10. Dezember

ERMUTIGUNG / Wenn Dein Lebensweg / steinig ist / und Dir der Weitblick fehlt - / Du bist nicht allein!  
Montag, 10.12.2018

9. Dezember

KRAFTVOLL / Kerzen in den Händen der Menschen / lassen Mauern bröckeln. 
Sonntag, 09.12.2018

8. Dezember

REIFEN / Schütze ich das Gute, / damit es sich / entfalten kann? 
Samstag, 08.12.2018

Heinrich von Herzogenbergs Kirchen-Oratorium "Die Geburt Christi"

Ein selten zu hörendes Kirchen-Oratorium wird am 2. Weihnachtsfeiertag, am 26. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche St. Martin in Dresden-Neustadt (ehem. Garnisonkirche, Stauffenbergallee 9g) aufgeführt: "Die Geburt Christi" von Heinrich von Herzogenberg (1843-1900).  
Freitag, 07.12.2018

Das Friedenslicht aus Betlehem kommt in unser Bistum

Am 3. Adventssonntag, 16. Dezember, wird das Friedenslicht im Rahmen einer Aussendungsfeier auch in der Dresdner Kathedrale an die Gläubigen verteilt. Am Dienstag, 18. Dezember, wird das Licht von Betlehem in einer ökumenischen Vesper in der Basilica minor in Wechselburg sowie am Mittwoch, 19. Dezember, in einer ökumenischen Andacht in der evangelischen St.-Johanniskirche Plauen an alle übergeben, denen dieses Licht der Weihnacht wertvoll ist.  
Freitag, 07.12.2018

7. Dezember

SPANNUNG / Auch über manche Dunkelheiten / und Eiseskälte dieser Zeit / wölbt sich der Himmel. 
Freitag, 07.12.2018

Kirche für die Menschen

Seit Beginn des neuen Kirchenjahres ist Gemeindereferentin Rebekka-Chiara Hengge als Seelsorgerin dienstags und mittwochs, jeweils von 13 bis 14 Uhr (außer in den Ferien oder an Feiertagen), in der Kirche St. Martin, Dresden, anzutreffen. Sie bietet Gemeindemitgliedern und Gästen an, gemeinsam ein Anliegen vor Gott zu tragen, das Herz auszuschütten, Glaubens- und Lebensfragen nachzugehen, neue Orientierung zu finden, gesegnet zu werden. 
Donnerstag, 06.12.2018

6. Dezember

SELIGKEIT / kann so einfach sein. 
Donnerstag, 06.12.2018

Früherer Ordinariatsmitarbeiter Günther Schwarz verstorben

Der langjährige Ordinariatsmitarbeiter Günther Schwarz ist tot. Er war neben Dr. Seifert der erst Laie im Bistum, dem der Titel und die Funktion eines Ordinariatsrates verliehen wurde. Seit Mitte 1969 bis Ende 2001 hatte er das Amt des Baubeauftragten beim Bischof und des Baureferenten des Bischöflichen Ordinariats inne. Seine Beisetzung findet am 18. Dezember um 10 Uhr auf dem Friedhof in Dresden-Striesen statt. 
Mittwoch, 05.12.2018

5. Dezember

GRÄBEN ÜBERWINDEN / Mein Weg ist / nicht immer eben. / Wie gut, / dass es Brücken gibt!  
Mittwoch, 05.12.2018

Gegen die Leere "zwischen den Jahren"

Alle Jahre wieder feiern wir Weihnachten. Nach diesen von Freude und Geist erfüllten Tagen stellt sich „zwischen den Jahren“ häufig eine Leere ein. Gegen diese Leere gibt es für Jugendliche und Junge Erwachsene ein Angebot der Bistumsjugendseelsorge: die WeihnachtsSingeWoche (WeiSiWo) 2018, die vom 27. bis 31. Dezember in Seelingstädt (Thüringen) stattfindet. 
Dienstag, 04.12.2018

Geburtstagsfeier für den heiligen Konrad von Parzham

Am 22. Dezember, also mitten in den Weihnachtsvorbereitungen, hält die kleine Gemeinde in Hirschfelde, die zur Pfarrei „Mariä Heimsuchung“ Zittau gehört, inne und feiert ein ganz besonderes Fest: den 200. Geburtstag des heiligen Bruders Konrad von Parzham. Er ist der Patron von Kirche und Pilgerherberge. 
Dienstag, 04.12.2018

Das Oberuferer Christgeburtsspiel

Am Samstag, 15. Dezember, wird um 19.30 Uhr im Bischof-Benno-Haus, im Rahmen der jährlichen Adventsfeier, das „Oberuferer Christgeburtsspiel“ aufgeführt, ein Krippenspiel nach dem Evangelisten Lukas. Dargestellt wird es von einer Spielergruppe der Christengemeinschaft Dresden. 
Dienstag, 04.12.2018

Abend der Versöhnung

Zu einem "Abend der Versöhnung" lädt das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Martin Dresden am Sonnabend, 15. Dezember, von 18 bis 20 Uhr in die katholische Kirche St. Josef (Dresden-Pieschen, Rehefelder Str. 59) ein. Der Abend bietet mit meditativer Musik, Taizé-Gesängen und Gebet die Möglichkeit zu Eucharistischer Anbetung. 
Dienstag, 04.12.2018

4. Dezember

UNERWARTET / blüht sie auf. / Was für eine Lebenskünstlerin!  
Dienstag, 04.12.2018

Ralbitzer Pfarrkirche erstrahlt in neuem Glanz

In der Pfarrkirche St. Katharina in Ralbitz-Rosenthal wurden von Mitte Juni bis Ende November 2018 grundlegende Innensanierungen durchgeführt: Maler- und Putzarbeiten, Reinigungen und Instandhaltungen, Überarbeitung von Heizung, Lüftung und Elektrik. Auch eine neue Innenbeleuchtung wurde installiert. Zum Christkönigsfest konnte der Abschluss der Sanierung gefeiert werden. 
Montag, 03.12.2018

Weihnachtsstimmung im Pilgerhäusl

Der Pilgerhäuslverein in Hirschfelde hat in den letzten Jahren mehrere tschechische Papierkrippen zusammengetragen und stellt in diesem Jahr wieder 24 davon aus, darunter Leihgaben des Schirgiswalder Krippenvereins und Neuzugänge. Drei Veranstaltungen laden ein, diese kleinen Kunstwerke im Pilgerhäusl Hirschfelde (Komturgasse 9) zu besuchen. 
Montag, 03.12.2018

Glühweinstand geöffnet

Traditionsgemäß hat auch in diesem Jahr die „Stiftung Musica Sacra Saxoniae“ wieder ihren Glühweinstand am Fuße der Freitreppe zur Brühlschen Terrasse geöffnet. Der Erlös der Glühweinhütte kommt unter anderem den Dresdner Kapellknaben und der Aufstellung großer Christbäume in der Kathedrale zugute. Zu den Köstlichkeiten gehören Fruchtpunsch, Glühwein und Flammkuchen. 
Montag, 03.12.2018

"Es hat uns interessiert, was hier passiert"

Das Bischöfliche Montessori-Schulzentrum Leipzig gehört zu den besten 26 Schulen Deutschlands. Was dies für die Zukunft der Schule bedeutet, darüber informierte Dr. Beutel, der Prozessbegleiter für diese Schule vom Deutschen Schulpreis, am 27. November das Kollegium. 
Montag, 03.12.2018

3. Dezember

LEBENSFRAGEN / Zu welchem Ziel / bin ich unterwegs? / Welchen Weg / will ich gehen?  
Montag, 03.12.2018

2. Dezember

STÄRKUNG / Frieden ist zerbrechlich. / Er braucht / eine feste Halt(er)ung. 
Sonntag, 02.12.2018


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz