Adventsaktion: Caritas sucht gebrauchte Fahrräder

für eine Sozialwerkstatt in Gera

Ausrangierte Fahrräder sucht die Caritas.

Ausrangierte Fahrräder sucht die Caritas.


Dresden/Gera, 02.12.2009: Der Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen sucht gebrauchte Fahrräder für eine Sozialwerkstatt in Gera. Hier sind Langzeitarbeitslose in Beschäftigungsmaßnahmen tätig. Die Fahrräder werden von den Betroffenen aufgearbeitet und anschließend im Sozialkaufhaus an sozial benachteiligte Menschen zum Unkostenbeitrag - etwa 25 Euro - verkauft. Wer ein altes Fahrrad hat, das er nicht mehr benötigt wird und das im Keller nur Platz weg nimmt, kann das Rad beim Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen (Magdeburger Straße 33, 01067 Dresden) abgeben. Angenommen werden die Räder im Rahmen einer Sammelaktion am Mittwoch, 9. Dezember, von 10 bis 15 Uhr bei der Caritas.

Die Fahrräder können aber auch vorher - werktags bis 17 Uhr - in der Geschäftsstelle des Diözesancaritasverbandes (Adresse wie oben) abgegeben werden.  

as


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz