Stellenausschreibung: Sachbearbeiter(in) Finanzbuchhaltung

Das Bistum Dresden-Meißen sucht für das Bischöfliche Ordinariat eine Finanzbuchhalterin / einen Finanzbuchhalter. Bewerben Sie sich bei uns und werden Sie Teil unseres Teams der Hauptabteilung Finanzen. - Bewerbungsschluss: 12. März 2019. 
Montag, 18.02.2019

Liturgietage: ein neues Angebot für Engagierte und Interessierte

Egal, ob Sie schon langjährig in einem liturgischen Dienst engagiert sind, ob Sie einen Dienst neu übernommen haben oder ob Sie erst mit dem Gedanken spielen, aktiv zu werden: Sie sind herzlich eingeladen, am Liturgietag teilzunehmen! Am 16. März in Gera-Lusan oder am 24. August in Dresden-Strehlen. 
Montag, 18.02.2019

"Komm her, freu dich mit uns"

„Komm her, freu dich mit uns“ – unter diesem Motto bietet die Familienferienstätte St. Ursula vom 3. bis 7. März 2019 Großeltern-Enkel-Tage mit Kindern von drei bis sechs Jahren an. Dabei wird auch gemeinsam Fasching gefeiert.  
Montag, 18.02.2019

Die Kirche als Akteurin in der Gesellschaft?

Anfang jedes Jahres lädt die Hauptabteilung Pastoral und Verkündigung die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte ins Bischof-Benno-Haus zu einem Weiterbildungs-Wochenende ein. Auf dem Programm standen dabei der Austausch über die aktuelle Situation in den Verantwortungsgemeinschaften und Pfarreien, geistliche Impulse sowie das Gespräch über aktuelle Themen im Bistum.  
Freitag, 15.02.2019

Sakramentenpastoral mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung

Der Arbeitskreis Seelsorge für Menschen mit Behinderung lädt zu einem Studientag zum Thema: „Sakramentenpastoral mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung. Am Beispiel von Erstkommunion- und Firmvorbereitung“ ein. Der Studientag findet am 27. März in der Propstei Leipzig statt. Eingeladen sind Eltern, Ehrenamtliche, Priester, Gemeindereferenten und Interessierte, die in der Sakramentenvorbereitung tätig sind. 
Donnerstag, 14.02.2019

Präventionsschulungen im Dekanat Bautzen

Die Dekanatsjugend Bautzen bietet für Jugendliche und Erwachsene drei kostenfreie Präventionsschulungen mit Zertifizierung unter der Leitung von Juliane Neutsch-Hebeis an. Es geht um die Vermittlung von Grundlagenwissen zum Thema „sexualisierte Gewalt“. Die Schulung findet im März, Juni und Oktober statt. 
Donnerstag, 14.02.2019

Sommerferien-Familienwoche im Bischof-Benno-Haus

In der zweiten Sommerferienwoche bietet die Katholische Erwachsenenbildung Sachsen (KEBS) vom 13. bis 20. Juli 2019 eine Familienwoche zum Thema „Weniger Stress – mehr Freude“ im Bischof-Benno-Haus an. Eltern von Kindern ab drei Jahren soll dabei die Möglichkeit geboten werden, während verschiedener Seminareinheiten Anregungen für den Familienalltag zu erhalten.  
Mittwoch, 13.02.2019

Perspektivwechsel: Bischof Oster berichtet von seinem Besuch im Bistum Dresden-Meißen

"Erst sagte ich (im Spaß): Ich geh im Osten missionieren - und dann komm ich tatsächlich 'missioniert' zurück: Das waren intensive, inhaltsreiche und für mich lehrreiche zwei Tage im Bistum Dresden-Meißen - auf Einladung von Bischof Heinrich Timmerevers." - Auf Facebook berichtete Bischof Stefan Oster aus Passau von seinen Erlebnissen und Begegnungen bei einem Kurzbesuch in unserem Bistum... 
Mittwoch, 13.02.2019

Welche Kirche braucht das Land?

Unter diesem Titel steht der Auftakt einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe von Katholischer Akademie und Theologischer Fakultät in Leipzig. Am Montag, 18. Februar, eröffnet Prof. Dr. Jan Loffeld um 19 Uhr mit einem Vortrag zum Verhältnis von Kirche und Gesellschaft die gemeinsame Veranstaltungsreihe. Die Reihe greift insbesondere Fragen nach dem Stellenwert der Kirchen in der Gesellschaft und politischen Auseinandersetzungen auf. 
Dienstag, 12.02.2019

Als katholische Kirche auf Hochzeitsmessen präsent

Einzelne und Paare in jedem Lebensalter und mit ganz unterschiedlichen Lebenswegen begegnen einem bei der Betreuung des Standes des Bistums Dresden-Meißen auf den großen, jährlich stattfindenden Hochzeitsmessen in Sachsen. Es gibt neben dem Heiratswunsch auch ganz andere Gründe, zu einer Hochzeitsmesse zu gehen... 
Montag, 11.02.2019

Gott ist ganz anders

Unter dem Titel "Gott ist ganz anders" laden die Katholische City-Seelsorge und das Evangelische Forum Chemnitz zu ökumenischen "Exerzitien im Alltag" in der kommenden Fastenzeit ein. - Einführungsabend am Donnerstag, 07. März, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der katholischen Propstei-Kirche (Hohe Straße 1). 
Montag, 11.02.2019

„Umsonst habt ihr empfangen, umsonst sollt ihr geben“

Papst Franziskus hat in seiner Botschaft zum diesjährigen Welttag der Kranken, der am 11. Februar in Kalkutta feierlich begangen wird, an das Geheimnis der Gabe erinnert. So wie die heilige Mutter Teresa ihr Leben als Gabe Gottes verstanden und sich für Kranke und Sterbende hingegeben hat, so braucht es auf allen Ebenen der Krankenhilfe diese Haltung der Barmherzigkeit, die allen umsonst geschenkte Liebe. 
Montag, 11.02.2019

Jesuitenpater Klaus Peter (79) verstorben

Pater Klaus Peter SJ ist am Freitag, dem 8. Februar 2019, im Alter von 79 Jahren in einem Kölner Krankenhaus verstorben. Er war lange Jahre als Spiritual und Priesterseelsorger tätig. Das Requiem findet am Dienstag, 19. Februar, um 10.30 Uhr in der Kirche der Jesuiten in Köln statt. Die Beerdigung ist anschließend um 12 Uhr auf dem Friedhof Melaten in Köln. 
Montag, 11.02.2019

"Up(schieds)date"

Freundinnen und Freunde des Winfriedhauses Schmiedeberg sollten sich den 9. und 10. März in ihrem Kalender reservieren – denn an diesem Tag gibt es das „Up(schieds)date“ mit dem Jugendhaus des Bistums, die letzte Veranstaltung vor der Sanierung. Anlass zum gemeinsamen Erzählen und Erinnern, aber auch zur Freude über die bevorstehende Erneuerung, das "Update" des Jugendhauses. 
Freitag, 08.02.2019

"7 Wochen miteinander"

Für Paare, die sich in der Fastenzeit bewusst ein wenig mehr Zeit als sonst für ihre Beziehung nehmen möchten, hat das Familienreferat des Bistums eine Reihe von Briefen mit Anstößen für das gemeinsame Gespräch vorbereitet. „7 Wochen miteinander“ heißt das Motto der vorösterlichen Bistums-Aktion für Paare. 
Freitag, 08.02.2019

Wer erfindet meine Zukunft? Glaube und Zweifel als Antriebsfaktoren für die Frage nach dem Lebenssinn

„Ich erfinde meine Zukunft nicht selber, sondern ich bin gefunden worden. In der Person Jesu liegt die Antwort auf meine Fragen“, bekannte Bischof Stefan Oster, Passau, in seinem Eingangsstatement zur Podiumsdiskussion am 6. Februar in Dresden. In dem lebhaften Gespräch ging es unter anderem um Glaube und Zweifel, Freiheit und Regeln sowie um Glaubwürdigkeit. 
Donnerstag, 07.02.2019

Dritte Liederwald-Erweiterung erschienen

Seit Januar 2019 ist die Dritte Liederwald-Erweiterung erhältlich. Mit dieser Ergänzung des Liederbuches bietet der DNVerlag 33 neue Titel in nahezu allen Kategorien. Seit 2008 ist das erweiterbare moderne Kirchengesangbuch auf dem Markt, das von mehr als 100 Gemeinden vor allem in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern genutzt wird. 
Donnerstag, 07.02.2019

Bischöflicher Hilfsfonds unterstützt Mütter in Notsituationen

Mit 28.170 Euro aus dem bischöflichen „Hilfsfonds für (werdende) Mütter in Not- und Konfliktsituationen“ hat das Bistum Dresden-Meißen im Jahr 2018 insgesamt 63 schwangere Frauen und Mütter unterstützt. Weitere 56 Familien erhielten auf ihre Anträge hin eine Zuwendung als Soforthilfe. Für das Jahr 2019 stellt das Bistum erneut Hilfsmittel in Höhe von 54.000 Euro für den Fonds zur Verfügung. 
Donnerstag, 07.02.2019

„Ihr seid nicht die Zukunft, sondern das Jetzt Gottes!“

Gemeinsam mit über 100.000 Jugendlichen aus mehr als 150 Ländern, davon allein 2300 Pilger aus Deutschland, feierten 42 junge Pilger aus unserem Bistum in Panama ein beeindruckendes Glaubensfest junger Menschen aus ganz verschiedenen Kulturen, die sich hier friedlich und voller Lebensfreude begegneten. Tatsächlich kam es hier nicht nur zu einem „Treffen“, sondern zu wirklichen „Begegnungen“. 
Mittwoch, 06.02.2019

Train the trainer!

Am Freitag, 25. Januar, trafen sich im Haus der Kathedrale (Dresden) in ökumenischer Gemeinsamkeit etwa 20 Trainerinnen und Trainer des EPL-Kommunikationstrainings. Das Gelingen und die Stärkung von Partnerschaft und Ehe sind der katholischen wie der evangelischen Kirche ein großes Anliegen, das sie mit ihrer Arbeit in der jeweiligen Ehe- und Familienpastoral vielfältig unterstützen... 
Mittwoch, 06.02.2019

ReiseMission feiert 20-jähriges Bestehen und spendet für Flüchtlingshilfe in Leipzig

Über einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro kann sich die Ökumenische Flüchtlingshilfe Leipzig freuen: zum Tag der Offenen Tür aus Anlass seines 20-jährigen Bestehens hat sich der kirchennahe evangelische Reiseveranstalter „ReiseMission“ in Leipzig am 3. Februar für eine Unterstützung der ökumenisch organisierten Arbeit des Bistums Dresden-Meißen in diesem Projekt entschieden.  
Mittwoch, 06.02.2019


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz