"Ich wäre gern eine Ameise, denkt der Förster..."

Unter dem Titel "Ich wäre gern eine Ameise, denkt der Förster..." hat die Bunte Kirche Neustadt im Dresdner Szeneviertel ihren Rundbrief 2018/2019 veröffentlicht. Darin finden sich Berichte über Veranstaltungen im vergangenen Jahr sowie Hinweise auf bewährte und auf neue Angebote. 
Mittwoch, 23.01.2019

Wochenende für junge Frauen auf der Suche nach einer geistlichen Berufung zum Ordensleben

Mehr als ein Blick durchs Schlüsselloch: viermal im Jahr bieten die Zisterzienserinnen der Abtei St. Marienstern Frauen, die eine Berufung zum geistlichen Leben in sich spüren und der Frage nach der eigenen Berufung nachgehen möchten, die Möglichkeit, ein Wochenende lang am klösterlichen Alltag teilzunehmen. Diese Tage sind geprägt durch das Stundengebet, Zeiten der Lesung und Stille, Gespräche und Austausch mit Schwestern. 
Mittwoch, 23.01.2019

Seelsorge im System Schule

"KIRCHE UND SCHULE", die Fachzeitschrift der Abteilung "Schule und Erziehung" des Bistums Münster, hat unter dem Titel "Umsonst? Seelsorge im System Schule" ein Positivbeispiel kirchlicher Schulseelsorge aus unserem Bistum ausgesucht. In ihrem Beitrag zeigen die Redakteure des Heftes, dass es gelingen kann, durch Haltung und entsprechende Praxis den Kerngedanken des Evangeliums im Raum von Schule anzubieten. Zum Beitrag... 
Dienstag, 22.01.2019

"7 Wochen miteinander"

Für Paare, die sich in der Fastenzeit bewusst ein wenig mehr Zeit als sonst für ihre Beziehung nehmen möchten, hat das Familienreferat des Bistums eine Reihe von Briefen mit Anstößen für das gemeinsame Gespräch vorbereitet. „7 Wochen miteinander“ heißt das Motto der vorösterlichen Bistums-Aktion für Paare. 
Dienstag, 22.01.2019

"Wir waren echt überrascht, wie die Menschen uns hier empfangen haben!"

"Aber die Menschen, die hier leben, die die Kirche beleben, die ihre Häuser bewohnen, strahlen eine Freude, eine Herzlichkeit, eine Wärme aus, die uns fast umhaut – oder besser: sie hat uns umgehauen. Wir waren echt überrascht, wie die Menschen uns hier empfangen haben!", schreibt Bistumsjugendpfarrer Martin Kochalski aus Panama.  
Montag, 21.01.2019

Kleinprojekt Ostritz – Smacznego & Guten Appetit!

Zum Schlaraffenland wurde die Küche des IBZ St. Marienthal beim gemeinsamen Kochen der polnisch-deutschen Nachbarn in Ostritz. Vierzig Männer, Frauen und Kinder kochten hier am 19. Januar Suppe sowie eine Vor-, Haupt- und Nachspeise für jedes Neißeufer. Auf dem Programm stand auch eine Klosterführung, ehe jeder nach Herzenslust zulangen und mit den Nachbarn über Gott und die Welt reden konnte. 
Montag, 21.01.2019

Die Gemeinden des Leipziger Südens sind nun unter dem Dach einer Pfarrei vereint

Zur Einstimmung wurde zunächst am Sonnabend an den beiden „alten“ Pfarreisitzen Markkleeberg und Leipzig-Süd eifrig in den Chroniken geblättert; Zeitzeugen berichteten; schließlich gingen die Gläubigen beider Gemeindeteile zu einem gemeinsamen Gebet am Torhaus in Dölitz aufeinander zu. Am Sonntag dann errichtete Bischof Heinrich die Pfarrei neu, gefolgt von einem Empfang im benachbarten St. Elisabethkrankenhaus. 
Montag, 21.01.2019

Mittel zum Leben - Gemeinsame Ferienwoche für Großeltern und Enkel

Zu einer Ferienwoche für Großeltern und Enkel lädt das Bischof-Benno-Haus vom 25. Februar bis 01. März ein. Das Thema lautet diesmal: „Mittel zum Leben“. Im Mittelpunkt steht dabei der Blick auf unseren Umgang mit Lebensmitteln und die Wertschätzung der Gaben der Natur. 
Freitag, 18.01.2019

Stellenausschreibung: Sachbearbeiter/in Buchhaltung gesucht

Das Bistum Dresden-Meißen sucht für das Bischöfliche Ordinariat eine/n Sachbearbeiter/in Buchhaltung für das Team der Hauptabteilung Schulen und Hochschulen. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die eigenständige Bearbeitung der laufenden Bilanzbuchhaltung. Bewerbungsschluss ist der 05.02.2019. Eine pdf-Datei mit allen Informationen können Sie hier herunterladen... 
Freitag, 18.01.2019

Kardinal Marx spricht in Dresden über „Bewegte Freiheit“

Reinhard Kardinal Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von München und Freising, ist auf Einladung von Bischof Heinrich Timmerevers am Donnerstag, 24. Januar, in Dresden zu Gast. Um 18 Uhr feiert er mit Bischof Heinrich ein Pontifikalamt in der Kathedrale. Um 19.30 Uhr spricht er dann auf dem Politikerempfang des Bistums im Verkehrsmuseum. 
Donnerstag, 17.01.2019

30 Jahre Krankenhausseelsorge am Klinikum Chemnitz

Ein offenes Ohr, eine tröstende Geste, ein gutes Wort: Für diese zwischenmenschlichen Bedürfnisse im oft durchgeplanten Klinik-Alltag sind die Krankenhausseelsorger beste Ansprechpartner. Seit 30 Jahren gibt es am Klinikum Chemnitz die Krankenhausseelsorge. - Das aktuelle Magazin des Klinikums (Klinoskop 3/2018) veröffentlichte aus diesem Anlass ein Interview mit den Krankenhausseelsorgern. 
Mittwoch, 16.01.2019

Noch freie Plätze beim Wochenende zur Vorbereitung auf die Ehe

Beim „Ehe-Vorbereitungs-Wochenende“ vom 8. bis 10. Februar im Winfriedhaus Schmiedeberg sind noch Plätze frei. Ein Team von Mitarbeitenden der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen des Bistums und der Bistums-Jugendseelsorger werden gemeinsam mit (jungen) Paaren über die Erwartungen an die Ehe, die Wichtigkeit einer gelingenden Kommunikation, die Erfahrungen mit Partnerschaft/ Freundschaft/ Liebe sowie die Bedeutung christlicher Werte für die eheliche Lebensform sprechen. 
Mittwoch, 16.01.2019

Filmvorführung "Le Havre" im Ökumenischen Domladen Bautzen

Am Montag, 28. Januar, um 19 Uhr wird der Film „Le Havre“ innerhalb der Veranstaltungsreihe „Der besondere Film“ im Ökumenischen Domladen Bautzen (An den Fleischbänken 5) gezeigt. „Le Havre“ ist ein Spielfilm des finnischen Regisseurs Aki Kaurismäki. Die Tragikomödie spielt in der titelgebenden französischen Hafenstadt. 
Mittwoch, 16.01.2019

"Up(schieds)date"

Freundinnen und Freunde des Winfriedhauses Schmiedeberg sollten sich den 9. und 10. März in ihrem Kalender reservieren – denn an diesem Tag gibt es das „Up(schieds)date“ mit dem Jugendhaus des Bistums, die letzte Veranstaltung vor der Sanierung. Anlass zum gemeinsamen Erzählen und Erinnern, aber auch zur Freude über die bevorstehende Erneuerung, das "Update" des Jugendhauses. 
Mittwoch, 16.01.2019

Einladung zum "Tag der liturgischen Dienste"

Zu einem "Tag der Liturgischen Dienste" lädt das Pastoralteam der Pfarrei St. Martin Dresden am Sonnabend, 2. Februar, alle Interessierten - vor allem Lektor(inn)en, Kantor(inn)en, Küster(inenn), Organist(inn)en und Gottesdienstbeauftragte - nach St. Josef (Dresden-Pieschen, Rehefelder Str. 59) ein. - Interessierte werden gebeten, sich bis 28. Januar anzumelden. 
Dienstag, 15.01.2019

180 Gäste beim Neujahrskonzert der Pfarrei Borna

Sehr gut besucht zeigte sich die Kirche St. Joseph in Borna zum Neujahrskonzert der Pfarrei am Sonntagnachmittag, dem 13. Januar. Knapp 180 Besucher und Mitwirkende kamen zum traditionellen Neujahrskonzert. Das alljährlich zum Ausklang der Weihnachtszeit stattfindende Konzert stand dabei ganz im Zeichen der 100-Jahr-Feier der Pfarrei. 
Dienstag, 15.01.2019

"Das Ganze sehen. Ein Leben mit Laudato si'"

Die Winterakademie, die von der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen in Kooperation mit dem Bischof-Benno-Haus veranstaltet wird und vom 13. bis 17. Februar in Schmochtitz stattfindet, steht ganz im Zeichen von „Laudato si‘“. Mit dieser Enzyklika hat Papst Franziskus im Frühjahr 2015 ein Zeichen für die Verantwortung aller Menschen gegenüber der Schöpfung gesetzt. 
Montag, 14.01.2019

KESSe Familien-Ferienwoche „Fit für Familie“ in der Sächsischen Schweiz

Zu einer Familien-Ferienfreizeit wird vom 20. bis 24. Februar in die Familienferienstätte St. Ursula nach Naundorf in der Sächsischen Schweiz eingeladen. Am Vormittag stehen die Kursinhalte von KESS-ERZIEHEN "Weniger Stress, mehr Freude" für Väter und Mütter von Kindern zwischen 2-10 Jahren auf dem Programm, die Kinder werden unterdessen betreut. Am Nachmittag gibt es gemeinsame Freizeitaktivitäten.  
Montag, 14.01.2019

Singend von einem Jahr ins nächste: die Internationale Weihnachtssingewoche in Thüringen

Zur jährlichen Weihnachts-Singe-Woche der Bistumsjugend in der Zeit vom 27. bis zum 31. Dezember - diesmal in Seelingstädt in Thüringen - kamen 44 Teilnehmende, unter ihnen auch vier Litauerinnen aus dem Partnerbistum Vilnus. Im Zentrum stand die Musik und damit die zahlreichen Proben. Dennoch fand sich auch Zeit für das persönliche Kennenlernen und gemeinsame Aktionen an der frischen Luft.  
Montag, 14.01.2019

Neujahrskonzert in Borna

Ein Neujahrskonzert mit Liedern und Texten findet am Sonntag, dem 13. Januar, um 16 Uhr in der katholischen Kirche St. Joseph in Borna statt. Neben dem Kirchenchor und weiteren Musikbeiträgen aus der Gemeinde wirkt auch der Freiberger Liedermacher Christof Kluge mit. Das Konzert ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen zum 100-jährigen Bestehen der Pfarrei in diesem Jahr. 
Freitag, 11.01.2019

Caritas übernimmt Trägerschaft des Altenheimes St. Clara in Goppeln

Der Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen hat am 1. Januar die Trägerschaft des Altenheims St. Clara in Goppeln bei Dresden übernommen. Die Trägerschaft der Altenpflegeeinrichtung lag bisher in den Händen der Kongregation der Nazarethschwestern vom heiligen Franziskus. Die Ziele sowie die inhaltliche Arbeit der Einrichtung werden durch die Caritas fortgeführt. Das Heim verfügt heute über 84 Pflegeplätze. 
Freitag, 11.01.2019


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz