Ausreisen oder Dableiben?

am Montag, 31. August, um 19.30 Uhr

Das Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz.25.08.09 (bbh): "Ausreisen oder Dableiben? - Massenausreise als Protestform und Initialzündung": Zu diesem Thema lädt das Bischof-Benno-Haus, im Rahmen des Projektes „Herbsthoffnung. Bautzen `89", am Montag, 31. August, um 19.30 Uhr zu einer Veranstaltung der Reihe „Schmochtitzer Forum" ein. Der Referent des Abends ist Dr. Wolfgang Mayer aus Erfurt. 

Ausreise und Flucht aus der DDR waren eine Abstimmung mit den Füßen, eine Form des Widerstands gegen die SED-Diktatur. Wolfgang Mayer sieht in der Ausreisebewegung eine Bürgerrechtsbewegung - schließlich hätten diese Menschen oppositionelle Verhaltensweisen in einem Ausmaß praktiziert, das ausreichte, um 1989 die herrschenden realsozialistischen Machtverhältnisse ins Wanken zu bringen. Ausreisewillige waren nicht selten politischer Verfolgung ausgesetzt. 

Im Anschluss an den Vortrag stehen neben Dr. Mayer ein Ausgereister, ein Daheimgebliebener und ein Wiedergekehrter zu einer Diskussionsrunde bereit. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

www.benno-haus.de


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz