Aktuelles aus dem Bistum

"Im Schatten der Stasi. Jugend in der DDR"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Literatur im 3Klang wird am kommenden Dienstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der Propsteipfarrei der Film „Im Schatten der Stasi. Jugend in der DDR“ gezeigt. Der Film ist von Angelika Schmidt-Biesalski und fĂŒr ZDFinfo im Jahr 2015 entstanden. Frau Schmidt-Biesalski gibt zu Beginn eine EinfĂŒhrung in die Thematik. 
Freitag, 18.10.2019

"Lebensmutig unterwegs"

Unter dem Motto "Lebensmutig unterwegs" lĂ€dt die katholische City-Seelsorge Chemnitz zu drei Filmabenden im November ein. Im Kino Weltecho (Annaberger Str. 24) werden die Filme "Antonias Welt" (4.11.), "Die Frau, die sich traut" (18.11.) und "Pilgern auf Französisch" (25.11.) gezeigt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.  
Freitag, 18.10.2019

Schwester Maria Brigitta Pusch (83) verstorben

Am 13. Oktober 2019 verstarb Schwester Maria Brigitta Pusch im 60. Jahr ihrer Ordensprofess. Sie gehörte zu den Schwestern von der heiligen Elisabeth, die im Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden leben und wirken.  
Donnerstag, 17.10.2019

Filmbesinnungsabend: "blueprint"

Zum nĂ€chsten Filmbesinnungsabend lĂ€dt der Ökumenische Domladen Bautzen (An den FleischbĂ€nken 5) in Kooperation mit dem Bischof-Benno-Haus Schmochtitz am Montag, 28. Oktober, um 19.00 Uhr recht herzlich ein. Es wird der Film „blueprint“ gezeigt. Anschließend besteht die Möglichkeit zum GesprĂ€ch. 
Donnerstag, 17.10.2019

Seminar zu Vorstellungen des ‚Bösen‘ in der Bibel

Zu einem Wochenendseminar mit dem Titel „Die Bibel und 
 das Böse“ lĂ€dt das Bischof-Benno-Haus vom 8. bis 10. November ein. Im Mittelpunkt des Seminars geht es um das „Böse“ und was unter den Begriffen „Teufel“, „Luzifer“ oder „Satan“ bezeichnet wird. - Anmeldeschluss: 28. Oktober 2019. 
Donnerstag, 17.10.2019

"Weißt du, wo der Himmel ist?"

"Weißt du, wo der Himmel ist?" - unter diesem Motto lĂ€dt die Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) fĂŒr Mittwoch, den 20. November, den Buß- und Bettag, zu einem Besinnungstag ins Haus HohenEichen ein. Der Tag soll eine Gelegenheit bieten, an gute Erfahrungen mit Besinnungstagen, Exerzitien oder Meditationsangeboten anzuknĂŒpfen.  
Donnerstag, 17.10.2019

Gott durch Musik entdecken und zum Ausdruck bringen

Seit 20 Jahren singen Kinder und Jugendliche aus den BistĂŒmern Dresden-Meißen und Görlitz im Bistumskinderchor. Dieses freudige Ereignis soll voller Dankbarkeit mit zwei JubilĂ€umskonzerten zum Ausdruck gebracht werden: am Freitag, 25. Oktober, in der Propsteikirche Cottbus und am Sonnabend, 26. Oktober, im Gemeindesaal der Leipziger Propsteigemeinde. 
Donnerstag, 17.10.2019

Herbstfest zum Tag der offenen Tür

Ein "Herbstfest zum Tag der offenen TĂŒr" gibt es am Sonnabend, 26. Oktober, im Caritas Altenheim St. Clara in Goppeln (Dorfstr. 27). In der Zeit von 10 bis 17 Uhr sind an diesem Tag alle Interessierten herzlich willkommen. 
Donnerstag, 17.10.2019

Ausstellung „Nation und Minderheiten in Europa im 19. und 20. Jahrhundert“

Das Bischof-Benno-Haus lĂ€dt alle Interessierten herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Nation und Minderheiten in Europa im 19. und 20. Jahrhundert“ am 29. Oktober um 19 Uhr nach Schmochtitz ein. Die Vorstellung ĂŒbernimmt der Beauftragte fĂŒr Vertriebene und SpĂ€taussiedler im Freistaat Sachsen Dr. Jens Baumann.  
Donnerstag, 17.10.2019

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskräfte für das Internat des Kapellknabeninstituts

Das Bistum Dresden-Meißen sucht fĂŒr das Kapellknabeninstitut Dresden Studentische HilfskrĂ€fte im Internats- und Tagesinternatsbereich ab 06. Januar 2020. Das Kapellknabeninstitut befindet sich in Dresden-Striesen und ist Wohn- und AusbildungsstĂ€tte fĂŒr die Dresdner Kapellknaben, dem Knabenchor der Dresdner Kathedrale, ohne eigene Schule. - Bewerbungsschluss: 12. November 2019. 
Mittwoch, 16.10.2019

Stellenausschreibung: Pädagogische Fachkraft für das Internat des Kapellknabeninstituts

Das Bistum Dresden-Meißen sucht fĂŒr das Kapellknabeninstitut Dresden eine PĂ€dagogische Fachkraft im Internats- und Tagesinternatsbereich. Das Kapellknabeninstitut ist Wohn- und AusbildungsstĂ€tte fĂŒr die Dresdner Kapellknaben, dem Knabenchor der Dresdner Kathedrale. - Bewerbungsschluss: 12. November 2019. 
Mittwoch, 16.10.2019

Novemberlicht - Oasentag für Frauen in der dunklen Zeit

Unter dem Motto "Novemberlicht" lĂ€dt die katholische City-Seelsorge Chemnitz zu einem Oasentag fĂŒr Frauen in den Saal der Gemeinde St. Joseph (Ludwig-Kirsch-Str.) ein. Interessentinnen werden gebeten, sich bis 27. Oktober anzumelden. 
Mittwoch, 16.10.2019

Obst- und Winzerfest in St. Marienthal mit großem Angebot

Am kommenden Sonntag, 20. Oktober, findet von 10 bis 18 Uhr auf dem GelĂ€nde des Klosters St. Marienthal ein sĂ€chsisch-tschechisches Obst- und Winzerfest statt. Der Weinkeller der Klosterwinzer hat geöffnet, und es gibt eine Obstsortenschau mit mehr als 100 verschiedenen Apfel- und Birnensorten. Wer möchte, kann seine eigenen Apfel- und Birnensorten von Fachleuten bestimmen lassen. 
Mittwoch, 16.10.2019

Die Spatzen pfeifen lassen: Kita "Don Bosco" in Leipzig-Reudnitz eingeweiht

Bischof Heinrich Timmerevers hat gestern, am 14. Oktober, in Leipzig den neuen Kindergarten „Don Bosco“ eingeweiht. 124 Kinder werden hier in Zukunft Platz finden. Die Einrichtung ist aber nur Teil eines viel grĂ¶ĂŸeren Projektes.  
Dienstag, 15.10.2019

Prälat Armin Bernhard (87) verstorben

Gott, der Herr ĂŒber Leben und Tod, rief den Priester unseres Bistums, seinen Diener PrĂ€lat Armin Bernhard am Sonntag, den 13. Oktober 2019, im Alter von 87 Jahren zu sich. - Das Requiem fĂŒr ihn wird am 26. Oktober 2019 um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Gertrud in Leipzig-Engelsdorf gefeiert. Im Anschluss daran findet die Beisetzung auf dem Friedhof in Taucha statt. 
Dienstag, 15.10.2019

Himmel, hilf! Kirche und Politik im Sozialismus

AnlĂ€sslich des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution in Deutschland und Polen lĂ€dt das Sankt-Wenzeslaus-Stift (Dorfstr. 30, Markersdorf OT Jauernick-Buschbach) am 30. Oktober zu einer binationalen und ĂŒberkonfessionellen Tagung ein. Sie steht unter dem Thema "Himmel, hilf! Kirche und Politik im Sozialismus". 
Montag, 14.10.2019

30-jähriges Kirchweihjubiläum St. Jakobus Gera-Langenberg

Am 22. Oktober 2019 jĂ€hrt sich zum 30. Mal der Weihetag der St.-Jakobus-Kirche in Gera-Langenberg. Aus diesem Anlass findet am kommenden Sonntag, 20. Oktober, um 14 Uhr ein Festgottesdienst in der Kirche (Triftweg 25) mit der Gemeinde und vielen ehemaligen Seelsorgern und Seelsorgerinnen statt. 
Montag, 14.10.2019

„Bräuche und geistliche Lebensvollzüge im Judentum“

Der Arbeitskreis „Begegnung mit dem Judentum“ des Bischof-Benno-Hauses lĂ€dt am nĂ€chsten Montag, 21. Oktober, zu einem Vortrag von Pfarrer Dr. Michael Kleiner unter dem Thema „BrĂ€uche und geistliche LebensvollzĂŒge im Judentum“ ein. 
Montag, 14.10.2019

Pfarrer Dombrowsky wird neuer Leiter der Hauptabteilung Personal des Bischöflichen Ordinariats

Die Leitung der Hauptabteilung Personal des Bischöflichen Ordinariats in Dresden ĂŒbernimmt zum Jahresbeginn 2020 Pfarrer Ulrich Dombrowsky. Der 57-jĂ€hrige tritt damit die Nachfolge von Pfarrer Benno SchĂ€ffel (52) an, der Bischof Timmerevers nach fast zehnjĂ€hrigem Dienst in der Verwaltungszentrale des Bistums um die Übertragung einer neuen Aufgabe gebeten hatte. 
Montag, 14.10.2019

Chor- und Bandprojekt für die eigene Gemeinde

"Wer wenn nicht ihr?" ist der Titel des Angebotes fĂŒr Gemeinden im Bistum. An einem Wochenende wird ein Projektchor zusammengestellt und damit der Sonntagsgottesdienst mit Bandbegleitung ausgestaltet. Mitmachen können Junge und Senioren. Die beiden erfahrenen Leiter Claudia Fritsch und Dominic Sonntag passen die Lieder dem Niveau der SĂ€nger und Instrumentalisten an. 
Samstag, 12.10.2019

Pilgern und „Highway to Hell“

300 Soldatinnen und Soldaten stehen abmarschbereit in Rochlitz in Sachsen auf einem Parkplatz. Der MilitĂ€rseelsorger lĂ€sst "Highway to Hell" von AC/DC durch den Lautsprecher dröhnen. Zögern. Dann lösen sich die Rekruten aus dem Stillgestanden, grinsen und wippen im Rhythmus. Zeit fĂŒr gute Laune wĂ€hrend ihrer Grundausbildung und ein ungewohnter Auftakt zur Wallfahrt zur Klosterkirche in Wechselburg... 
Freitag, 11.10.2019

„In der Telefonrechnung tauchen wir nicht auf; nicht einmal im Einzelverbindungsnachweis…“

Beim dritten „Austauschtreffen PrĂ€vention“ fĂŒr Ehrenamtliche in „St. Bonifatius“ Leipzig-SĂŒd am 8. Oktober gab die Leipziger Koordinatorin des „Kinder- und Jugendtelefons“, Susanne Lenk, Einblicke in das „Kinder- und Jugendtelefon (KJT)“. 
Freitag, 11.10.2019

Stellenausschreibung: Leitung Forstverwaltung

Das Domkapitel St. Petri zu Dresden sucht zum 01. Oktober 2020 fĂŒr seinen Eigenbetrieb Forst eine Leitung der Forstverwaltung fĂŒr die forsttechnische Betriebsleitung und den Revierdienst. - Bewerbungsschluss: 31. Januar 2020.  
Freitag, 11.10.2019

`89 UND ICH!

Zu einem virtuellen Debattenort fĂŒr Wendeerfahrung und Zukunftssehnsucht hat die Akademie des Bistums ein TelefonhĂ€uschen umbauen lassen. Besucher sind darin eingeladen, eine bis drei Fragen zu den Themen Friedlichen Revolution 1989, den UmbrĂŒchen danach oder den WĂŒnschen und Vorstellungen fĂŒr das Heute und Morgen zu beantworten. ZunĂ€chst steht die interaktive Videozelle im Deutschen Hygienemuseum in Dresden.  
Freitag, 11.10.2019

Termin vormerken: Kolloquium beleuchtet Historie der Katholischen Kirche in Sachsen

Zu einem Kolloquium unter dem Titel „Wege – Gestalten – Profile. Katholische Kirche in der sĂ€chsischen Diaspora“ wird im FrĂŒhjahr kommenden Jahres vom 26. bis 28. MĂ€rz nach Dresden eingeladen. Im Mittelpunkt dabei: AusgewĂ€hlte Fragen zur Geschichte der katholischen Kirche in Sachsen, aber auch innerhalb der gesamtdeutschen Situation. 
Freitag, 11.10.2019

"Ein Anschlag auf alle, die sich zu einem friedlichen Miteinander bekennen"

Auf den Mord-Anschlag in Halle/S. hat Bischof Heinrich mit ErschĂŒtterung reagiert: "Es ist nicht nur ein Angriff auf die jĂŒdische Gemeinde, sondern ein Anschlag auf alle, die sich zu einem friedlichen und freiheitlichen Miteinander bekennen. Ich bitte die GlĂ€ubigen um ihr Gebet und alle Menschen guten Willens um ihre SolidaritĂ€t." 
Donnerstag, 10.10.2019

Wie wir (nicht) leben wollen

Angesichts dieser Situation lĂ€dt das Agricolaforum der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen zum Vortragsabend „Die offene Gesellschaft. PlĂ€doyer fĂŒr eine Ordnung der Freiheit“ am Donnerstag, 17. Oktober, in die Kunstsammlungen Chemnitz ein. Mit dieser Veranstaltung eröffnet das Agricolaforum seine neue Veranstaltungsreihe „Wie wir (nicht) leben wollen“. 
Donnerstag, 10.10.2019

Jahrestagung nimmt Engagement der Kirche in der Gesellschaft in den Blick

Die Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten unseres Bistums haben sich vor kurzem zu ihrer Jahreskonferenz in Schmochtitz getroffen. Im Mittelpunkt dabei: die Rolle der Kirche - speziell der pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - angesichts der politischen und gesellschaftlichen Dynamik. Auf dem Programm: Diskussionen, Referate, Austausch und vieles mehr. 
Mittwoch, 09.10.2019

„Gesicht zeigen, wählen gehen!“

Die evangelischen Landeskirchen und katholischen BistĂŒmer in ThĂŒringen veröffentlichen gemeinsam einen Aufruf zur Landtagswahl am 27. Oktober. „Bitte nutzen Sie Ihr Wahlrecht!“, heißt es in dem Appell der fĂŒnf ThĂŒringer Bischöfe. Sie plĂ€dieren fĂŒr eine Gesellschaft, die sich fĂŒr Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung einsetzt. 
Mittwoch, 09.10.2019

Feierliche Einführung von André Klatte als Regionalkantor in Zwickau

Mit einer Vesper in St. Johann Nepomuk und einem anschließenden Empfang wurde am vergangenen Sonntag, 6. Oktober, AndrĂ© Klatte in sein Amt als Regionalkantor eingefĂŒhrt. Damit trĂ€gt er nun Verantwortung fĂŒr ein großes Gebiet: Zur kirchenmusikalischen Region gehören die Dekanate Zwickau, Plauen und Gera.  
Mittwoch, 09.10.2019

Rote Stühle und ein runder Tisch: Was bleibt nach 1989?

30 Jahre nach der Einkesselung von Demonstranten auf der Dresdner Prager Straße und der GrĂŒndung der „Gruppe der 20“ wurde heute die neue Veranstaltungsreihe „Sturzlage?! Die Sehnsucht nach uns in der VerĂ€nderung“ vorgestellt. Die siebenteilige Reihe von Oktober 2019 bis Januar 2020 wird von der Kunstinstallation „Sturzlage“ begleitet. 
Dienstag, 08.10.2019

Sechs Pilgeretappen im Altenburger Land - unterwegs zur Pfarreineugründung

Am 29. September nahmen 17 Gemeindemitglieder aus fĂŒnf Gemeinden an der nunmehr sechsten und letzten Pilgeretappe in der neu zu grĂŒndenden Pfarrei Altenburg teil. Begonnen wurde dieser Pilgertag wie alle vorausgehenden mit der Sonntagsmesse vor Ort. Die Teilnehmenden wanderten anschließend von Rositz nach Monstab, wo sie einen Halt in der evangelischen Kirche einlegten. 
Dienstag, 08.10.2019

Neues Kreuz für St. Benno-Gymnasium

AnlĂ€sslich des 20-jĂ€hrigen JubilĂ€ums des Komm-und-sieh-Kurses fand am vergangenen Freitag am Dresdner St. Benno-Gymnasium ein Gottesdienst mit Bischof Heinrich Timmerevers statt. 
Dienstag, 08.10.2019

"Stille Heldinnen"

Am kommenden Donnerstag, 10. Oktober, 19.30 Uhr findet in der Katholischen Pfarrei St. Laurentius, Leipzig-Reudnitz (Stötteritzer Str. 47), ein Gemeindeabend zur Ausstellung „Stille Heldinnen“ statt. Mit dabei ist Diplom-Graphikerin Angelika Pohler, die diese Ausstellung konzipiert hat. - Die Ausstellung ist noch bis 27. Oktober in der Kirche St. Laurentius (Leipzig-Reudnitz) zu sehen. 
Dienstag, 08.10.2019

Katholikenrat lädt Gemeinden zum Umwelt-Aktionstag 2020 ein

An alle Gemeinden des Bistums Dresden-Meißen und der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens haben sich die Katholikenrats-Vorsitzende Martina Breyer und GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Stephanie Hauk mit einem Anschreiben gewandt. Darin werben sie fĂŒr die Teilnahme am Umwelt-Aktionstag „WERT.VOLL.LEBEN“, zu dem am 20. Juni 2020 auf die Zentraldeponie Cröbern nahe Leipzig eingeladen wird. 
Montag, 07.10.2019

Einladung zum bistumsweiten Liturgietag

Egal, ob Sie schon langjĂ€hrig in einem liturgischen Dienst ehrenamtlich engagiert sind, ob Sie einen Dienst neu ĂŒbernommen haben oder ob Sie erst mit dem Gedanken spielen, aktiv zu werden: Sie sind herzlich eingeladen, am bistumsweiten Liturgietag am 2. November in Dresden-Cotta teilzunehmen! 
Montag, 07.10.2019

"Liebe, Kraft und Besonnenheit"

Am gestrigen Sonntag hat Bischof Heinrich Timmerevers im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der Kirche MariĂ€ Heimsuchung Zittau drei MĂ€nner aus unserem Bistum zu StĂ€ndigen Diakonen mit Zivilberuf geweiht.  
Montag, 07.10.2019

Bischof Heinrich zum Ehrendomkapitular am St.-Paulus-Dom Münster ernannt

Bischof Heinrich Timmerevers ist zum Ehrendomkapitular am St.-Paulus-Dom zu MĂŒnster ernannt worden. Der Bischof von MĂŒnster Dr. Felix Genn ĂŒberreichte ihm die Ernennungsurkunde am 3. Oktober in Dresden. Dompropst Kurt Schulte betonte in einer Feierstunde, dass durch die Ernennung die guten Beziehungen der BistĂŒmer MĂŒnster und Dresden-Meißen vertieft werden sollen.  
Montag, 07.10.2019

Stellenausschreibung: Schulleitung der Bischöflichen Maria-Montessori-Grundschule Bautzen

Im Rahmen einer Altersnachfolge ist in der Bischöflichen Maria-Montessori-Grundschule in Bautzen ab 1. August 2020 die Stelle der Schulleitung neu zu besetzen. An der zweizĂŒgigen Grundschule wird auf der Grundlage der Methodik nach Maria Montessori unterrichtet. - Bewerbungsschluss: 29. November 2019.  
Freitag, 04.10.2019

Sich selbst und andere wertschätzen

Unter der bewĂ€hrten Leitung von Gebhard GlĂ€ser, Hainichen, fĂŒhrte der Pilgerweg am 3. Oktober die 15 Frauen und MĂ€nner ĂŒber den Uttewalder Grund, das Kehlloch, den Teufelsgrund, den Steinernen Tisch und den Höllengrund zurĂŒck nach Stadt Wehlen. Unterwegs gab es zwei Impulse zum Thema WertschĂ€tzung... 
Freitag, 04.10.2019

Stellenausschreibung: Sachbearbeitung in der Personalverwaltung

Ihr Beitrag: Bearbeitung von Vertragsangelegenheiten der Mitarbeitenden des Bistums und der Pfarreien. Beratung und Information der Mitarbeitenden sowie deren Vorgesetzte zu arbeits- und tarifrechtlichen Fragen. Was Sie dafĂŒr auszeichnet: abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Industriekaufmann/frau oder eine vergleichbare Qualifikation. Bewerbungsschluss: 4. November. 
Donnerstag, 03.10.2019

Stellenausschreibung: Sachbearbeitung in der Zentralen Gehaltsabrechnung

Zu den Aufgaben gehören unter anderem: Vorbereitungen zur Festsetzung der Besoldungs- und VersorgungsbezĂŒge. Erstellung von Meldungen zur Lohnsteuer und Sozialversicherung. GewĂŒnscht wird dafĂŒr eine abgeschlossene kaufmĂ€nnische Ausbildung, Betriebswirt/-in oder vergleichbar, die Fortbildung zum Fachkaufmann/-kauffrau Personal ist wĂŒnschenswert. Bewerbungsschluss: 4. November. 
Mittwoch, 02.10.2019

Auf den Spuren der Friedlichen Revolution in Prag

Eine 40-köpfige Delegation aus Politik, Wirtschaft und Medien, aus Kirche und Kultur hatte sich am vergangenen Wochenende von Sachsen aus auf den Weg nach Prag gemacht. Dreißig Jahre nach den bewegenden Ereignissen folgten sie vor Ort den Spuren der Friedlichen Revolution, blickten auf den Fall des Eisernen Vorhangs zurĂŒck und suchten nach Erkenntnissen fĂŒr heute. 
Montag, 30.09.2019

Was macht die Professionalität der Krankenhausseelsorge aus?

Gut 50 Krankenhausseelsorgerinnen und -seelsorger der (Erz-)Diözesen Berlin, Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg trafen sich am 25. September zu ihrer dritten Ostkonferenz. Dr. Jutta Mader, Krankenhausseelsorgerin im Bistum Trier, stellte Erkenntnisse ihrer umfangreichen Dissertation ĂŒber „Professionelle Krankenhausseelsorge“ vor. 
Montag, 30.09.2019

„Gelobt sei Gott“

„Gelobt sei Gott 
 ist ein Großteil der FĂ€lle verjĂ€hrt.“ Dieses Zitat des französischen Kardinals Philippe Barbarin auf einer Pressekonferenz sorgte fĂŒr helle Empörung und trug mit dazu bei, dass er im FrĂŒhjahr 2019 wegen der Nichtanzeige sexuellen Missbrauchs verurteilt wurde. Am 26. September ist der Film „Gelobt sei Gott“ in den deutschen Kinos angelaufen, der auf den wahren Begebenheiten in Frankreich beruht. 
Montag, 30.09.2019

Familienfest mit Tag der offenen Kirche in Borna

Augenscheinlich hatte der Hl. Joseph ein gutes Wort bei Petrus eingelegt, denn das Familienfest mit Tag der offenen Kirche am 21. September in Borna erlebte einen sonnigen SpĂ€tsommertag in der Stauffenbergstraße 7 in Borna. Im Rahmen ihrer 100-Jahr-Feier zum bevorstehenden KirchweihjubilĂ€um hatte die St.-Joseph-Gemeinde zu einer öffentlichen „Geburtstagsfeier“ eingeladen.  
Freitag, 27.09.2019

Leben am Toten Meer - Archäologie aus dem Heiligen Land

Ab dem 27. September prĂ€sentiert das Staatliche Museum fĂŒr ArchĂ€ologie Chemnitz seine neue Sonderausstellung „Leben am Toten Meer – ArchĂ€ologie aus dem Heiligen Land“. Darin wird die Kulturgeschichte der Region in einer zeitlichen Tiefe von rund 12.000 Jahren und in acht Themenfeldern vorgestellt. Der Bereich "Kult & Religion" nimmt einen wichtigen Platz in der Ausstellung ein. 
Donnerstag, 26.09.2019

Annaberg-Buchholz feiert 175-jähriges Kirchweih-Jubiläum

Zum Festgottesdienst am Sonntag, 29. September, kommt Bischof Heinrich. Im Anschluss an die Heilige Messe wird zur Festveranstaltung mit vielen GĂ€sten eingeladen. Die Pfarrei hat zu ihrem Kirchweih-JubilĂ€um außerdem ein großes Festprogramm entwickelt mit Konzerten, VortrĂ€gen, Gottesdiensten und einer Ausstellung ihrer Kirchengeschichte. 
Mittwoch, 25.09.2019

Die halbe Revolution?

Die Katholische Akademie des Bistums hatte den langjĂ€hrigen ZDF-Korrespondenten fĂŒr die DDR Joachim Jauer zu einer Vortragsreihe nach Sachsen eingeladen. Leider ist ihm seine Teilnahme in dieser Woche kurzfristig gesundheitlich nicht möglich. In Zwickau ist die BĂŒrgerrechtlerin Freya Klier zu erleben, in Schmochtitz der ehemalige Bautzner OberbĂŒrgermeister Christian Schramm. Die Veranstaltung am Mittwoch in Freiberg entfĂ€llt. 
Dienstag, 24.09.2019

Da berühren sich Himmel und Erde

Die kleine St. Laurentius-Kirche in Radeberg hat in den 136 Jahren seit ihrer Grundsteinlegung einiges erlebt. Ein Meilenstein in der Historie des Gotteshauses konnte allerdings am vergangenen Sonnabend gefeiert werden. Nach Umgestaltung der GemeinderĂ€ume und anschließender Sanierung des Kirchenraumes erstrahlt das GebĂ€udeensemble nun rundum in neuem Glanz.  
Montag, 23.09.2019


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz