Gott durch Musik entdecken und zum Ausdruck bringen

20-jähriges Bestehen des Bistumskinderchores - Konzerte in Cottbus (25.10.) und Leipzig (26.10.)

Bistumskinderchor

Im Jahr 1999 trafen sich im Bistum Dresden-Meißen zum ersten Mal Kinder und Jugendliche aus Sachsen und Ostthüringen mit ihren Chorleiterinnen und Chorleitern, um gemeinsam miteinander zu singen und durch die Musik den Glauben zum Ausdruck zu bringen.

Heute, 20 Jahre später, treffen sich noch immer zwei- bis dreimal jährlich Kinder und Jugendliche mit dem gleichen Ziel wie damals: „Die Kinder entdecken im Singen, durch die Texte und Melodien, Gott. Gleichzeitig verkünden sie ihn mit der eigenen Stimme“, so Stephan Schubert, der Referent der Bistumskinderseelsorge im Bistum Dresden-Meißen.
In den letzten 20 Jahren haben Kinder aus fast allen Gemeinden des Bistums Dresden-Meißen an den Kinderchortagen teilgenommen und den Chor mit geprägt.

Dieses freudige Ereignis soll voller Dankbarkeit mit zwei Jubiläumskonzerten zum Ausdruck gebracht werden:

  • am Freitag, 25. Oktober, um 17 Uhr in der Propsteikirche Cottbus (Adolph-Kolping-Str. 17),
  • am Sonnabend, 26. Oktober, um 19.15 Uhr im Gemeindesaal der Leipziger Propsteigemeinde (Nonnenmühlgasse 2).

Die Kinder und Jugendlichen singen in den Konzerten drei- bis vierstimmige ansteckende und mitreißende Chorarrangements in fünf Sprachen über Gott und die Welt. Der Chor besteht derzeit aus 80 jungen Sängerinnen und Sängern und wird musikalisch von Martin S. Müller und Friedemann Wutzler geleitet. Veranstalter der Konzerte ist das Bistum Dresden-Meißen / Bistumskinderseelsorge.

„Hiermit laden wir alle recht herzlich ein, sich von dem Gesang und der Glaubensverkündigung der Kinder und Jugendlichen anstecken zu lassen und die Konzerte zu besuchen. Ganz besonders laden wir alle ehemaligen Teilnehmenden und Mitwirkenden ein, die Konzerte zu besuchen und mit uns zu feiern“, so Schubert. Für alle ehemaligen Mitwirkenden gibt es vor dem Konzert in Leipzig ab 18.15 Uhr einen kleinen Empfang zur Begegnung und zum Austausch über ihre Erfahrungen.  

Link zum Plakat für das Konzert in Cottbus am 25. Oktober

Link zum Plakat für das Konzert in Leipzig am 26. Oktober

Wer sich vorher noch überzeugen will, ob es sich lohnt, eins der beiden Konzerte zu besuchen, hat über folgende Links die Möglichkeit dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=hqQ9NXTDLug

https://www.youtube.com/watch?v=eNJC1hVeHPQ

https://www.youtube.com/watch?v=XMJ-alFJiVk

https://www.youtube.com/watch?v=VOqvyeLq7E8

https://www.youtube.com/watch?v=9lKv9bkUEWU

https://www.youtube.com/watch?v=LPOEPRkF72w

https://www.youtube.com/watch?v=hqQ9NXTDLug&list=RDhqQ9NXTDLug&start_radio=1

https://www.youtube.com/watch?v=jgOMhf_2zro

https://www.youtube.com/watch?v=7z8qMYlTkc0

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt den Bistumskinderchor finanziell.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz