"Der Messias" in der Leipziger Propstei

am 17. Januar


Anlässlich des 250. Todestages von Georg Friedrich Händel im Jahr 2009 wird am Samstag, dem 17. Januar, um 19.30 Uhr das Oratorium „Der Messias“ in der Propsteikirche St. Trinitatis am Rosental (Emil-Fuchs-Str. 5-7) aufgeführt.

Leipzig, 08.01.2009: Anlässlich des 250. Todestages von Georg Friedrich Händel im Jahr 2009 wird am Samstag, dem 17. Januar, um 19.30 Uhr das Oratorium „Der Messias“ in der Propsteikirche St. Trinitatis am Rosental aufgeführt.

Ausführende sind: Dorothea Sprenger, Sopran; Anette Wiedemann, Alt; Martin Petzold, Tenor; Dirk Schmidt, Bass, sowie der Propstei-Chor und das Orchester der Propsteigemeinde unter der Leitung von KMD Kurt Grahl.

Alle Einnahmen kommen dem „WEGE e.V. Leipzig“ und der „Leipziger Oase“ zugute.
Karten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt: 8 Euro) sind an der Abendkasse erhältlich.


link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz