag, 28. Oktober, ein Treffen der Pfarreimitglieder der Verantwortungs-Gemeinschaft Dresden-Südwest geben. Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr in der St. Petrus-Kirche in Strehlen. Nach Impulsvorträgen und Erfahrungsberichten gibt es am Nachmittag "Werkstätten" zu verschiedenen Themen. Der Tag endet nach der Andacht gegen 16 Uhr bei Kaffee und Kuchen. 
Mittwoch, 17.10.2018

Korrelation von Politik und christlicher Bildung

„Wie politisch muss Religionsunterricht sein? Religionslehrkräfte als Zeugen und Bekenner“ - unter diesem Thema steht die diesjährige Fortbildung für Religionslehrerinnen und –lehrer am 30. Oktober in Dresden. Die Referenten sind Prof. Dr. Bernhard Grümme aus Drensteinfurth und Prof. Dr. Thomas Brose aus Erfurt.  
Mittwoch, 17.10.2018

„Öffne dich“

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Musiker(innen)wochenende, an dem sich alles nur um eines dreht: junge, geistliche Musik. Dazu sind alle Jugendlichen des Bistums Dresden-Meißen vom 2. bis 4. November in das Winfriedhaus Schmiedeberg (Dippoldiswalde) eingeladen. 
Dienstag, 16.10.2018

Ostritzer Katholiken laden zum Friedenrosenkranz ein

Zum Beten des "Friedensrosenkranzes" laden die Katholiken aus Ostritz ein. Gemeindereferent Stephan Kupka: "Wir bitten um Frieden mit diesem Rosenkranz, wir bitten gleichzeitig um Unterstützung im Gebet für das Ostritzer Friedensfest vom 1. bis 4. November." - Eine Druckvorlage des Gebets als pdf-Datei finden Sie hier... 
Dienstag, 16.10.2018

Exerzitienhaus HohenEichen in Dresden sucht Haushalts-, Service- und Küchenassistenz

Das Exerzitienhaus HohenEichen in Dresden sucht im Zuge einer Neubesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte/n Mitarbeiter/in für Haushalt, Service und Küche mit einem geringfügigen Beschäftigungsumfang (ca. 40 Stunden pro Monat). Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehören unter anderem hauswirtschaftliche Arbeiten, das Reinigen der Gästezimmer, das Beziehen der Betten und Sonderarbeiten. 
Montag, 15.10.2018

Taizé-Gebet in Freital

Zum Taizé-Gebet am Sonntag, 28. Oktober, um 18 Uhr laden Christen in Freital in die katholische Kirche St. Joachim (Johannisstr. 2) ein. Dabei werden im Kerzenschein die bekannten Lieder aus der ökumenischen Bruderschaft im burgundischen Taizé gesungen. Auch Stille, Gebet und eine Lesung aus der Heiligen Schrift gehören dazu. 
Montag, 15.10.2018

Auf sechs Pilgeretappen durchs Altenburger Land

Am 6. Oktober fand die letzte von insgesamt sechs Pilgeretappen im Altenburger Land statt: 19 Katholiken aus fünf Gemeindeteilen, die in Zukunft zu einer Pfarrei gehören werden, haben dabei ihre eigene Gemeinde erkundet. Mit durchschnittlich zwölf Teilnehmenden wurde dabei von einem Gottesdienstort zum Nächsten gepilgert. Die Entfernung lag jeweils zwischen 12 und 18 Kilometern. 
Montag, 15.10.2018

Aufführung des Theatermonologs "Judas"

In der katholischen Pfarrkirche "St. Trinitatis", Grimma, ist am Freitag, 26. Oktober, das Staatsschauspiel Dresden zu Gast. Aufgeführt wird um 19 Uhr der Theatermonolog "Judas", geschrieben von der niederländischen Autorin Lot Vekemans, übersetzt von Eva M. Pieper und Christine Bais. Oliver Simon spricht als Judas den Monolog. 
Freitag, 12.10.2018

Schwester M. Ancilla Buchta OCist (88) verstorben

Am Vormittag des 11. Oktober 2018 – gestärkt durch den Empfang der Heiligen Kommunion am Morgen – hat Gott, der Herr über Leben und Tod, die Zisterzienserin Schwester Maria Ancilla (Gertrud) Buchta zu sich heimgeholt. - Requiem und Beerdigung sind am Montag, 15. Oktober, im Kloster St. Marienthal.  
Freitag, 12.10.2018

"Die Überlebenden der Naturkatastrophe in Indonesien brauchen unsere Solidarität"

„Hunderttausende Menschen sind direkt von dem Erbeben und dem anschließenden Tsunami betroffen. Den Überlebenden fehlt es am Nötigsten. Wir dürfen die Menschen in ihrer furchtbaren Notlage nicht alleine lassen. Sie brauchen unsere Solidarität“, erklärte Kardinal Reinhard Marx in seinem Aufruf um Spenden und Gebet für die Betroffenen. 
Freitag, 12.10.2018

Lob Gottes aus 220 Kehlen

Haben Sie schon einmal einen Chor mit 220 Sängerinnen und Sängern erlebt, der ohne technische Verstärkung zur Ehre Gottes sang? Der Cäcilienverband unseres Bistums hatte nach vier Jahren wieder zu einer Chorwallfahrt eingeladen, an der 220 Chorsänger und -sängerinnen teilnahmen: Diesmal ging's vom 3. bis 7. Oktober an den Bodensee. 
Mittwoch, 10.10.2018

"Momo" im Bautzener Dom

Seit 10 Jahren gibt es den Ökumenischen Domladen in Bautzen. Aus diesem Anlass veranstaltete der Domladen am vergangenen Freitag, 5. Oktober, im Bautzener Dom ein besonderes "Literaturcafé": "Momo - Literatur + Musik" unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Michael Vetter. 
Montag, 08.10.2018

Im Sehen und Hören Gott erfahren

Am vergangenen Mittwoch, dem Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, trafen sich 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Pilgertag in Pillnitz, um einen Rundweg im Schönfelder Hochland zu bewältigen. Das Wetter - sehr wechselhaft und mit stürmischem Wind - beeinflusste letztlich auch die beiden Impulse. 
Montag, 08.10.2018

Stellenausschreibung: Leiter(in) des Bischof-Benno-Hauses

Das Bistum Dresden-Meißen sucht zum 01.04.2019 für sein Bildungshaus, das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz, eine(n) neue(n) Leiter(in). - Bewerbungsschluss: 14. November 2018. 
Freitag, 05.10.2018


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz