Bennogymnasium gewinnt Schülerwettbewerb

zum Thema "Energie-Kino - Energi(e)sche Reporter gesucht!"

Dresden, 14.07.2009: Vorhang auf und Film ab! hieß es Ende Juni für fünf Filmteams aus Sachsen zur Premiere ihrer eigenen Reportagen im Filmtheater Metropolis. Die jungen Regisseure der Klassenstufen 8 bis 12 hatten im Rahmen des Schülerwettbewerbs „Energie-Kino - Energi(e)sche Reporter gesucht!" der Sächsischen Energieagentur -SAENA GmbH einen Film zu den Themen Energieversorgung und Energieeinsparung produziert.

 

Unter den fünf Finalisten erreichten Schüler des Dresdner St. Benno-Gymnasiums den 1. Platz. Das Gewinnerteam kann sich nun über eine dreitägige Schlauchboot-Expedition in den Spreewald freuen.

 

Mehr als sechs Monate arbeiteten die Mädchen und Jungen an ihren Wettbewerbsbeiträgen. Sie recherchierten, unternahmen Exkursionen zu nahe gelegenen Energieversorgern, schrieben Drehbücher und wagten sich Schritt für Schritt an die technische und inhaltliche Umsetzung. Hilfe haben sie dabei vom Schulkino Dresden bekommen. Übrigens: Und dies alles neben dem regulären Schulunterricht.

 

Der Schülerwettbewerb der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH fand bereits zum zweiten Mal in Folge statt. Er soll bei Sachsens Schülern Interesse,Verständnis und Verantwortung für die Energie- und Klimaschutzpolitik wecken. Die Sächsische Energieagentur ist ein vom Freistaat Sachsen und der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank (SAB) gegründetes unabhängiges Informations- und Beratungszentrum rund um das Thema Energie.

 

Mehr zum Projekt „Energie-Kino": im Internet unter www.energie-kino.de



RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz