Zwickauer Verantwortungsgemeinschaft traf sich zum Tischtennisturnier

am Sonnabend, 13. April, im Peter-Breuer-Gymnasium

Die Turnierteilnehmerinnen und -teilnehmer. Foto: Fam. Fretsch

Die Turnierteilnehmerinnen und -teilnehmer. Foto: Fam. Fretsch

Zwickau, 15.04.2019: Am Sonnabend, dem 13. April, fand in der Turnhalle des Peter-Breuer-Gymnasiums Zwickau (PBG) das 4. Tischtennisturnier der Verantwortungsgemeinschaft im Raum Zwickau statt. 21 Spieler, darunter fünf Kinder, traten im sportlichen Wettbewerb an.

Vertreten waren Mitglieder der drei Zwickauer Pfarreien, vom Christlichen Sozialwerk/WfbM St. Mauritius und dem PBG. Auch einige Zuschauer hatten wieder den Weg in die große Turnhalle gefunden. Vor den vielen Begegnungen an den grünen Tischen stand wiederum ein gemeinsames Gebet. Auf den `Podestplätzen´ fanden sich schließlich Spielerinnen und Spieler aus allen drei Gemeinden wieder.

Wenngleich keine Teilnehmer aus den Umland-Pfarreien der Einladung gefolgt waren, konnten vermehrt Teilnehmer aus der St. Mauritius-Werkstatt und vom PBG begrüßt werden. Den Abschluss bildete diesmal noch eine Partie Hallenfußball.

Nach knapp vier sportlich-fröhlichen Stunden verabschiedete man sich mit der Absicht, auch im kommenden Jahr wieder sportlich zueinander zu finden.

Text: U. Fretsch



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz