Abend der Versöhnung

am 15. Dezember in St. Josef, Dresden-Pieschen

Abend der Versöhnung 2017

Beim Abend der Versöhnung 2017 in St. Josef. (Foto: Elisabeth Meuser)

Dresden, 04.12.2018: Zu einem "Abend der Versöhnung" lädt das Seelsorgeteam der Pfarrei St. Martin Dresden am Sonnabend, 15. Dezember, von 18 bis 20 Uhr in die katholische Kirche St. Josef (Dresden-Pieschen, Rehefelder Str. 59) ein. Der Abend bietet mit meditativer Musik, Taizé-Gesängen und Gebet die Möglichkeit zu Eucharistischer Anbetung. Interessierte können einfach in Stille dasein, das Sakrament der Versöhnung oder die Krankensalbung empfangen, mit den anwesenden Seelsorgerinnen und Seelsorgern sprechen, um ihr Gebet in den persönlichen Anliegen bitten, sich segnen lassen, ein Wort aus der Heiligen Schrift nehmen, eine Kerze entzünden oder Weihrauch in eine Schale mit Holzkohle legen.

Jede und jeder darf kommen und gehen, wann es persönlich passt. Es ist auch möglich, zur Anbetung in der Nacht zu bleiben.



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz