Filmbesinnungstage als geistliches und thematisches Angebot

vom 24. bis 28. Juni im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz

Das Bischof-Benno-Haus lädt auch in diesem Jahr vom 24. bis 28. Juni zu Filmbesinnungstagen mit dem Thema „Geschichten der Versöhnung “ ein.

Schmochtitz bei Bautzen, 25.03.09 (bbh): Das Bischof-Benno-Haus lädt auch in diesem Jahr vom 24. bis 28. Juni zu Filmbesinnungstagen mit dem Thema „Geschichten der Versöhnung “ ganz herzlich ein.

Filmbesinnungstage sind ein besonderes geistliches und thematisches Angebot. Diese Tage wollen mit dem Medium Film zum Nachdenken, Meditieren, zu Gebet, Gespräch und Gottesdienst anregen und hinführen. Die Leitung dieser Besinnungstage haben Pfarrer Thomas Bohne aus Leipzig und Helmut Morsbach aus Blankenfelde. Beide sind Mitglied der katholischen Filmkommission der Deutschen Bischofskonferenz.

Anmeldungen und Nachfragen richten Sie bitte an das Bischof-Benno-Haus, Telefon: 035935 / 22-315 und Fax: 035935 / 22310, E-Mail: haschke@benno-haus.de.


link


RSS-Feed | Newsletter | Sitemap | Impressum | Datenschutz