Bischof feiert Fronleichnam mit Leipziger Katholiken

am 11. Juni auf der Rosentalwiese


Die Leipziger katholischen Gemeinden feiern gemeinsam mit Bischof Joachim Reinelt am 11. Juni das Fronleichnamsfest auf der Rosentalwiese in Leipzig.

Leipzig, 09.06.09 (KPI): Die Leipziger katholischen Gemeinden feiern gemeinsam mit Bischof Joachim Reinelt am Donnerstag, 11. Juni, um 17.30 Uhr das Hochfest des Leibes und Blutes Christi – auch Fronleichnamsfest genannt – auf der Rosentalwiese.

Das Thema des Gottesdienstes ist „Ein Segen für Leipzig“. Musikalisch wird der Gottesdienst ausgestaltet vom Kinderchor der St. Bonifatiusgemeinde unter der Leitung von Dominikanerschwester Hellena Jung und einer Bläsergruppe unter der Leitung von Bernhard Vit.

Anschließen wird sich eine Agapefeier auf der Wiese. Bei Regenwetter findet der Gottesdienst zur gleichen Zeit in der Propsteikirche am Rosental statt.


Stichwort Fronleichnam
Am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitssonntag oder 60 Tage nach dem Ostersonntag feiern die katholischen Christen auf der ganzen Welt das Hochfest des Leibes und Blutes Christi. Es wird die Gegenwart Jesu Christi im Abendmahl gefeiert.

link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz